Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2001

15:26 Uhr

Handelsblatt

Coca-Cola: Ergebnisse im Rahmen

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Der Getränkekonzern Coca-Cola konnte im vierten Quartal einen Gewinn von 38 Cents pro Aktie im operativen Bereich erzielen. Damit können die Erwartungen des Marktes eingehalten werden.

Weltweit konnte der Verkauf pro Getränkekasten um drei Prozent gesteigert werden. Dennoch fiel der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um rund ein Prozent auf 4,9 Milliarden Dollar. Die Ertragslage des Konzerns konnte dank niedrigerer Kosten, höherer Verkaufspreise und einer robusten Nachfrage in Asien dennoch beeindrucken. In Nordamerika hat hingegen die Nachfrage nachgelassen. Konsumenten haben preiswertere Getränke der Konkurrenz gekauft. Ferner geht das Management davon aus, dass der Gewinn 2001 in einer Spanne von 1,67 Dollar bis 1,80 Dollar pro Aktie liegen wird.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×