Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.03.2004

11:59 Uhr



Bundesfinanzhof
Bilanzsteuerrecht


EStG § 4 Abs. 1

Aktien einer Zuckerfabrik sind auch dann dem notwendigen Betriebsvermögen eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebs zuzuordnen, wenn mit dem Aktienbesitz satzungsgemäß eine Anbau- und Lieferverpflichtung verbunden ist, die bereits vor Einführung der Europäischen Zuckermarktordnung nicht beachtet wurde, und wenn den Lieferbeziehungen im Streitjahr eine Branchenvereinbarung i. S. der VO (EWG) Nr. 206/68 zugrunde lag.

BFH-Urteil vom 11.12.2003 - IV R 19/02



(DATEV-LEXinform-Nr. 0817070)



Quelle: DER BETRIEB, 10.03.2004

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×