Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Mario Brück

  • Wirtschaftswoche
  • Redakteur

Mario Brück, Jahrgang 1964, stammt aus einer Händlerfamilie. Er studierte parallel zu einer Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann Betriebswirtschaft in Köln. Nach Abschluss der Lehre und des Studiums volontierte er bei der Fachzeitschrift „Lebensmittel Praxis“ (Verlagsgruppe Handelsblatt) in Neuwied und arbeitete dort anschließend als Redakteur. Es folgte der Wechsel zur „Lebensmittel Zeitung“ (Deutscher Fachverlag) nach Frankfurt. Seit 2001 ist er Redakteur der WirtschaftsWoche im Ressort „Unternehmen & Märkte“, zunächst mit dem Schwerpunkt Handel, seit 2011 Konsumgüter und erneuerbare Energien.

Weitere Artikel dieses Autors

Karstadt-Eigner: Wie Benko die Kaufhof-Übernahme stemmen will

Karstadt-Eigner

Wie Benko die Kaufhof-Übernahme stemmen will

René Benko will mit der Übernahme von Kaufhof eine Deutsche Warenhaus AG formen. Der Plan des Karstadt-Eigners steht. Experten rechnen allerdings mit einem massiven Stellenabbau.

von Melanie Bergermann, Mario Brück, Henryk Hielscher

Fressnapf-Gründer Torsten Toeller: So tickt der stille Milliardär

Fressnapf-Gründer Torsten Toeller

So tickt der stille Milliardär

Torsten Toeller schuf mit Fressnapf aus dem Nichts eine erfolgreiche Tierfachmarktkette. Jetzt baut er ein neues Imperium – unter anderem mit dem umstrittenen Karstadt-Investor Benko. Eine Nahaufnahme.

von Mario Brück

Red Bull: Wie der Brause-Preiskampf den Handel spaltet

Red Bull

Wie der Brause-Preiskampf den Handel spaltet

Aus dem Energy-Drink-Verkäufer Red Bull ist über die Jahre ein Sport- und Medienimperium geworden. Doch auch das Brause-Kerngeschäft sorgt ab und zu für Schlagzeilen, etwa mit dem Preiskampf im deutschen Handel.

von Mario Brück

Lidl-Schwester Kaufland: Iglo und Mars boykottieren Supermarktkette

Lidl-Schwester Kaufland

Iglo und Mars boykottieren Supermarktkette

Der Tiefkühlkosthersteller Iglo und der Lebensmittelkonzern Mars haben die Zusammenarbeit mit der Handelskette Kaufland beendet. Händler und Hersteller wurden sich bei den Preisen nicht einig.

von Mario Brück

Warsteiner säuft ab: Wie der Brauereichef den Absturz stoppen will

Warsteiner säuft ab

Wie der Brauereichef den Absturz stoppen will

Warsteiner ist jedem Biertrinker ein Begriff. Und doch verliert die Traditionsmarke an Absatz und fällt hinter die Konkurrenz zurück. Kann Brauereichef Martin Hötzel den Niedergang der Marke noch aufhalten?

von Mario Brück

Zara und H&M: Wie Esprit die Konkurrenz eintüten will

Zara und H&M

Wie Esprit die Konkurrenz eintüten will

Konkurrenten wie Zara und H&M haben die einstige Erfolgsmarke abgehängt. Den Abstieg hat Esprit eigenen Fehlern zu verdanken. Die verlorenen Kunden wiederzugewinnen, wird nicht einfach. Esprits Aufholmanöver.

von Mario Brück, Peter Steinkirchner

Geheimprojekt Nordpol: Lidl baut eigene Eiskremfabrik

Geheimprojekt Nordpol

Lidl baut eigene Eiskremfabrik

Lidl reagiert auf die Lieferprobleme seiner Eiskremlieferanten und will spätestens im Sommer 2017 mit einer eigenen Eiskrem-Produktion starten. Den Lieferanten droht ein Millionen-Geschäft zu entgleiten.

von Mario Brück

Peek & Cloppenburg: Wie P&C die Zukunft verpasst

Peek & Cloppenburg

Wie P&C die Zukunft verpasst

Onlineshops und Modelabels mit eigenen Läden bedrohen das Geschäftsmodell von Händlern wie Peek & Cloppenburg. Auch Erbe Patrick Cloppenburg findet mit dem Konzern keinen Weg aus der Krise.

von Mario Brück, Henryk Hielscher

Chefsache Nordamerika: Rorsted nimmt sich Henkels Problemzone vor

Chefsache Nordamerika

Rorsted nimmt sich Henkels Problemzone vor

Henkel-Chef Kasper Rorsted will die Wende im schwachen US-Markt herbeiführen. Neue Manager und alte Marken wie Persil und Schwarzkopf sollen das Düsseldorfer Unternehmen nach vorne bringen.

