Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Handelsblatt-Korrespondent Axel Postinett

Axel Postinett

  • Handelsblatt
  • Korrespondent

Wen das „kalifornische Fieber“ einmal gepackt hat, der kommt so schnell nicht mehr davon los. Mein erster Arbeitsaufenthalt als Technologiereporter im Silicon Valley im Jahre 2000 wurde jäh durch den Crash der ersten Internet-Wirtschaft beendet. Doch ich wusste, ich werde wiederkommen. Seit 2011 bin ich jetzt für das Handelsblatt in San Francisco und mittlerweile New York tätig. Technologie hat mich fasziniert, seit ich 1981 mit einem „Sinclair ZX81“ grobschlächtige Pixel auf einen Bernstein-Monitor gezaubert habe. Heute haben wir Smartphones in der Tasche, die die Rechenleistung der Supercomputer von vor 20 Jahren haben. Mein Interesse hat sich seither von der Faszination Technologie auf die sozialen und gesellschaftlichen Aspekte der Weltrevolution Internet verlagert. Nicht nur Unternehmen sehen, wie sich ihre Welt fundamental verändert. Politiker und Geisteswissenschaftler der Welt lernen gerade, warum die digitale Revolution auch ihr Leben bestimmt und es ist spannend, diesen Prozess journalistisch zu begleiten.
Schon während des Studiums der Betriebswirtschaft in Köln und an der FH Düsseldorf begann ich nachts für das Handelsblatt Berichte über die amerikanischen Börsen zu schreiben, seit 1989 bin ich als Journalist fest bei Deutschlands führendem Wirtschaftsmedium tätig. Ich habe über Finanzmärkte berichtet, die Versicherungsindustrie und zuletzt die aufkommende Internet-Revolution. Es war eine lange Reise von den Zeiten, in denen Zeitungsseiten mit Bleistift, Radiergummi und Lineal geplant wurden zum heutigen Handelsblatt mit Online, Handelsblatt Apps, ePaper und digitaler Technologie.
Tokio ist meine absolute Lieblingsstadt. Sie ist schwer zu fassen für uns „Langnasen“, aber faszinierend in ihrem pulsierenden 24-Stunden-Rhythmus. Oder wie ein guter Freund zu sagen pflegte: „Tokio ist New York on Ecstasy“. Doch das beste Gesamtpaket liefert Kalifornien. Im Umkreis von vier Stunden Autofahrt um San Francisco finden sich Skiparadiese und Surf-Eldorados. Hollywood ist nicht viel weiter entfernt und das Napa Valley mit seinen mondänen Weingütern liegt vor der Haustür. Jedes meiner drei Kinder, längst selbst erwachsen, war mindestens einmal in den USA und nie enttäuscht.
Und wer nach San Francisco kommt, der sollte unbedingt die Weisheit der Einheimischen beachten: „Dress like an Onion“. Man sollte immer etwas zum An- und Ausziehen dabei haben. Denn selbst wenn es brütend warm ist in den Straßen von San Francisco kann schon hinter der nächsten Straßenecke ein eisiger Wind von der Bucht herüberwehen. Die Jacke über dem T-Shirt hilft da ungemein.

Weitere Artikel dieses Autors

Valley Voice: Lasst doch die Reichen zahlen

Valley Voice

Lasst doch die Reichen zahlen

Angepasste Preise an Beruf, sozialen Stand und Zahlungsbereitschaft – wegen der Speicherung von sensiblen Daten kosten Autofahrten bei Uber nun unterschiedlich viel. Auf was der Taxi-Konkurrent allerdings achten muss.

von Axel Postinett

Donald Trump: Der umzingelte Präsident

Donald Trump

Der umzingelte Präsident

Hilflos blickt die republikanische Partei auf ihren Präsidenten. Der neu eingesetzte Sonderermittler hat bereits eines erreicht: Trump unterlässt seine übliche Verteidigungsstrategie.

von Axel Postinett

Kolumne Future Lab: Google und die Operation Android

Kolumne Future Lab

Premium Google und die Operation Android

Auf der bevorstehenden Google-Hausmesse I/O wird die neue Version des Betriebssystems Android mit dem Codenamen „O“ beherrschendes Thema sein. Google will damit Boden gegenüber Apples iPhone gut machen.

von Axel Postinett

Einmischung in Ermittlungen?: Trump soll FBI-Chef bedrängt haben

Einmischung in Ermittlungen?

