Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.02.2002

08:56 Uhr

Buntes Programm auf dem Olympic Medals Plaza

Herbst im Winter

VonErich Ahlers (Handelsblatt)

Auch fürchterlich Banales hat seinen Platz bei Olympischen Winterspielen.

Handelsblatt-Redakteur Erich Ahlers berichtet aus Salt Lake City Quelle: Handelsblatt

Handelsblatt-Redakteur Erich Ahlers berichtet aus Salt Lake City

Olympic Medals Plaza heißt der Platz in Downtown Salt Lake. Hier werden jeden Abend die Medaillengewinner des Tages geehrt. Mit Vorprogramm, dem Hauptevent, anschließendem Konzert, Feuerwerk und bis zu 20 000 Besuchern. Die Stimmung ist meistens gut, vor allem dann, wenn einheimische Sportler auf der Bühne stehen. Und auch noch anschließend, wenn Musikprominenz in Aktion tritt.

Macy Gray oder Sheryl Crow waren schon da, Alanis Morisette und ?N Sync kommen noch. Sie alle singen und tanzen sich warm, manche treten vorsichtshalber ziemlich vermummt auf. Zwischendurch tritt ein Möchtegern-Entertainer als Moderator auf und interviewt die Zuschauer in den ersten Reihen.

Das kommt an, das Volk hat Spaß. Auch nach diesem Wortwechsel. Moderator: Wie heißt Du? Zuschauerin: Autumn (Herbst). Moderator: Oh, schöner Name. Hast Du schon deinen siebten Frühling erlebt?

Merke: Auch fürchterlich Banales hat seinen Platz bei Olympischen Winterspielen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×