Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.02.2001

18:03 Uhr

Der Dow-Jones notiert mit einem Plus von 0,3 % bzw. 29,92 Punkten

Wall Street im Verlauf uneinheitlich

Uneinheitlich notieren die Aktienkurse am Montag im Verlauf an Wall Street.

vwd NEW YORK. Bis 17.52 Uhr MEZ notiert der Dow-Jones-Index für 30 Industriewerte (DJIA) mit einem Plus von 0,3 % bzw. 29,92 Punkten auf 10 894,02. Der S&P-500-Index verliert 0,2 % bzw. 2,61 Zähler auf 1 346,86. Der Nasdaq-Index fällt um 1,4 % bzw. 37,28 Stellen auf 2 623,22. Einige Investmentbanken veröffentlichten zum Wochenauftakt Strategiepapiere mit Empfehlungen für Einzelhandel-, Finanz- und sogar Spielbanktitel. Die Anleger verhalten sich aber bislang zögerlich. Im Einzelhandelssektor fallen Talbots 1,59 $ auf 50,91, AnnTaylor Stores verlieren 0,64 $ auf 26,35 und Gap reduzieren sich um 1,24 $ auf 30,88.

Cisco Systems fallen 1,38 $ auf 34,06. Die Gesellschaft wird am Dienstag nachbörslich Gewinnzahlen des zweiten Quartals vorlegen. Die Wall Street erwartet diesen Bericht schon mit Spannung, nachdem der Chief Executive John Chambers von Unsicherheiten in Zusammenhang mit dem Unternehmen sprach. Im Nahrungsmittel- und Getränkesektor steigen PepsiCo um 0,06 $ auf 44,90 nachdem die Zahlen des vierten Quartals den Schätzungen der Analysten entsprachen. Nachdem nun der größte Teil der Unternehmenszahlen vorgelegt wurde, konzentriert man sich am Markt auf Fusionen. Tosco steigen 4,79 $ auf 39,40, da man einer Übernahme durch Phillips Petroleum zu einem Kaufpreis von 49 Mrd $ in Aktien zugestimmt hat. Nach der Übernahme wird Phillips die zweitgrößte Öl-Raffinerie des Landes sein. Phillips Petroleum verlieren 5,63 $ auf 52,45.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×