Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.01.2001

15:42 Uhr

Handelsblatt

Chase Manhattan: Erster Handelstag

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Am Wochenende des Jahreswechsels wurde die Übernahme von J.P. Morgan durch Chase Manhattan abgeschlossen. Chase zahlt 3,7 Aktien pro J.P. Morgan Papier.

Gemessen am Schlusskurs vom Freitag beläuft sich das Geschäft auf einen Wert in Höhe von 32 Milliarden Dollar. Das kombinierte Unternehmen heißt J.P. Morgan Chase und wird unter dem Symbol JPM an der New York Stock Exchange gelistet. Chase ist vor allem im Firmenkundengeschäft erfolgreich. J.P. Morgan dagegen auf Neuemissionen und Vermögensverwaltung spezialisiert.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×