Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.02.2013

14:59 Uhr

Volvo

Fernlicht ohne Blendwirkung

Quelle:MID

Käufer eines Volvo S60, V60 oder XC60 können sich ab dem Sommer über mehr Durchblick bei Nachtfahrten freuen. Ein neues Lichtsystem erlaubt den Dauerbetrieb des Fernlichts, ohne dass der Gegenverkehr geblendet wird.

Der intelligente Volvo Fernlicht-Assistent wechselt automatisch und je nach Situation aus der Fernlichteinstellung in den Abblendlichtmodus. MID

Der intelligente Volvo Fernlicht-Assistent wechselt automatisch und je nach Situation aus der Fernlichteinstellung in den Abblendlichtmodus.

KölnMehr Licht bei Nachtfahrten bietet künftig Volvo. Ab Sommer können die Modelle S60, V60 und XC60 dauerhaft mit Fernlicht fahren, ohne den Gegenverkehr oder den Vordermann zu blenden. Vorausgesetzt, der Kunde ordert das neue optionale Lichtsystem.

Es verfügt über eine Kamera, die andere und entgegenkommende Verkehrsteilnehmer erkennt, eine entsprechende Software im bordeigenen Rechner und ein variables Scheinwerfersystem. Es deckt durch lamellenähnliche Metallteile zum Vermeiden der Blendung definierte Segmente des Lichtaustritts ab und gibt sie später wieder frei.

Der Fahrer kann so ohne Unterbrechung mit der Fernlicht-Stellung fahren, wodurch mit dem neuen Lichtsystem im Vergleich zum Abblendlicht ein deutlich besser ausgeleuchtetes Sichtfeld zur Verfügung steht.

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

JonasR

27.02.2013, 20:35 Uhr

Hat Audi schon laenger (adaptive light mit Fernlichtautomatik)

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×