Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.01.2004

16:00 Uhr

Termin
17.-25. Januar, Messe Düsseldorf

Öffnungszeiten
Täglich 10 bis 18 Uhr

Eintrittspreise
Erwachsene: 12 Euro
Montag bis Freitag ab 15 Uhr sowie mit Ermäßigung ganztägig: 8 Euro

Aussteller
1 630 Aussteller aus 50 Ländern, davon 615 ausländische Aussteller

Besucher
Die Veranstalter erwarten 300 000 Besucher.

Hallen-Highlight
Superyachtshow in den Hallen 6 und 7

Top-Attraktion
Motoryacht "Mangusta 108", 130 Tonnen schwer, 33 Meter lang, Halle 6

Messeschwerpunkte
Neben Schiffen geht es auf der Boot auch um Wassertourismus, Charter, den Surf- und Tauchsport sowie die Sportfischerei.

Kontakt und Information
Internet: www.boot.de
Tel. 0211  / 45 60 900

Wachstumsmarkt Boote
Im vergangenen Jahr hatte die Wassersportbranche in Europa ihren Umsatz um 6 Prozent auf 3,1 Mrd. Euro gesteigert. Dabei wurde auf dem deutschen Markt ein Plus von 2,3 Prozent auf 1,7 Mrd. Euro erzielt. Auf einer Welle des Erfolgs segelten die deutschen Segelyachthersteller mit fast 40 Prozent plus im Export, vornehmlich in EU-Länder. Auch die Importe nach Deutschland legten gegenüber dem Vorjahr um 14 Prozent zu.

Branchenausblick
Der Bundesverband Wassersportwirtschaft rechnet für 2004 mit einem Umsatzplus zwischen 3 und 5 Prozent.

Weltrekord


Angestrebt wird auf der boot ein Weltrekord mit dem längsten Panoramafoto der Welt: Das 210 Meter lange Foto zeigt eine Panoramaaufnahme von 60 Kilometern Küstenlinie der Ostsee.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×