Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.03.2003

11:34 Uhr

Handelsblatt

Bagdad weist russische Kriegsfreiwillige zurück

Die irakische Führung hat am Donnerstag tausende russischer Freiwilliger für einen eventuellen Krieg zurückgewiesen. Iraks Botschafter Abbas Halaf erklärte dazu in Moskau, dass sein Land nicht beabsichtige, im Falle eines Angriffs der USA einen "lebenden Schutzschild aus Ausländern" aufzubauen.

HB/dpa MOSKAU. "Irak ist unser Land und es wird ausschließlich von Irakern verteidigt", sagte Halaf nach Angaben der Agentur Interfax. Daher werde die Botschaft den rund 7000 Freiwilligen, die sich bisher gemeldet hätten, auch keine Visa ausstellen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×