Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.04.2003

12:12 Uhr

Datenschutzbeauftragter mahnt an

US-Einsicht in EU-Flugbuchungen kritisiert

Mit der EU sei eigentlich vereinbart, dass die Amerikaner nur auf Daten von Nordamerika-Flügen zugriffen, dies sei aber bisher nicht durch Filter garantiert, erklärte der Bundesdatenschutzbeauftragte Joachim Jacob in der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

HB/dpa BERLIN. Jacob hat kritisiert, dass die US-Zollbehörde im Rahmen des Anti-Terror-Kampfs per Computer Zugang zu allen europäischen Flugbuchungen hat. Er verlangte, die Fluggäste bei der Buchung über den US-Zugang zu ihren Daten zu informieren und die einzelnen Zugriffe zu protokollieren.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×