Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.04.2003

12:12 Uhr

Datenschutzbeauftragter mahnt an

US-Einsicht in EU-Flugbuchungen kritisiert

Mit der EU sei eigentlich vereinbart, dass die Amerikaner nur auf Daten von Nordamerika-Flügen zugriffen, dies sei aber bisher nicht durch Filter garantiert, erklärte der Bundesdatenschutzbeauftragte Joachim Jacob in der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

HB/dpa BERLIN. Jacob hat kritisiert, dass die US-Zollbehörde im Rahmen des Anti-Terror-Kampfs per Computer Zugang zu allen europäischen Flugbuchungen hat. Er verlangte, die Fluggäste bei der Buchung über den US-Zugang zu ihren Daten zu informieren und die einzelnen Zugriffe zu protokollieren.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×