Trump soll FBI-Chef bedrängt haben

Eine Aktennotiz könnte zu einem massiven Problem für Donald Trump werden. Niemand anderes als der ehemalige FBI-Chef Comey soll sie angelegt haben - und der Inhalt ist hochexplosiv.

von Axel Postinett

Microsoft-Update: Erst Windows macht das Smartphone perfekt

Microsoft-Update

Erst Windows macht das Smartphone perfekt

Das aktuelle Update von Windows 10 ist noch nicht auf allen Rechnern angekommen, da kündigt Microsoft schon das nächste an. Ehrgeiziges Ziel: Windows soll für Besitzer von iPhones und Android-Handys unverzichtbar werden.

von Axel Postinett

Snapchat enttäuscht: Aktie von Snap stürzt in die Tiefe

Snapchat enttäuscht

Aktie von Snap stürzt in die Tiefe

Snap enttäuscht die Anleger mit seinen Quartalszahlen. Die Aktie bricht nachbörslich um bis zu 24 Prozent ein. Der Frontalangriff Facebooks zeigt offenbar Wirkung. Doch Vorstandschef Evan Spiegel stört das nur wenig.

von Axel Postinett

Kontroverse Obama-Biographie: Sex, Karriere und viel Sendungsbewusstsein

Kontroverse Obama-Biographie

Sex, Karriere und viel Sendungsbewusstsein

Wer ist Barack Obama? Diese Frage schien nach drei Obama-Büchern eigentlich hinreichend geklärt. Doch eine neue Biografie spaltet Amerika und zeigt eine völlig unbekannte Seite des Präsidenten.

von Axel Postinett

Anhörung zu Russland-Verbindungen: Das gefährliche Warten des Donald Trump

Anhörung zu Russland-Verbindungen

Das gefährliche Warten des Donald Trump

Trotz eindringlicher Warnungen wartete das Weiße Haus drei Wochen, um den Sicherheitsberater Michael Flynn zu entlassen. Ein Dickicht aus Vertuschungen, Verharmlosungen und Handlungsunfähigkeit verunsichert Washington.

von Axel Postinett

Trumpcare passiert Repräsentantenhaus: Trumps erster Triumph

Trumpcare passiert Repräsentantenhaus

Trumps erster Triumph

Es war der Tag des Donald Trump: In einem Handstreich hat er seine umstrittene Gesundheitsreform durch die erste Kammer des Kongresses gebracht. Ist das der Wendepunkt in seiner Präsidentschaft oder nur ein Pyrrhus-Sieg?

von Axel Postinett

Neuer Microsoft-Laptop: Microsoft drückt wieder die Schulbank

Neuer Microsoft-Laptop

Offensive gegen Apple

Ein abgespecktes Windows für Schulen soll die Kinder wieder für die Microsoft-Welt interessieren. Außerdem soll ein 1000-Dollar-Laptop junge Erwachsene von ihren MacBooks entwöhnen. Ob die Offensive eine Chance hat?

von Axel Postinett

Weltgeschichten: Die Schlacht um Berkeley

Weltgeschichten

Die Schlacht um Berkeley

Sie könnten überall sprechen und ihr Gift versprühen. Aber ultrakonservative Provokateure haben sich Berkeley in Kalifornien als Lieblingsort ausgesucht. Sie wollen die Hochburg des ungehorsamen Amerikas schleifen.

von Axel Postinett

Valley Voice: Warten auf den ersten Billionär

Valley Voice

Warten auf den ersten Billionär

Der erste Mensch mit einem Privatvermögen in Höhe von einer Billion US-Dollar steht in den Startlöchern. Daran gibt keine Zweifel. Hervorbringen wird ihn die Tech-Industrie – aber nicht das Silicon Valley.

von Axel Postinett

Cloud-Sparte treibt Gewinn: Online-Handel spielt für Amazon-Gewinn nur Nebenrolle

