Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.07.2000

18:39 Uhr

Reuters CHARLOTTE. Die Bank of America hat eigenen Angaben zufolge ihr Zinsergebnis im zweiten Quartal netto um 1 % auf 4,71 Mrd. $ gesteigert. Gleichzeitig seien die Erträge zinsloser Geschäfte um ein Prozent auf 3,50 Mrd. $ gesunken, wie die Bank of America am Montag in Charlotte (North Carolina) mitteilte. Der Gewinn sei im zweiten Quartal erwartungsgemäß um 7% auf 2,06 Mrd. $ gestiegen nach 1,92 Mrd. im Vorjahresquartal.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×