Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.05.2000

18:53 Uhr

vwd AUBURN HILLS. Die DaimlerChrysler AG, Stuttgart, will weltweit E-Bonds im Wert von 1,5 Mrd $ ausgeben. Die Bonds würden übers Internet (http:///www.media.daimlerchrysler.com) verkauft, teilte der Konzern am Freitag mit. Die Konsortialführung übernehme die Goldman Sachs & Co.



Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×