Cloud-Sparte treibt Gewinn

Online-Handel spielt für Amazon-Gewinn nur Nebenrolle

Die Amazon-Aktie strebt nach guten Quartalszahlen auf die 1000-Dollar-Marke zu. Das ist weniger dem Verkauf von Büchern oder spektakulären Drohnen zu verdanken als einer langweiligen Sparte im Hintergrund.

von Axel Postinett

Massive Steuersenkungen: Gewinner und Verlierer von Trumps Steuerplänen

Massive Steuersenkungen

Gewinner und Verlierer von Trumps Steuerplänen

Donald Trump kündigt die größte Steuersenkung in der US-Geschichte an – und stellt die Eckpunkte vor. Die Kritiker formieren sich schon. Kann sich Trump gegen die Lobbymacht von Wirtschaft und Wall Street durchsetzen?

von Axel Postinett

Feuer in Umspannwerk: San Francisco ohne Strom

Feuer in Umspannwerk

San Francisco ohne Strom

Eine Stadt ohne Strom. Der Alptraum in den USA. Am Freitag erwischte es San Francisco. Mehr als zehn Prozent aller Haushalte und Unternehmen standen plötzlich ohne Elektrizität da. Ein Feuer hatte eine zentrale...

Nach peinlichen Auftritten und zu vielen Fehlern: United Boss doch noch abgestraft

Nach peinlichen Auftritten und zu vielen Fehlern

United Boss doch noch abgestraft

Zumindest eine kleine Zurechtweisung: Eine bereits beschlossene Beförderung von United-Chef Munoz zum Aufsichtsratschef wurde nach der dilettantisch behandelten Rauswurf-Affäre abgeblasen.

Ausnahme von Sanktionen erbeten: Keine Extrawurst für Exxon

Ausnahme von Sanktionen erbeten

Keine Extrawurst für Exxon

Die US-Regierung verweigert Exxon eine Ausnahmeregelung bei Russland-Sanktionen. Pikant: Der frühere Vorstandschef von Exxon ist jetzt US-Außenminister und war gerade erst in Russland.

+++ Newsblog zu Frankreich +++: Trump: Anschlag spielt Le Pen in die Hände

+++ Newsblog zu Frankreich +++

Trump: Anschlag spielt Le Pen in die Hände

Am Sonntag wählt Frankreich einen neuen Staatschef. Zwei Tage vorher wird der Wahlkampf von einem mutmaßlichen Anschlag überschattet. Der erste Kandidat hat seine Kundgebungen abgesagt. Die Ereignisse im Newsblog.

Valley Voice: Snap-Atmung bei Facebook

Valley Voice

Snap-Atmung bei Facebook

Der 10. Mai ist für das Silicon Valley ein wichtiger Tag: Snap wird zum ersten Mal als börsennotiertes Unternehmen seine Quartalszahlen präsentieren. Die Messlatte ist nicht zuletzt auch wegen der Konkurrenz hoch.

von Axel Postinett

Technologieriese: Geduld könnte sich bei IBM auszahlen

Technologieriese

Geduld könnte sich bei IBM auszahlen

Man kann die Uhr danach stellen: Wieder ein Quartal, in dem der US-Technologieriese IBM einen Umsatzverlust vermelden muss. Und dennoch: Der Kauf von Unternehmensaktien ist eine Überlegung wert. Eine Analyse.

von Axel Postinett

Jahresergebnis 2016: Uber verliert 2,8 Milliarden Dollar

Jahresergebnis 2016

Uber verliert 2,8 Milliarden Dollar

Die schlechten Nachrichten nehmen kein Ende. Uber hat 2016 einen Nettoverlust von fast drei Milliarden Dollar eingefahren. Was vor wenigen Monaten noch egal gewesen wäre, wird jetzt zum Problem.

