Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.07.2000

14:51 Uhr

Börsenwert der neuen Gesellschaft liegt bei 16,4 Mrd. Dollar

FPL und Entergy wollen größten US-Stromerzeuger bilden

Die amerikanischen Elektrizitätsgesellschaften FPL Group Inc. und Entergy Corp. wollen sich zum größten US- Stromerzeuger zusammenschließen.

dpa NEW YORK. Die amerikanischen Elektrizitätsgesellschaften FPL Group Inc. und Entergy Corp. wollen sich zum größten US- Stromerzeuger zusammenschließen. Sie planen einen Aktientausch im Wert von sieben Mrd. Dollar (14,8 Mrd. DM/7,6 Mrd. Euro).

Das fusionierte Unternehmen wird, wie das "Wall Street Journal" am Montag in seiner elektronischen Ausgabe berichtete, über Kraftwerke mit einer Leistung von insgesamt 48 000 Megawatt verfügen. Es wird 6,3 Mill. Stromkunden haben. Die Firmen nahmen keine Stellung.

Nach Angaben der Zeitung beinhaltet die Transaktion auch die Übernahme von Schulden in Höhe von 6,9 Mrd. Dollar. Der gesamte Börsenwert der neuen Gesellschaft liege bei 16,4 Mrd. Dollar. Sie werde 10,7 Mrd. Dollar Schulden haben. Der Firmensitz soll in Juno Beach (Florida) sein.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×