Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.09.2013

10:27 Uhr

US-Verkehrsrecht

Strafe wegen zu langsamen Fahrens

Quelle:MID

Während in Deutschland ein Tempolimit auf Autobahnen in der Diskussion ist, bestraft der US-Bundesstaat Florida seit 1. Juli zu langsam fahrende Autofahrer. Schleicher auf der Überholspur sollen ein Bußgeld zahlen.

Unterwegs auf US-Highways: Bloß nicht zu langsam fahren. MID

Unterwegs auf US-Highways: Bloß nicht zu langsam fahren.

TallahasseeIn Deutschland ist ein Tempolimit auf Autobahnen in der Diskussion, dagegen bestraft der US-Bundesstaat Florida seit dem 1. Juli zu langsam fahrende Autofahrer. Auf zwei- und dreispurigen Highways sollen Schleicher auf der Überholspur ein Bußgeld zahlen. Wer auf der linken Spur mehr als 10 Meilen pro Stunde (etwa 16 km/h) unter dem Tempolimit fährt, zahlt dann umgerechnet knapp 50 Euro.

Die Initiative dazu startete schon im Jahre 2005. Der damalige Gouverneur Jeb Bush, Bruder von Ex-Präsident George W. Bush, hatte dies jedoch abgelehnt. Im US-Bundesstaat Maryland musste eine Autofahrerin kürzlich umgerechnet 70 Euro zahlen, weil sie auf der Überholspur zu langsam fuhr. Nach Protesten einiger Fernsehstationen wurde ihr jedoch die Strafe erlassen.

Kommentare (6)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

silent_morning69@hotmail.com

02.09.2013, 10:51 Uhr

SEHR GUT, Dass sollte in Deutschland unbedingt auch kommen, gerade am Wochenende, wenn die Mischung aus Rentnern, Wochenendfahrern und Strassenschleichern die linke Fahrspuren blockieren.

jaaaa

02.09.2013, 14:10 Uhr

deutlich unter dem tempolimit... ohne tempolimit, das wird schwiereig, selbst wenn man 400 fährt ist man noch weit weg von unendlich (sehr weit).
grundsätzlich ist die idee jedoch sehr zu begrüßen.

rolf

02.09.2013, 15:47 Uhr

Eine solche Maßnahme ist hier schon längst überfällig. Aber in einem Land wo nicht Recht und Vernunft, sondern Ideologie Vorfahrt hat, wird man vergeblich darauf warten.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×