Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Bild für Bild

Was der Yamaha TMAX im Detail bietet

Ein Fahrzeug für stilbewusste Individualisten, das einen üppigen Preis hat. Aber Innenstadtpendler erreichen ihren Arbeitsplatz ohne Stau und Parkplatznot, dafür mit viel Komfort und Fahrvergnügen.

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • vor
Den TMAX gibt es in drei Ausstattungsstufen: Die Basis für 11.495 Euro, den SX 12.295 Euro und das Spitzenmodell DX für 13.195 Eur Yamaha

Den TMAX gibt es in drei Ausstattungsstufen

Die Basis für 11.495 Euro, den SX 12.295 Euro und das Spitzenmodell DX für 13.195 Euro

Bild: Yamaha

Alle drei sind von einer neuen, sportlicheren Front mit vier LED-Scheinwerfern und Positionsleuchten gekennzeichnet Yamaha

Yamaha TMAX

Alle drei Varianten sind von einer neuen, sportlicheren Front mit vier LED-Scheinwerfern und Positionsleuchten gekennzeichnet

Bild: Yamaha

Für 2017 haben die Japaner ihren Tausendsassa verfeinert, vom Motor über das Fahrwerk bis zu elektronischen Hilfssystemen reichen die Neuerungen Yamaha

Yamaha TMAX

Für 2017 haben die Japaner ihren Tausendsassa verfeinert, vom Motor über das Fahrwerk bis zu elektronischen Hilfssystemen reichen die Neuerungen

Bild: Yamaha

Der TMAX DX bietet serienmäßig eine Griff- und Fahrersitzheizung sowie einen Tempomaten, mit dem sich längere Autobahnetappen leichter bewerkstelligen lassen Yamaha

Der TMAX DX bietet serienmäßig eine Griff- und Fahrersitzheizung sowie einen Tempomaten

Mit letzterem lassen sich auch längere Autobahnetappen leichter bewerkstelligen

Bild: Yamaha

Die Diät des TMAX wirkt sich positiv auf die Agilität des Japaners aus, der sich mit geringem Kraftaufwand einlenken lässt und Wechselkurven in Windeseile durchpflügt Yamaha

Die Diät des TMAX wirkt sich positiv auf die Agilität des Japaners aus

Der Motorrad-Roller-Zwitter lässt sich mit geringem Kraftaufwand einlenken und durchpflügt Wechselkurven in Windeseile

Bild: Yamaha

Neu hinzugekommen ist ein modernes TFT-Cockpit, das zwischen zwei Analoguhren für Tempo und Drehzahl angesiedelt ist Yamaha

Zwischen zwei Analoguhren für Tempo und Drehzahl

Neu hinzugekommen ist das moderne TFT-Cockpit

Bild: Yamaha

Angetrieben wird der TMAX von einem komplett überarbeiteten flüssigkeitsgekühlten Reihenzweizylinder, der für Rollerverhältnisse beeindruckende 34 kW/46 PS und 53 Newtonmeter Drehmoment schafft Yamaha

Für Rollerverhältnisse beeindruckende 46 PS und 53 Newtonmeter Drehmoment

Angetrieben wird der TMAX von einem komplett überarbeiteten flüssigkeitsgekühlten Reihenzweizylinder

Bild: Yamaha

Yamaha TMAX - Der Motorrad-Scooter Yamaha

Yamaha TMAX

Vor allem die famose DX-Version hat mit ihrer Dynamik, Agilität und der ausgezeichneten Ausstattung den Abstand zum Motorrad so klein werden lassen wie nie zuvor.

Bild: Yamaha

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • vor

Weitere Galerien

US-Präsident in Brüssel: Donald Trump zu Besuch im „Höllenloch“

US-Präsident in Brüssel

Donald Trump zu Besuch im „Höllenloch“

Im Wahlkampf hatte Donald Trump Brüssel noch als „Höllenloch“ bezeichnet. Jetzt besucht er die belgische Hauptstadt erstmals als US-Präsident. Am ersten Tag seiner Visite gingen tausende Menschen auf die Straße.

Was am Suzuki Ignis gefällt, und was nicht: Klarer Fall von Geschmacksache

Was am Suzuki Ignis gefällt, und was nicht

Klarer Fall von Geschmacksache

Ein extrem pummeliges Hinterteil, und das bei ultrakompakten Gesamtabmessungen. Kein Wunder, dass der neue Suzuki Ignis nicht jedermanns Geschmack ist. Die Testwagen-Details in Bildern.

von Frank G. Heide

Ajax Amsterdam gegen Manchester United: Das sind wichtigsten Spieler des Europa-League-Finals

Ajax Amsterdam gegen Manchester United

Das sind wichtigsten Spieler des Europa-League-Finals

Zwei Weltanschauungen treffen im Finale der Europa League aufeinander. United hat vor der Saison den teuersten Fußballer der Welt gekauft. Ajax dagegen bildet seine Stars am liebsten selbst aus. Die wichtigsten Spieler.

Verteidigung, Bildung, innere Sicherheit: Wo Trump sparen will – und wo er mehr ausgibt

Verteidigung, Bildung, innere Sicherheit

Wo Trump sparen will – und wo er mehr ausgibt

4100 Milliarden Dollar: So viel will US-Präsident Donald Trump laut seinem Haushaltsplan 2018 ausgeben. Gleichzeitig will er teilweise empfindlich sparen. Wer bekommt weniger Geld, wer mehr? Eine Übersicht.

Die Welt in Bildern: Blickfang

Die Welt in Bildern

Blickfang

Sie beeindrucken. Sie wühlen auf. Sie faszinieren. Sie erschrecken. Sie entlocken ein Lächeln. Sie dokumentieren den großen Moment. Sie zeigen kleine Wunder. Oder sie erzählen eine Geschichte. Die Welt – ein Blickfang.

Audienz in Vatikan: Familie Trump begegnet dem Papst

Audienz in Vatikan

Familie Trump begegnet dem Papst

Sie sind nicht gerade beste Freunde: Den Wahlkämpfer Donald Trump hatte Papst Franziskus noch scharf kritisiert. Doch nun hat er die Präsidentenfamilie zu einer Audienz im Vatikan geladen. Die hielt sich an die Etikette.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×