Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.07.2000

14:47 Uhr

Reuters FRANKFURT. Der Dialyse-Anbieter Fresenius Medical Care bietet Privatanlegern bei der anstehenden Platzierung neuer Vorzugsaktien unter bestimmten Bedingungen einen Preisnachlass von einem Euro an.

Das Unternehmen teilte am Mittwoch in einer Ad-Hoc-Veröffentlichung mit, den Preisnachlass erhielten Privatinvestoren, die ein Depotkonto bei einer der in das öffentliche Angebot in Deutschland einbezogenen Banken unterhalten und bis zum 14. Juli ihre Aktien zeichnen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×