Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Aktuelle Bildergalerien

Fuhrparkkosten senken: Fünf Irrtümer zum Sprit-Sparen

Fuhrparkkosten senken

Fünf Irrtümer zum Sprit-Sparen

Mit dem Dienstwagen auf Sparkurs: Ist die Belegschaft in Sachen Spritsparen geschult, können Flottenmanager viel Geld sparen. Welche Mittel helfen, um die Fahrtkosten zu senken? Und welche Irrtümer sollten Sie kennen?

von Carina Kontio

Kuriose Bundesliga (9): „Sie haben uns mit ihren schnellen Leuten den Arsch aufgerissen“

Kuriose Bundesliga (9)

„Sie haben uns mit ihren schnellen Leuten den Arsch aufgerissen“

Die Borussia aus Mönchengladbach ist fassungslos angesichts der Klatsche gegen Leverkusen. Die andere Borussia spielt mit einem „neuen/alten“ Innenverteidiger und Zieler hat das Verlieren satt. Die Zahlen und Sprüche.

Die Welt in Bildern: Blickfang

Die Welt in Bildern

Blickfang

Sie beeindrucken. Sie wühlen auf. Sie faszinieren. Sie erschrecken. Sie entlocken ein Lächeln. Sie dokumentieren den großen Moment. Sie zeigen kleine Wunder. Oder sie erzählen eine Geschichte. Die Welt – ein Blickfang.

Wohnungspreise in Deutschland: Von supergünstig bis höllenteuer

Wohnungspreise in Deutschland

Von supergünstig bis höllenteuer

Die Preise für Eigentumswohnungen in den Metropolen sind am höchsten und in der Provinz am niedrigsten. Aber stimmt das? Marktforscher F+B zeigt die Extreme auf dem deutschen Wohnungsmarkt. Hier die Tops und Flops.

Geld vom Schwarm: Hier ging Crowdinvesting richtig schief

Geld vom Schwarm

Hier ging Crowdinvesting richtig schief

Lampuga, Protonet, Freygeist: Zuletzt haben gleich mehrere crowd-finanzierte Start-ups Insolvenz angemeldet. Die Pleiten gehen mittlerweile in die Millionen – Anlegern droht der Totalausfall. Projekte, die scheiterten.

von Carina Kontio

Sondierungsgespräche: Von guten Drähten und Brückenbauern – Wer kann mit wem in Jamaika?

Sondierungsgespräche

Von guten Drähten und Brückenbauern – Wer kann mit wem in Jamaika?

Wenn grundverschiedene Parteien zusammenfinden wollen, braucht es Menschen, bei denen die Chemie stimmt. Sie finden meist die Lösungen, wenn es hakt. Wer ist das bei den Jamaikanern? Ein Einblick ins Beziehungsgeflecht.

von Katrin Skaznik

Reise-Ranking: Die zwölf farbenfrohsten Orte der Welt

Reise-Ranking

Die zwölf farbenfrohsten Orte der Welt

Wenn man an Städte denkt, spielt die Farbe grau eine nicht unwichtige Rolle. Aber es gibt auch Orte, bei denen die Farbgebung von unterschiedlichen und vor allem bunten Farben geprägt ist. Einige Bilder dieser Orte.

Zitate der Woche: „25 Jahre – so lange hat es noch kein Mann mit mir ausgehalten“

Zitate der Woche

„25 Jahre – so lange hat es noch kein Mann mit mir ausgehalten“

Ein Manager muss häufiger seine Schrankwände wechseln, ein anderer wendet sich gegen die Wegwerf-Mentalität. Und eine Sängerin wundert sich, wie lange sie schon auf der Bühne aktiv ist. Die Zitate der Woche.

McDonalds und Co.: Die wertvollsten Fast-Food-Ketten der Welt

McDonalds und Co.

Die wertvollsten Fast-Food-Ketten der Welt

Burger King oder doch McDonald's: Welche Fast-Food-Kette ist die stärkere? Einmal jährlich berechnet das US-Marktforschungsinstitut Millward Brown den Markenwert der wertvollsten Fast-Food-Ketten der Welt.

Audi, Bosch und Google: Wer beim Rennen um das autonome Auto vorne liegt

Audi, Bosch und Google

Wer beim Rennen um das autonome Auto vorne liegt

Die Zukunft hat kein Lenkrad mehr. Darum investieren die Konzerne Milliarden in die Entwicklung des autonomen Autos. Die Deutschen müssen die US-Konkurrenz nicht fürchten, zeigt ein Vergleich der Patente.

US-Zentralbank: Diese fünf Kandidaten buhlen um den Fed-Vorsitz

US-Zentralbank

Diese fünf Kandidaten buhlen um den Fed-Vorsitz

Binnen weniger Tage will US-Präsident Donald Trump bekanntgeben, wer in den kommenden Jahren die Geschicke der mächtigsten Zentralbank der Welt lenken wird. Welche Kandidaten die größten Chancen auf den Chefposten haben.

Immobilien der Stars: Wie der größte Gentleman Hollywoods heute wohnen würde

Immobilien der Stars

Wie der größte Gentleman Hollywoods heute wohnen würde

Über 30 Jahre zählte Cary Grant zu den beliebtesten Filmstars in Hollywood. 1986 verstarb er in Davenport. Nun steht seine riesige „Villa Paradiso“ zum Verkauf. Ein Einblick in das Anwesen des einigsten Gentlemans.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×