Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.01.2002

11:28 Uhr

Brancheneinschätzung bekräftigt

Deutsche Bank stuft Münchener Rück herunter

Die Analysten der Deutschen Bank haben die Aktien des Rückversicherers Münchener Rück auf "Market Perform" von zuvor "Buy" heruntergestuft. Grund seien die jüngsten schlechten Nachrichten und die Kursrückgänge an den Finanzmärkten, teilten die Analysten am Montag in London mit.

Reuters LONDON. Da die Wachstumsaussichten für die Branche gesunken seien und dies vielleicht sogar dauerhaft, gebe es derzeit keinen Grund, in diese Papiere zu investieren. Die Titel des Schweizer Mitbewerbers Swiss Re wurden unterdessen ebenfalls auf "Market Perform" von "Buy" zurückgestuft. Die Einstufung der Branche mit "Underweight" wurde bekräftigt.

Die Titel der Münchener Rück tendierten am Montag 2,03 % schwächer bei 286,10 ?, während der Dax 1,41 % verlor.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×