Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.01.2001

11:17 Uhr

Handelsblatt

BGA erwartet für 2001 ein BIP-Wachstum von 2,5 %

"Wir sind zuversichtlich, dass es sich bei der aktuellen Entwicklung nur um eine Wachstumsdelle und nicht etwa um einen Wachstumeinbruch handelt", sagte BGA-Präsident Anton F. Börner.

vwd BERLIN. Der Bundesverband des Deutschen Groß- und Außenhandels (BGA) erwartet für das Jahr 2001 in Deutschland ein Wachstum des Bruttoinlandproduktes von 2,5 %. "Wir sind zuversichtlich, dass es sich bei der aktuellen Entwicklung nur um eine Wachstumsdelle und nicht etwa um einen Wachstumeinbruch handelt", sagte BGA-Präsident Anton F. Börner am Dienstag in Berlin. Ein aktuelle Umfrage unter den Verbandsmitgliedern habe ergeben, dass sich die wirtschaftliche Stimmungslage im Groß-und Außenhandel zu Beginn des Jahres zwar eingetrübt habe, in der Tendenz aber immer noch positiv sei. Das Wachstum werde sich 2001 fortsetzen, jedoch an Dynamik verlieren.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×