Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.01.2001

12:46 Uhr

vwd BRÜSSEL. Die Verbraucherpreise in Belgien sind im Januar im Vergleich zum Vorjahr um 2,2 % auf einen Stand von 107,11 Punkte gestiegen. Wie das Wirtschaftsministerium am Dienstag weiter mitteilte, sank der Verbraucherpreisindex im Vergleich zum Vormonat dagegen um 0,1 %. Im Dezember hatten sich die Verbraucherpreise um 2,5 % auf Jahressicht erhöht und sich um 0,26 % im Vergleich zum Vormonat verringert.



Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×