Lizenz für Fahrten in Kalifornien erhalten: Apple testet selbstfahrende Autos

Lizenz für Fahrten in Kalifornien erhalten

Apple testet selbstfahrende Autos

Es wird eng auf Kaliforniens Straßen. 30 Erlaubnisse für Testfahrten mit selbstfahrenden Autos wurden bislang vergeben. Jüngster Neuzugang: Apple. Und kaum zu glauben, wer als erster da war. Tipp: nicht Google.

von Axel Postinett

Zum Tod von Michael Ballhaus: Der mit der Kamera tanzte

Zum Tod von Michael Ballhaus

Der mit der Kamera tanzte

Hollywood trauert mit Deutschland. Michael Ballhaus ist tot. Der renommierte deutsche Kameramann starb Dienstagabend nach kurzer Krankheit im Alter von 81 Jahren in seiner Heimatstadt Berlin.

von Axel Postinett

Kritik auch von Politikern: United-Chef entschuldigt sich doch noch

Kritik auch von Politikern

United-Chef entschuldigt sich doch noch

Das skandalöse Verhalten von United Airlines kann für die Luftfahrtbranche ein böses Nachspiel haben. Erste Politiker wollen Überbuchungen schlichtweg verbieten. Und die Airline muss peinliche Fragen beantworten.

von Axel Postinett

Sean Spicer: „Nicht einmal Hitler hat Chemiewaffen eingesetzt“

Sean Spicer

„Nicht einmal Hitler hat Chemiewaffen eingesetzt“

Trumps Pressesprecher gesteht einen „groben Fehler“ ein. Doch sein restlos verunglückter Vergleich zwischen Syrien und Nazi-Deutschland sorgt in den USA für Diskussionen über Antisemitismus und Rassismus im Weißen Haus.

von Axel Postinett

Valley Voice: Alles künstlich, keine Intelligenz

Valley Voice

Alles künstlich, keine Intelligenz

Das Silicon Valley schwärmt von der künstlichen Intelligenz. Doch was wir heute davon geboten bekommen, ist lediglich die Illusion von Intelligenz. Und das ist auch gut so – denn mehr könnten wir auch gar nicht ertragen.

von Axel Postinett

Creators-Update: Wie Windows 10 diskret werden soll

Creators-Update

Wie Windows 10 diskret werden soll

Windows 10, die dritte: Microsoft stattet das Betriebssystem mit neuen Funktionen aus. Das Creators-Update bietet 3D-Design und einen Nachtmodus. Besonders wichtig sind aber die Verbesserungen beim Datenschutz.

von Christof Kerkmann, Axel Postinett

Chinas Präsident Xi Jinping in den USA: Steak, Kartoffelpüree und dann Marschflugkörper

Chinas Präsident Xi Jinping in den USA

Steak, Kartoffelpüree und dann Marschflugkörper

Die Zeichen stehen auf Sturm beim historischen Treffen von Donald Trump und dem chinesischen Präsidenten. Die Eskalation in Syrien kann das fragile Gleichgewicht mit einem Schlag zerstören.

von Axel Postinett

Bannon nicht mehr in US-Sicherheitsrat: Die Degradierung des Ideologen

Bannon nicht mehr in US-Sicherheitsrat

Die Degradierung des Ideologen

Donald Trumps rechter Berater Stephen Bannon muss den Nationalen Sicherheitsrat der USA verlassen. Das ist mehr als eine Personalie. Das ist ein Hoffnungsschimmer. Eine Analyse.

von Axel Postinett

Begehrter „Superstar“: Adidas läuft Nike den Rang ab

Begehrter „Superstar“

Adidas läuft Nike den Rang ab

Der bestverkaufte Sneaker der USA kam 2016 aus Deutschland. Adidas entthront Nike ausgerechnet in den Vereinigten Staaten. Und der Kampf der Erzfeinde um den Spitzenplatz des Sportschuhmarktes geht unvermindert weiter.

von Axel Postinett

Texas: Eine Textnachricht und 13 Tote

Texas

Eine Textnachricht und 13 Tote

Kein Handy am Steuer: Der Fahrer, der vermutlich in Texas einen schweren Unfall mit Toten und Verletzten verursacht hat, hat nach Zeugenaussagen Textnachrichten verschickt, als sein Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geriet.

