Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Agentur

dpa 

  • dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Nachrichtenagentur

Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ist ein unabhängiger Dienstleister für die Sammlung, Bearbeitung, Bereitstellung, Verbreitung und Verwertung von multimedialen Inhalten. Die Nachrichtenagentur versorgt tagesaktuelle Medien aus dem In- und Ausland.

    Weitere Artikel dieses Autors

    Gratis-Nahverkehr: Wie die Welt das kostenlose Bus- und Bahnfahren erprobt

    Gratis-Nahverkehr

    Wie die Welt das kostenlose Bus- und Bahnfahren erprobt

    Deutschland diskutiert über kostenlosen Nahverkehr. In anderen Ländern wird das seit Jahren erprobt – mit unterschiedlichem Erfolg.

    Tomaten in der Wüste: Agrarkonzern Baywa will Gewächshäuser zum Profittreiber machen

    Tomaten in der Wüste

    Agrarkonzern Baywa will Gewächshäuser zum Profittreiber machen

    Ein Gewächshaus lässt Pflanzen dort wachsen, wo nichts wächst: etwa Tomaten in der Wüste. Agrarhändler Baywa will daraus ein Geschäft machen.

    Münchener Sicherheitskonferenz: Ukraine-Spitzentreffen soll an Gabriel gescheitert sein

    Münchener Sicherheitskonferenz

    Ukraine-Spitzentreffen soll an Gabriel gescheitert sein

    Außenminister Gabriel hat das Treffen zum Ukraine-Konflikt kurzfristig abgesagt. War die Pressekonferenz zur Freilassung von Deniz Yücel wichtiger?

    Keine Gegenleistung: Türkischer Außenminister dementiert Yücel-Deal für Freilassung

    Keine Gegenleistung

    Türkischer Außenminister dementiert Yücel-Deal für Freilassung

    Yücel ist wieder auf freiem Fuß. Gründe für die plötzliche Freilassung sind noch nicht bekannt. Den Verdacht auf einen Deal weist die Türkei zurück.

    Hausdurchsuchung: Lettischer Zentralbank-Chef wegen Korruptionsverdacht festgenommen

    Hausdurchsuchung

    Lettischer Zentralbank-Chef wegen Korruptionsverdacht festgenommen

    Dem Chef der lettischen Zentralbank wird Korruption vorgeworfen. Nach stundenlangem Verhör und einer Hausdurchsuchung wurde er festgenommen.

    Flugkörper abgeschossen: Netanjahu zeigt Trümmer einer mutmaßlich iranischen Drohne

    Flugkörper abgeschossen

    Netanjahu zeigt Trümmer einer mutmaßlich iranischen Drohne

    Israels Regierungschef wirft dem Iran vor, Israel per Drohne angegriffen zu haben. Auf der Sicherheitskonferenz in München präsentiert Netanjahu dafür einen angeblichen Beweis.

    Regierungsbildung: Müller kämpft um das Amt des Entwicklungsministers

    Regierungsbildung

    Müller kämpft um das Amt des Entwicklungsministers

    Gerd Müller kämpft um sein Amt: Auch in Zukunft möchte er Entwicklungsminister bleiben. Am liebsten mit Sigmar Gabriel als Ministerkollegen.

    Siemens-Chef: Kaeser sieht in Gamesa-Einschnitten nur Vorgeschmack auf Industrie-Wandel

    Siemens-Chef

    Kaeser sieht in Gamesa-Einschnitten nur Vorgeschmack auf Industrie-Wandel

    Siemensianer laufen seit Wochen Sturm gegen den Jobabbau im Kraftwerksgeschäft. Kaeser sagt: Auch bei anderen wird der digitale Wandel massive Folgen haben.

    Holocaust-Äußerung: Israels Premier Netanjahu empört über Polens Regierungschef

    Holocaust-Äußerung

    Israels Premier Netanjahu empört über Polens Regierungschef

    Mateusz Morawiecki sorgt auf der Münchner Sicherheitskonferenz für einen Eklat. Er macht Juden mitverantwortlich für den Holocaust.

