Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.07.2012

14:22 Uhr

SLS Roadster mit Kompressor

52 Pferdestärken mehr für 85.000 Euro

Quelle:MID

Niemand wird dem Mercedes SLS vorwerfen, er sei zu schwach. Doch es geht ja immer was, bei den üblichen Verdächtigen So lädt der Tuner Väth den V8-Roadster mittels Kompressors auf 702 PS auf.

Mercedes Benz SLS Roadster, umgebaut und aufgemotzt von Väth. PR

Mercedes Benz SLS Roadster, umgebaut und aufgemotzt von Väth.

HösbachFür Menschen, denen die 420 kW/650 PS des Mercedes Benz SLS Roadster nicht genügen, bietet der Tuner Väth einen Umbau des V8-Triebwerks an, der die Leistung auf 515 kW/702 PS steigert. Zusätzlich zum Anschaffungspreis von mindestens 195 160 Euro werden dann weitere 85 130 Euro fällig.

Hinter dem Modellnamen V63 Supercharged steckt allerdings auch ein Bündel von Maßnahmen: die spektakulärste ist der Einbau eines Kompressor-Kits und einer Airbox. Dazu gibt es noch eine Anpassung der Motorelektronik und die Anhebung der elektronisch abgeregelten Höchstgeschwindigkeit.

Neben den 702 PS unter der langen Haube aktiviert der Motor jetzt zudem ein maximales Drehmoment von 850 Newtonmetern, was einer Steigerung von 100 Nm entspricht. So befeuert soll der Väth SLS Roadster nunmehr in 3,6 Sekunden auf 100 km/h sprinten und eine Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h erzielen.

Neben den reinen Motorüberarbeitungen installierte die Väth-Truppe noch einen Kraftstoffkühler, einen vergrößerten Getriebeölkühler, ein neu entwickeltes Gewinde-Fahrwerk und größere Bremsscheiben.

Der geänderte Frontspoiler, der Kofferraumspoiler, die Seitenschweller und die Bremsbelüftungen bestehen aus Sichtkarbon. Im Innenraum weist lediglich ein auf 400 km/h umskalierter Tacho auf das gesteigerte Leistungsvermögen hin.

Am Ende bekommt der Kunde für 85 130 Euro eine um 13 km/h höhere Endgeschwindigkeit und eine um 0,2 Sekunden bessere Beschleunigung.

Mercedes SLS AMG Roadster

Flügelloser Tiefflieger

Mercedes SLS AMG Roadster: Flügelloser Tiefflieger - SLS AMG Roadster

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

11.07.2012, 18:16 Uhr

Für Menschen, denen die 420 kW/650 PS des Mercedes Benz SLS Roadster nicht genügen, bietet der Tuner Väth einen Umbau des V8-Triebwerks an, der die Leistung auf 515 kW/702 PS steigert.

Falsch, der normale SLS hat nur 571 PS, der SLS GT hat 592.

650 PS hatte der SLR 722. Der wird aber nicht mehr gebaut.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×