Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.01.2001

15:39 Uhr

Handelsblatt

Barnes&Noble.com: Vereinbarung mit Adobe

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Der Internet-Buchhändler Barnes & Noble.com wird wahrscheinlich morgen eine Allianz mit Adobe verkünden. Das Wall Street Journal meldet, dass die beiden Unternehmen zusammen so genannte eBooks vertreiben wollen.

Auf diese elektronischen Geräte mit Bildschirm können Texte - beispielsweise ganze Bücher - geladen werden. Künftig soll es Anwendern nur noch über die beiden Internetseiten der zwei Unternehmen möglich sein, die dafür benötigten Programme wie den Acrobat eBook Reader 2.0 herunter zu laden. Beim Download soll auf die jeweilige Papierausgabe von Barnes & Noble hingewiesen werden.



Das erste Buch, das vermarktet und zum Herunterladen bereit gestellt werden soll, ist "Survivor II", bei dem es um die gleichnamige populäre CBS-Fernsehshow geht.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×