Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.01.2001

14:47 Uhr

Handelsblatt

Bristol-Myers: Ein Penny besser

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Der Pharmakonzern hat den Gewinn im vierten Quartal um elf Prozent gesteigert. Blockbuster waren die Diabetespille Glucophage sowie Bluthochdruck- und Cholesterinmedikamente.

Mit 1,16 Milliarden Dollar oder 59 Cents pro Aktie wurden die durchschnittlichen Analystenschätzungen um ein Cent pro Aktie übertroffen. Der Umsatz ist leicht um 1,7 Prozent auf 5,5 Milliarden Dollar gestiegen. Wie Bristol-Myers mitteilt, wird dich die Genehmigung der US-Behörden für das Blutdruckmittel Vanlev noch bis 2002 hinauszögern.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×