Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.01.2002

07:39 Uhr

Handelsblatt

Börse Tokio schließt im Plus

Der japanische Aktienmarkt hat am Montag, unterstützt von Gewinnen bei den Technologiewerten, leicht höher geschlossen.

rtr TOKIO. Angetrieben von Kursgewinnen bei Technologie- und Banktiteln hat der Aktienmarkt in Tokio am Montag 0,65 % im Plus geschlossen. Die guten US-Vorgaben vom Freitag und der schwache Yen lösten Händlern zufolge die Gewinne von Technologiewerten wie Kyocera aus. Die Aktie beendete den Handel mit einem Plus von 2,78 % auf 9250 Yen. Der 225 Werte umfassende Nikkei Index schloss 0,65 % fester bei 10 942,36 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index legte um 0,11 % auf 1055,14 Zähler zu. "Vom Jahresende bis heute hat es keine bahnbrechenden Nachrichten gegeben. Aber der Markt bekommt Aufwind durch die US-Märkte und den schwachen Yen", sagte Hidenori Karaki von Tokyo Mitsubishi Personal Securities.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×