    Nach Yücel-Freilassung: Türkei hofft auf Panzer-Kooperation mit Deutschland

    Nach Yücel-Freilassung

    Türkei hofft auf Panzer-Kooperation mit Deutschland

    Nach der Freilassung Deniz Yücels entspannen sich die deutsch-türkischen Beziehungen. Die türkische Regierung hofft nun auf einen Panzer-Deal.

    Umfragewerte im Sinkflug: SPD wirbt auf Regionalkonferenzen in Mainz und Kamen für GroKo

    Umfragewerte im Sinkflug

    SPD wirbt auf Regionalkonferenzen in Mainz und Kamen für GroKo

    Die SPD-Spitze setzt ihre einwöchige Werbeoffensive an der Parteibasis für ein Ja zu einer neuen großen Koalition am Sonntag fort.

    Münchener Sicherheitskonferenz: Polizeischutz für „Terrorist“ Özdemir nach Begegnung mit türkischer Delegation

    Münchener Sicherheitskonferenz

    Polizeischutz für „Terrorist“ Özdemir nach Begegnung mit türkischer Delegation

    Cem Özdemir steht unter Polizeischutz. Bei der Münchner Sicherheitskonferenz ist er im selben Hotel wie die türkische Delegation untergebracht.

    Frankreich: Zustimmung für Präsident Macron fällt unter 50 Prozent

    Frankreich

    Zustimmung für Präsident Macron fällt unter 50 Prozent

    Laut einer Umfrage hat Frankreichs Präsident Macron wieder an Popularität eingebüßt. ein Grund: ein Enttäuschungseffekt beim Thema Kaufkraft.

    Aseman Air: Iranisches Passagierflugzeug abgestürzt – 66 Tote

    Aseman Air

    Iranisches Passagierflugzeug abgestürzt – 66 Tote

    Ein Passagierflugzeug der Aseman Air ist über einer iranischen Kleinstadt abgestürzt. Alle 66 Menschen an Bord kamen ums Leben.

    Schweinepest: Lidl erntet heftige Kritik für den Import polnischer Rohwurst

    Schweinepest

    Lidl erntet heftige Kritik für den Import polnischer Rohwurst

    In Osteuropa breitet sich die Schweinepest aus. Dass Lidl ausgerechnet jetzt Wurstspezialitäten aus Polen anbietet, stößt vielen Bauern bitter auf.

    Tumultartige Szenen: Dresdner Polizei löst Neonazi-Kundgebung auf

    Tumultartige Szenen

    Dresdner Polizei löst Neonazi-Kundgebung auf

    Die Polizei hat wegen Verdacht auf Volksverhetzung eine Demonstration des vorbestraften Neonazis und Holocaust-Leugners Gerhard Ittner beendet.

    Großbritannien: Ukip setzt Parteichef Bolton ab

    Großbritannien

    Ukip setzt Parteichef Bolton ab

    Nach einem Skandal um rassistische Äußerungen seiner Ex-Freundin muss der Chef der britischen Ukip-Partei, Henry Bolton, sein Amt aufgeben.

    Regionalkonferenz in Hamburg: Die SPD ringt mit der GroKo

    Regionalkonferenz in Hamburg

    Die SPD ringt mit der GroKo

    Die Stimmung an der SPD-Basis in Hamburg ist angespannt. Die erste von sieben Regionalkonferenzen beweist: Das Votum wird eng.

    Regionalkonferenz der SPD-Führung: Nahles lässt Gabriels Zukunft offen

    Regionalkonferenz der SPD-Führung

    Nahles lässt Gabriels Zukunft offen

    Wie geht es weiter mit Außenminister Sigmar Gabriel? Die Basiskonferenz der SPD in Hamburg gibt darüber keinerlei Aufschluss.

    Energiekonzern wird 25: Gazprom – Russlands schwerfälliger Riese

    Energiekonzern wird 25

    Gazprom – Russlands schwerfälliger Riese

    Zum 25. Firmenjubiläum wähnt sich Gazprom im Höhenflug. Experten sind jedoch skeptisch, ob der Energiekonzern fit ist für die Zukunft.