Weniger Umweltschutz, mehr Kohle: Protest gegen Trumps Angriff auf den Klimaschutz

Weniger Umweltschutz, mehr Kohle

Protest gegen Trumps Angriff auf den Klimaschutz

Scheinbar unbeeindruckt von seinen politischen Niederlagen arbeitet Donald Trump den Plan zum Umbau Amerikas ab. Nun steht die Schwächung des Umweltschutzes auf dem Zettel. Doch der Widerstand organisiert sich schnell.

von Axel Postinett

Valley Voice: Zuckerbergs vergessene Schlacht

Valley Voice

Zuckerbergs vergessene Schlacht

Steven Vachani ist längst pleite. Aber er kämpft weiter gegen Facebook. Und ausgerechnet die EU-Kommission könnte Mark Zuckerberg in der vergessenen Schlacht des Silicon Valley noch zum Verhängnis werden.

von Axel Postinett

Jagd auf Illegale: US-Farmen gehen die Arbeiter aus

Jagd auf Illegale

US-Farmen gehen die Arbeiter aus

Die rücksichtlose Ausweisungspolitik von US-Präsident Donald Trump verschreckt in den Vereinigten Staaten illegale Arbeiter. Dabei wird immer deutlicher, wie wichtig sie für das Wirtschaftsleben sind.

von Axel Postinett

Weltgeschichte: Die „smash and grab“-Epidemie

Weltgeschichte

Die „smash and grab“-Epidemie

San Francisco leidet unter einer Epidemie mit dem Namen „smash and grab“ – einschlagen und mitnehmen. Es ist die Hauptstadt der eingeschlagenen Autoscheiben. Touristen und Einwohner sind genervt, eine Lösung nicht in...

von Axel Postinett

Apples neue Produkte: Warum das iPad der neue iPod ist

Apples neue Produkte

Warum das iPad der neue iPod ist

In einer einfachen E-Mail stellt Apple seine neuen Produkte vor: ein neues iPad und ein iPhone-Sondermodell in Rot. Eine aufwändige Bühnenveranstaltung gibt es nicht. Der Tech-Riese hat offenbar gelernt. Ein Kommentar.

von Axel Postinett

Kooperation von Adobe und Microsoft: „Wer sich nicht wandelt, geht unter“

Kooperation von Adobe und Microsoft

„Wer sich nicht wandelt, geht unter“

Unternehmen, die sich nicht rund um Kundenbedürfnisse neu erfinden, werden untergehen. Das ist die Botschaft von Adobe. Zusammen mit Microsoft will der US-Konzern Firmen beim Wandel helfen. Ein Angriff auf die Rivalen.

von Axel Postinett

Trumps Einreisebann scheitert erneut vor Gericht: Wenn alte Versprechen zum Verhängnis werden

Trumps Einreisebann scheitert erneut vor Gericht

Wenn alte Versprechen zum Verhängnis werden

Nur Stunden vor Inkrafttreten hat ein US-Richter den überarbeiteten Einreisestopp für sechs mehrheitlich muslimischen Ländern blockiert. Der Grund? Präsident Trumps vollmundige Versprechen während des Wahlkampfs.

von Axel Postinett

US-Präsident Donald Trump: Trumps Steuererklärung für 2005 veröffentlicht – Brisanz im Detail

US-Präsident Donald Trump

Trumps Steuererklärung für 2005 veröffentlicht – Brisanz im Detail

Eine Steuererklärung Donald Trumps rückt den US-Präsidenten auf den ersten Blick in gutes Licht. Journalisten ist ein Teil des Dokuments zugespielt worden. Das Weiße Haus bestätigt die Daten – sieht aber Rechte verletzt.

von Axel Postinett

Gesundheitsreform trifft Alte und Arme: Trumpcare und das Leiden von Millionen

Gesundheitsreform trifft Alte und Arme

Trumpcare und das Leiden von Millionen

Das Ausmerzen von „Obamacare“ ist ein zentraler Punkt von Donald Trumps Politik. Doch sein Gegenentwurf bekommt Gegenwind: „Trumpcare“ kostet demnach Millionen Arme den Versicherungsschutz – und entlastet die Reichen.

von Axel Postinett

Einstweilige Verfügung  wegen Patentdiebstahls beantragt: Waymo will Ubers selbstfahrende Autos stilllegen

Einstweilige Verfügung wegen Patentdiebstahls beantragt

Waymo will Ubers selbstfahrende Autos stilllegen

Waymo, die früherer Tochter von Google für selbstfahrende Autos, will per Einstweiliger Verfügung Ubers Forschung für selbstfahrende Autos stilllegen. Es geht um angeblichen Patentdiebstahl und Ubers Zukunft.

