Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.02.2001

10:22 Uhr

vwd MÜNCHEN. Die Venture Management Knorr Capital Partner AG, -Gesellschaft München, steigerte ihr EBT im Geschäftsjahr 2000 auf 22,9 (6,5) Mill. Euro. Nach Ad-hoc-Angaben vom Donnerstag wuchs der Umsatz um 263 % auf 66,5 Mill. Euro und übertraf damit die eigene Planung erheblich (49,4 Mill. Euro). Der Periodenüberschuss liegt mit 15,7 Mill. Euro um 1,2 Mill. über der zuletzt für das Gesamtjahr angehobenen Prognose von 14,5 Mill. Euro. Das Ergebnis pro Aktie (US-GAAP) betrug im abgelaufenen Geschäftsjahr 2,30 (0,75) Euro. Nach DVFA errechnet sich ein Ergebnis pro Aktie von 2,43 (Plan 2,20) Euro. Auch für das laufende Geschäftsjahr erwartet der Vorstand ein weiterhin nachhaltiges Wachstum bei Umsatz und Ertrag.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×