    Affäre um US-Wahlkampf: Russland weist Mueller-Anklage scharf zurück

    Affäre um US-Wahlkampf

    Russland weist Mueller-Anklage scharf zurück

    Moskau weist die Vorwürfe der Wahlmanipulation in den USA erneut entschieden zurück. Außenminister Lawrow gibt sich äußerst gelassen.

    Regierungsbildung: CDU und SPD spekulieren über Minderheitsregierung

    Regierungsbildung

    CDU und SPD spekulieren über Minderheitsregierung

    Scheitert die erneute GroKo, ist eine Minderheitsregierung unter Angela Merkel wahrscheinlich. Derweil kandidiert Simone Lange offiziell für den SPD-Vorsitz.

    Kreditwürdigkeit: Fitch hebt Griechenlands Bonität an

    Kreditwürdigkeit

    Fitch hebt Griechenlands Bonität an

    Griechenland kehrt in diesem Jahr zurück an den Kapitalmarkt. Nun hat die Ratingagentur Fitch die Kreditwürdigkeit des Euro-Krisenlandes angehoben.

    Nach der Freilassung: Der bittere Preis der Freiheit Yücels

    Nach der Freilassung

    Der bittere Preis der Freiheit Yücels

    Sichtlich bewegt zeigt sich Deniz Yücel nach seiner Rückkehr nach Deutschland. Doch schnell wird deutlich, wie sehr ihn die Haft belastet hat.

    Kühnert in Recklinghausen: „Du kritisierst sehr viel Kevin, aber wo sind die Gegenvorschläge?“

    Kühnert in Recklinghausen

    „Du kritisierst sehr viel Kevin, aber wo sind die Gegenvorschläge?“

    Bei der SPD geht die Angst um, in der Parteispitze und an der Basis. In Recklinghausen erhält auch Kühnert spürbaren Gegenwind.

    Deutsche Sozialdemokratie: Die SPD – Eine Volkspartei a.D.

    Deutsche Sozialdemokratie

    Die SPD – Eine Volkspartei a.D.

    Nur noch 16 Prozent in der Wählergunst. Nach dem Schleudergang der letzten Tage bekommt die einstige Volkspartei SPD die Quittung.

    Kriminalitätswelle: Militär übernimmt Kontrolle in Rio de Janeiro

    Kriminalitätswelle

    Militär übernimmt Kontrolle in Rio de Janeiro

    Bandenkämpfe, Schießereien, Raubüberfalle: Die Metropole Rio de Janeiro versinkt in Gewalt. Jetzt sollen Soldaten für Ordnung sorgen.

    Sonderermittler Mueller klagt 13 Russen an: Wie „Putins Koch“ und seine Crew die Trump-Wahl angeblich beeinflussten

    Sonderermittler Mueller klagt 13 Russen an

    Wie „Putins Koch“ und seine Crew die Trump-Wahl angeblich beeinflussten

    Ein von Großgastronom Jewgeni Prigoschin finanziertes russisches Netzwerk soll Trump zum Erfolg verholfen haben

    Ex-Playmate: Trump macht neuer Bericht über Affäre zu schaffen

    Ex-Playmate

    Trump macht neuer Bericht über Affäre zu schaffen

    Das frühere Playmate McDougal, mit der Donald Trump angeblich eine Sex-Affäre hatte, hat sich nun in einem amerikanischen Magazin geäußert.

    Florida: Schulmassaker in USA hätte womöglich verhindert werden können

    Florida

    Schulmassaker in USA hätte womöglich verhindert werden können

    Dem FBI zufolge hätte das Schulmassaker in Florida wohl verhindert werden können. Die Polizei ignorierte aber einen entscheidenden Anruf.

    Mobilität: Autobauer stecken im Diesel-Dilemma – und die Kunden auch

    Mobilität

    Autobauer stecken im Diesel-Dilemma – und die Kunden auch

    Ist der Diesel der Klimaretter, der die CO2-Grenzwerte erreichbar macht – oder ein übler Luftverpester? Die Hersteller stecken in der Klemme.

