Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.07.2000

10:21 Uhr

dpa-afx HONGKONG - Pacific Century CyberWorks Japan, eine Tochter der Hongkonger Internetholding Pacific Century CyberWorks, hat sich an dem japanischen Kabelnetzbetreiber Tomen Mediacom beteiligt. Damit werde Cyberworks Japan das TV-Kabelnetz der Tomen Mediacom für schnelle Internetzugänge und den elektronischen Handel nutzen können, teilten die Firmen gemeinsam am Freitag mit. Finanzielle Details zur Beteiligung wurden nicht genannt.

Mit der Zusammenarbeit will CyberWorks eigenen Angaben zufolge die Entwicklung seines Internet- und digitalen Videodienstes Network of the World (NOW) vorantreiben. Es handele sich um eine von vielen Kooperationen, die CyberWorks Japan in jüngster Zeit abgeschlossen habe. CyberWorks will eine Reihe von Themen-Portalen im Internet aufbauen und deren Inhalte über ein eigenes Netz in der asiatisch-pazifischen Region vertreiben.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×