Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.02.2004

13:57 Uhr

Handelsblatt

Deutsche Mittelständler profitieren von internationaler Rechnungslegung nach IAS US GAAP

Deutsche Mittelständler oder nicht kapitalmarktorientierte Unternehmer können von einer Umstellung ...

Deutsche Mittelständler oder nicht kapitalmarktorientierte Unternehmer können von einer Umstellung ihrer Rechungslegung von HGB auf International Accounting Standards (IAS) Nutzeneffekte erwarten. Obwohl sie aufgrund von Börsenzulassungsregeln nicht dazu verpflichtet sind, ist damit zu rechnen, dass immer mehr solche Unternehmen die Umstellung der Rechnungslegung auf IAS, künftig auch International Financial Reporting Standards (IFRS) oder US GAAP, vornehmen. Diesen Trend belegt eine von Deloitte veröffentlichte Studie, die die Erfahrungen von 329 zufällig ausgewählten im Prime Standard der Deutsche Börse AG notierten Unternehmen auswertet, in denen die Rechnungslegung nach IAS oder US GAAP bereits Einzug gehalten hat. Die Motivation der Finanzvorstände dieser Unternehmen resultiere allerdings nicht nur aus der Erhöhung der Attraktivität für potenzielle Investoren. Die freiwillig vorgenommene Umstellung solle dem Aufsichtsrat vor allem Flexibilität und Innovationsbereitschaft, Kompetenz und Zukunftsorientierung signalisieren. Die durch die Umstellung bedingte Erhöhung der Transparenz in der Rechnungslegung führe darüber hinaus zu einer Verbesserung der Unternehmenssteuerung sowie zu einer Stärkung der Verhandlungsposition gegenüber Banken.
Die Beweggründe der Unternehmen seien recht konkret. Jedoch überraschten die Studienergebnisse hinsichtlich der relativ geringen Bedeutung, die die Befragten der Effizienzsteigerung bei der Unternehmenssteuerung beimessen. Laut Studie könnte dies ein Hinweis darauf sein, dass die Mehrheit der Unternehmen das Potenzial der internationalen Rechnungslegung bisher nicht voll ausschöpft. Die internationale Rechungslegung könne auch als effizientes Steuerungsinstrument dienen. 72% der Befragten seien der Ansicht, dass der Nutzen der Umstellung die Umstellungskosten übersteige.
Die komplette Studie kann unter http://www.deloitte.com/dtt/research/0,2310,sid%253D6259%2526cid%253D37967,00.htmlals Download bezogen werden.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 20.02.2004

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×