Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.04.2003

15:48 Uhr

Business-Travel

Bei der Lufthansa fallen Flüge aus

Die Lufthansa hat wegen Fluglotsenstreiks in Frankreich und Griechenland am Donnerstag etliche Flüge in beide Länder gestrichen.

HB/dpa FRANKFURT. Nach Frankreich seien 119 Flüge ausgefallen, teilte eine Lufthansa-Sprecherin in Frankfurt mit. Rund 5 000 Passagiere seien betroffen gewesen. Auf den noch möglichen Flügen unter anderem nach Paris und Nizza habe man dafür größere Maschinen eingesetzt. Nach Griechenland konnten zunächst nur zwei Flüge nach Athen angeboten werden. Drei Flüge wurden auf die Zeit nach Streikende verlegt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×