Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.01.2001

07:28 Uhr

Handelsblatt

Börse Hongkong liegt im Verlauf mit 4,62 Prozent im Plus

Händler sagten, die Entscheidung werde das Leihgeschäft stimulieren und eine weitere Erholung des Immobilienmarkts begünstigen.

Reutrs HONGKONG. Der Aktienmarkt in Hongkong hat am Donnerstag mit einem Kurssprung auf die überraschende Zinssenkung in den USA reagiert. Der Hang Seng Index beendete den Vormittagshandel (Ortszeit) mit einem Plus von 4,62 Prozent auf 15.264,12 Punkten. Zuvor hatte auch die Währungsbehörde in Hongkong ihren entscheidenden Basiszins gesenkt. Händler sagten, die Entscheidung werde das Leihgeschäft stimulieren und eine weitere Erholung des Immobilienmarkts begünstigen. Zu den Gewinnern zählten die Aktien des größten chinesischen Computerherstellers Legend Holdings und die von China Mobile, die um 7,78 Prozent beziehungsweise 6,14 Prozent zulegten.

Die Fed hatte am Mittwoch den entscheidenden Zielssatz für Tagesgeld um 0,5 Prozentpunkte auf 6,0 Prozent zurückgenommen und dies mit der schwachen konjunkturellen Verfassung in den USA begründet.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×