Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.02.2001

15:03 Uhr

Handelsblatt

Boeing: Konkurrenten Airbus ausgestochen

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Nasen haben alle Flugzeuge, doch die Nase vorn hat bei neuen Aufträgen von Singapore Airlines nur Boeing. Die asiatische Fluggesellschaft hat zehn Maschinen des Modells 777 bestellt und auf zehn weitere Kaufoptionen erteilt. Singapore Airlines wird alte Airbus-Flugzeuge des Typs A310 ersetzen.

Damit ist es Airbus nicht gelungen, ein attraktives Angebot für Nachfolgeflugzeuge zu unterbreiten. Singapore Airlines ist die profitabelste Fluggesellschaft im asiatischen Raum und gilt als Trendsetter. Nun ergeben sich für Singapore Airlines Synergie-Effekte.



Insbesondere die Wartungskosten können reduziert werden, wenn die Flotte weitestgehend aus gleichen Modellen besteht. Kleines Trostpflaster für Airbus: immerhin hat Singapore Airlines vor kurzem auch Aufträge für das neue Großraumflugzeug, den Airbus A380, erteilt und somit den Baubeginn des neuen Fliegers ermöglicht.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×