von Axel Postinett

100-Tage-Programm: Wo Donald Trump liefern muss

100-Tage-Programm

Premium Wo Donald Trump liefern muss

Der neue US-Präsident hat für seine ersten 100 Tage umfangreiche Reformen versprochen. Doch wichtige Details sind auch nach mehr als 40 Tagen im Amt nicht klar. Ein Überblick, wo Trump noch Farbe bekennen muss.

von Katharina Kort, Axel Postinett, Torsten Riecke, Frank Wiebe

Smartphone-Hacks der CIA: Das Einfallstor für Spionage

Smartphone-Hacks der CIA

Das Einfallstor für Spionage

Die CIA kann sich laut Wikileaks-Dokumenten Zugang zu Smartphones und TV-Geräten verschaffen. Frankfurt soll ein Ausgangspunkt der Überwachungen sein. Auch viele Unternehmen könnten betroffen sein.

von Britta Weddeling, Axel Postinett

Hat die CIA iPhones und Androids gehackt?: Wikileaks lässt Cyberbombe platzen

Hat die CIA iPhones und Androids gehackt?

Wikileaks lässt Cyberbombe platzen

Die CIA kann sich der Enthüllungsplattform Wikileaks zufolge über Hintertüren Zugang zu iPhones und Android-Smartphones verschaffen. Das ist ein Gau für die High-Tech-Industrie, die immer weiter in die Defensive gerät.

von Axel Postinett

Neuer Einreisebann, neue Probleme: Donald Trump drückt sich

Neuer Einreisebann, neue Probleme

Donald Trump drückt sich

Donald Trump ist in der Versenkung verschwunden. Nach einem turbulenten Wochenende will er selbst für den neuen Einreisebann nicht vor die Kameras. Die entschlackte Verordnung wirkt wie eine Niederlage.

von Axel Postinett

Spionage-Software: Uber führt Behörden in die Irre

Spionage-Software

Uber führt Behörden in die Irre

Wer für Behörden in China, Australien oder Frankreich arbeitet, bekommt keine Uber-Fahrten. Ein Software erkennt Verkehrsbeamte und stellt sicher, dass sie nicht mitfahren. Daten der Abgewiesenen behält Uber trotzdem.

von Axel Postinett

Schwache Quoten und Donald Trump im Nacken: Schwarzenegger terminiert „The Apprentice“

Schwache Quoten und Donald Trump im Nacken

Schwarzenegger terminiert „The Apprentice“

Arnold Schwarzenegger wird nicht mehr für eine zweite Staffel der Reality-TV-Show „The Celebrity Apprentice“ zur Verfügung stehen. Und er gibt Donald Trump die Schuld am Niedergang der Show.

von Axel Postinett

Intelligenz 4.0: Wie lernende Maschinen die Wirtschaft verändern

Intelligenz 4.0

Premium Wie lernende Maschinen die Wirtschaft verändern

Sie erkennen Krankheiten, prüfen Rechnungen und beruhigen Kunden: Künstliche Intelligenz krempelt unsere Wirtschaft um. Der Einstieg ist für Unternehmen einfach. Sie brauchen nur eine gute Idee – und vor allem: Daten.

AWS-Serverausfall: Amazon-Mitarbeiter legte mit Tippfehler Teile des Internets lahm

AWS-Serverausfall

Amazon-Mitarbeiter legte mit Tippfehler Teile des Internets lahm

Kleine Ursache, große Wirkung: Ein falscher Befehl führte zum größten Ausfall des Cloud-Giganten von Amazon seit dessen Bestehen. Die wirtschaftlichen Folgen für viele Onlinehändler sind enorm.

von Axel Postinett

Gigantische Steigerungen für Rüstungsausgaben: Trumps Quadratur des Kreises

Gigantische Steigerungen für Rüstungsausgaben

Trumps Quadratur des Kreises

Trump muss dem Kongress erklären, warum das Militär so viel Geld bekommen soll wie nie zuvor und gleichzeitig so viele Amerikaner auf ihre Krankenversicherung verzichten müssen. Der Tag der Wahrheit für seine Wähler.

von Axel Postinett

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×