Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2002

09:41 Uhr

Handelsblatt

Dax eröffnet dank Infineon-Gewinnen im Plus

Die erneuten starken Kursgewinne von Infineon haben Händlern zufolge den Dax zur Eröffnung am Donnerstag mit ins Plus gezogen. Auch die übrigen Technologiewerte verbuchten am zweiten Börsentag des neuen Jahres Gewinne.

Reuters FRANKFURT. Angesichts der verkürzten Börsenwoche müsse allerdings weiterhin mit lustlosem Handel bei dünnen Umsätzen und entsprechend hohen Kursschwankungen gerechnet werden, hieß es. Die Zurückhaltung werde zudem durch die bevorstehende Ratssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) und die Veröffentlichung weiterer US-Konjunkturdaten verstärkt.

Der Deutsche Aktienindex (Dax) gewann innerhalb der ersten 30 Minuten 0,64 % auf 5 200 Punkte. Am Neuen Markt stieg der Auswahlindex Nemax 50 um fast 2 % auf 1 184 Punkte. Der MDax für die mittelgroßen Werte notierte um 0,55 % höher bei 4 342 Punkten. Der Dow Jones Euro-Stoxx 50 zog im frühen Handel um 0,61 % auf 3 650 Stellen an.

Die Aktien von Infineon stiegen um 2,75 % auf 25,38 ?. Der weltweit drittgrößte Speicherchip-Hersteller Hynix Semiconductor hatte am Mittwoch angekündigt, die Preise um durchschnittlich 30 % anzuheben.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×