Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.01.2001

10:00 Uhr

dpa-afx UNTERSCHLEISSHEIM. Der am Neuen Markt notierte Anbieter von Verkehrsinformationssystemen, ComROAD AG, hat eine strategische Beteiligung am US-Unternehmen InfoMove.com mit Sitz in Seattle erworben. Über die Höhe der Beteiligung und die damit verbundenen Kosten machte das Unternehmen keine Angaben.

Wie ComROAD am Mittwoch in Unterschleißheim mitteilte, ist InfoMove ein Anbieter von Internet basierenden Applikationen und Diensten für die Telematik-Industrie. Partnerschaften bestehen mit Microsoft, Infospace, DaimlerChrysler-Research, PACCAR und NTT, Japan.

Erst am 5. Januar hatte ComROAD seinen Anteil an der US-amerikanischen COMWORXX Inc. von 33 auf 51 % vergrößert. In diesem Zusammenhang hatte das Unternehmen angekündigt, dass das USA-Geschäft in den kommenden Jahren einen Anteil von 30 bis 40 % am Konzernumsatz haben soll.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×