Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2001

20:24 Uhr

Handelsblatt

Dax schließt mit minimalem Gewinn

Trotz der kräftigen Kursgewinne von Software-Hersteller SAP hat der Dax im abendlichen Montagshandel nur ein mageres Plus halten können.

dpa FRANKFURT/MAIN. Trotz der kräftigen Kursgewinne von Software-Hersteller SAP hat der Dax im abendlichen Montagshandel nur ein mageres Plus halten können. Der Index stand beim Schlussgong bei 6 392,17 Zählern, einem minimalen Gewinn von 0,15 %. Das Walldorfer Softwarehaus hatte am Morgen eine Umsatzsteigerung im vierten Quartal 2000 von nahezu 30 % gemeldet. Die Wachstumswerte am Neuen Markt starteten in die neue Woche wie sie die vorangegangene beendet hatten - nämlich mit Verlusten. Der NEMAX 50 büßte 9,57 % auf 2 116,32 Zähler ein. Zuvor hatte er ein Rekordtief bei 2 104,76 Punkten erreicht. Die 70 mittelgroßen Werte im MDax verbuchten ein vergleichsweise moderates Minus. Der Index verlor 1,46 % auf 4 584,05 Zähler.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×