von Mario Brück

Haribo-Chefs im Interview: „Wir nennen uns jedenfalls nicht in Harigra um“

Haribo-Chefs im Interview

„Wir nennen uns jedenfalls nicht in Harigra um“

Hans Guido Riegel und Michael Phiesel haben die Führung von Haribo übernommen. Im Interview sprechen die Chefs des Gummibärchen-Herstellers über den Abschied von Thomas Gottschalk, ihren Umzug und ihre Expansionspläne.

von Jacqueline Goebel, Mario Brück

Stecker, Schrauber, Messtechnik: Mittelständler nutzen die Chancen der Energiewende

Stecker, Schrauber, Messtechnik

Mittelständler nutzen die Chancen der Energiewende

Wie sich mittelständische Unternehmen mit innovativen Produkten, ausgeklügelten Dienstleistungen und Engagement bei Energieeffizienz und Klimaschutz auf die Energiewende einstellen - und davon profitieren.

von Mario Brück

Energiewende: Autarkie auf Kosten anderer

Energiewende

Autarkie auf Kosten anderer

Unternehmen versuchen, mit eigenen Kraftwerken Netzentgelte, Steuern und Ökostromumlage zu sparen. Der Trend wird zum Geschäftsmodell. Doch das Vergnügen könnte kurz sein.

Baden-Württemberg: Warum der Süden so viele Weltmarktführer hat

Baden-Württemberg

Warum der Süden so viele Weltmarktführer hat

Lasertechnik, Lebensmittelgrundstoffe, Mode – Baden-Württemberg ist die Heimat von besonders vielen global führenden Unternehmen. Dabei hatte die Region lange einen Nachteil gegenüber anderen.

von Stefanie Heise, Hans-Jürgen Klesse, Mario Brück, Jürgen Salz

Solarindustrie: Solarbranche boomt, Deutschland verliert

Solarindustrie

Solarbranche boomt, Deutschland verliert

Euphorische Prognosen, steigende Modulpreise, sinkende Überkapazitäten – weltweit erlebt die gebeutelte Solarindustrie einen Aufschwung. Warum deutsche Unternehmen kaum davon profitieren.

von Mario Brück

Offshore-Töchter: Das zieht deutsche Konzerne an sonderbare Standorte

Offshore-Töchter

Das zieht deutsche Konzerne an sonderbare Standorte

Caymans, Virgins, Delaware: Die deutschen Konzerne unterhalten fast überall auf der Welt Niederlassungen, wo die Abgaben niedrig sind. Doch das ist nicht das einzige Motiv für die Ableger an sonderbaren Standorten.

Pferdefleischskandal: Herr Marggarf sucht den Schuldigen

Pferdefleischskandal

Herr Marggarf sucht den Schuldigen

Die täglich neuen Meldungen um Pferdefleisch in Produkten verunsichern die Verbraucher. Wie schwierig es ist, die Verursacher des Betrugs zu finden, zeigt das Beispiel des Fertiggerichteherstellers Copack.

von Mario Brück, Patrick Schultz

Schokohersteller Ritter Sport: Konsequent langweilig, aber erfolgreich

Schokohersteller Ritter Sport

Konsequent langweilig, aber erfolgreich

Quadratisch, praktisch, gut: Der Schokoladenhersteller Ritter Sport macht immer dasselbe – und hat damit Erfolg. In der 100-jährigen Geschichte war es allerdings nicht immer so gut um das Unternehmen bestellt.

von Mario Brück, Rebecca Eisert

Chefin des Henkel-Aufsichtsrats: „Chancen für Männer stehen nicht schlecht“

Chefin des Henkel-Aufsichtsrats

„Chancen für Männer stehen nicht schlecht“

Die Henkel-Aufsichtsratschefin Simone Bagel-Trah ist offen für höhere Einkommensteuern, gegen das Betreuungsgeld und bevorzugt bei gleicher Qualifikation Frauen.

von Mario Brück

Aldi-Expansion: Aldi brutal

Aldi-Expansion

ArtikelAldi brutal

Der Kurs der Aldi-Führung ist klar auf Expansion gerichtet: Geheimnisumwittert und allgegenwärtig erobert der verschwiegene Handelskonzern Land für Land. Doch nicht überall stößt das Konzept auf Gegenliebe. Die...

von Mario Brück, Yvonne Esterházy, Gerhard Bläske, Christian Schaudweg, Vera Sprothe

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×