Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.04.2003

09:59 Uhr

DEB-Team auf Zwischenrunden-Kurs

Team USA spielt gegen den Abstieg

Olympiasieger Kanada, Rekord-Weltmeister Russland und Schweden sowie Dänemark und die Schweiz haben sich bei der Eishockey-WM in Finnland vorzeitig für die Zwischenrunde qualifiziert. Das Team USA muss dagegen in die Abstiegsrunde.

HB/dpa HELSINKI. Mit dem 6:1 am Sonntag gegen Lettland feierten die Kanadier den zweiten Sieg und verteidigten mit vier Punkten die Tabellenführung in der Gruppe C in Turku vor dem vorjährigen WM-Dritten Schweden. Das Team des früheren Kölner und Münchner Meistertrainers Hardy Nilsson kam mit dem 2:1 gegen den Olympia-Vierten Weißrussland ebenfalls zum zweiten Turniererfolg.

Die Sensations-Mannschaft aus Dänemark, die beim WM-Auftakt am Samstag mit dem 5:2 gegen die USA für einen Paukenschlag sorgte, musste im zweiten Spiel der Gruppe B in Tampere wieder Lehrgeld zahlen. Aber trotz der 1:6-Niederlage gegen die "Sbornaja" stehen die Dänen überraschend in der Zwischenrunde. Mit drei Toren war Alexander Suglobow von Meister Jaroslawl erfolgreichster Schütze der Russen. Die Schweizer qualifizierten sich mit dem 1:0 über die USA durch das entscheidende Tor von Mathias Seger für die Runde der besten zwölf Mannschaften und schossen den zweifachen Olympiasieger aus Übersee in die Abstiegsrunde.

Die deutsche Mannschaft nahm mit dem 5:4 gegen Japan Kurs auf die Zwischenrunde und kann in den kommenden Spielen am Dienstag gegen die Ukraine und einen Tag später gegen Weltmeister Slowakei Punkte für die zweite WM-Phase sammeln. Das direkte Duell der deutschen Gegner entschieden die Slowaken für sich. Mit dem 9:2-Kantersieg übernahm der Titelverteidiger in der Gruppe A in Helsinki die Tabellenführung vor Deutschland. NHL-Star Robert Zdnenik von den Montreal Canadiens tat sich bei den Slowaken als vierfacher Schütze hervor.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×