Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.07.2000

09:20 Uhr

dpa-AFX FRANKFURT. Der Dax ist am Donnerstag beinahe unverändert in den Tag gestartet. Mit einem Minus von 0,03 % auf 7.364,57 Punkte startete der Standardwerteindex in Frankfurt. Gleichzeitig erhöhte sich der M-Dax aus 70 Nebenwerten insgesamt um 0,14 % auf 4.618,85 Punkte. Der Nemax 50 (Performance-Index) gab am Neuen Markt 0,69 % auf 6.229,46 Punkte nach.

Besonders schwach startete die Metro-Aktie . Mit einem Abschlag von 3,45 % in den ersten Minuten auf 45,65 Euro lag der Titel am unteren Ende der Dax-Werte. Angeregt durch den Zukauf des kanadischen LkW-Herstellers Western Star kletterte der Kurs von DaimlerChrysler um 0,87 % auf 60,44 Euro.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×