Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.02.2001

22:08 Uhr

Handelsblatt

Caraustar Industries kürzt Dividende

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Caraustar Industries, ein Hersteller für von Verpackungsmaterial aus recycelten Papier, kürzt seine Dividende. Das Unternehmen will nach zwei Quartalen, die hintereinander schwach verliefen, den Anlegern nur noch die Hälfte zahlen.

Aktionäre erhalten jetzt nur noch neun Cents pro Aktie anstatt 18 Cents. Ein schwaches Marktumfeld der Papier- und Holzindustrie, verursacht durch höhere Energiekosten und geringere Preise für die Produkte belasten das Geschäft. Am Dienstag hatte das Unternehmen einen Verlust von 906.000 Dollar gemeldet. Im entsprechenden Vorjahresquartal konnte das Caraustar noch einen Gewinn von 9,3 Millionen Dollar einfahren.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×