Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.04.2011

09:57 Uhr

Automesse Shanghai

BMW stattet 5er mit Plug-in-Hybridantrieb aus

Quelle:dpa

Beides sucht man in Deutschland vergebens: Einen BMW 5er als Langversion und einen 5er als Plug-in-Hybrid. In Shanghai hat BMW jetzt so ein Auto vorgestellt, das beide Kriterien erfüllt - Marktstart 2013.

Der 5er BMW mit Plug-in-Hybridtechnik lässt sich auch an der Steckdose aufladen. Der Wagen ist allerdings zunächst nur für China bestimmt.

Der 5er BMW mit Plug-in-Hybridtechnik lässt sich auch an der Steckdose aufladen. Der Wagen ist allerdings zunächst nur für China bestimmt.

ShanghaiDer 5er BMW bekommt einen Plug-in-Hybridantrieb - vorerst allerdings nur in China. Dort will der bayerische Hersteller die Mittelklasse-Limousine gemeinsam mit seinem chinesischen Partner Brilliance auch als Plug-in-Version anbieten. Einen ersten Prototypen haben die beiden Unternehmen auf der Messe Auto Shanghai (21. bis 28. April) in China vorgestellt. Die Serienproduktion soll 2013 starten, sagte Projektleiter Peter Ratz. Vorerst sei der Wagen allerdings nur für den chinesischen Markt und nicht für Deutschland bestimmt, so Ratz weiter.

Dem 218 PS starken Benziner der Limousine steht ein Elektromotor mit 95 PS zur Seite, der aus einem Hochvoltakku im Kofferraum gespeist wird. Diese Batterie lässt sich auch an einer Steckdose aufladen. Mit dem Hybridantrieb erreicht der als "New Energy Vehicle" präsentierte Prototyp im reinen Batteriebetrieb ein Spitzentempo von 120 km/h. Bei konstant 60 km/h soll er mit einer Akkuladung bis zu 75 Kilometer weit kommen. Die Gesamtreichweite gibt BMW mit 400 Kilometern an.

Zwar wird es den Plug-in-Hybrid vorerst nicht in Deutschland geben. Doch schauen die Europäer nicht vollends in die Röhre: Noch bevor die Chinesen die 5er-Variante bekommen, gibt es den Wagen hierzulande schon zum Jahreswechsel als konventionelles Hybridauto. Außerdem bereitet BMW mit dem Öko-Sportwagen i8 einen weitern Plug-in-Hybriden vor, der weltweit angeboten werden soll.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×