    Dax 16. Februar: Dax-Anleger schieben Zinssorgen beiseite

    Dax 16. Februar

    Dax-Anleger schieben Zinssorgen beiseite

    Zum Abschluss einer turbulenten Börsenwoche setzt der Leitindex seinen Erholungskurs fort. Starke Firmenbilanzen sorgen für gute Stimmung.

    SPD: Juso-Chef: Trotz Umfrage-Tief GroKo ablehnen

    SPD

    Juso-Chef: Trotz Umfrage-Tief GroKo ablehnen

    Die SPD ist in jüngsten Umfragen auf ein neues Tief gefallen. Juso-Chef Kühnert ermutigt die Mitglieder trotzdem gegen die GroKo zu stimmen.

    Abgas-Probleme: Volkswagen liefert Diesel-Bullis bald wieder aus

    Abgas-Probleme

    Volkswagen liefert Diesel-Bullis bald wieder aus

    Volkswagen hat die Probleme mit dem Schadstoffausstoß des Bulli T6 behoben. Ab März soll das Diesel-Modell wieder ausgeliefert werden.

    Gebäudedämmung: BGH urteilt im März über Schallschutz bei Modernisierung

    Gebäudedämmung

    BGH urteilt im März über Schallschutz bei Modernisierung

    Neue Gebäude müssen besser gedämmt sein als alte. Der Bundesgerichtshof entscheidet im März, ob das auch für die Sanierung eines Badezimmers gilt.

    Schmuckkonzern: Uhrenhersteller Junghans konzentriert sich auf Fachhändler

    Schmuckkonzern

    Uhrenhersteller Junghans konzentriert sich auf Fachhändler

    Der Uhrenhersteller Junghans verändert radikal sein Geschäftsmodell. Das Unternehmen will keine Waren mehr in großen Kaufhäusern anbieten.

    Ferienflieger: Sun Express will häufiger in die Türkei fliegen

    Ferienflieger

    Sun Express will häufiger in die Türkei fliegen

    Der Tourismus in die Türkei erholt sich. Darum will auch der Ferienflieger Sun Express seine Flüge in die Region aufstocken.

    Industriegase: EU prüft Fusion von Linde und Praxair vertieft

    Industriegase

    EU prüft Fusion von Linde und Praxair vertieft

    Die EU-Kommission nimmt den Zusammenschluss von Linde und Praxair genauer unter die Lupe. Sie sieht wettbewerbsrechtliche Bedenken.

    Deniz Yücel: Ein Journalist als Symbol der deutsch-türkischen Krise

    Deniz Yücel

    Ein Journalist als Symbol der deutsch-türkischen Krise

    Deniz Yücel war bewusst, dass der Türkei seine journalistische Arbeit missfällt. Doch er ahnte nicht, dass sie ihn ins Gefängnis bringen würde.

    Automarkt: Volkswagen steigert Absatz zu Jahresbeginn rasant

    Automarkt

    Volkswagen steigert Absatz zu Jahresbeginn rasant

    VW ist mit einem satten Absatzplus ins neue Jahr gestartet. Der Konzern liefert rund zehn Prozent mehr Autos aus als im Vorjahr.

    Türkei: Journalist Deniz Yücel kommt frei – Ankläger fordert 18 Jahre Haft

    Türkei

    Journalist Deniz Yücel kommt frei – Ankläger fordert 18 Jahre Haft

    Der „Welt“-Korrespondent wird in der Türkei aus der Haft entlassen und kann das Land offenbar verlassen. Zuvor war offenbar die Anklage veröffentlicht worden.

    Verdächtige verhaftet: Möglicher Bombenanschlag in New York vereitelt

    Verdächtige verhaftet

    Möglicher Bombenanschlag in New York vereitelt

    New York kommt nicht zur Ruhe: Die Polizei nimmt zwei Männer fest. Sie sollen einen Bombenanschlag in der Metropole geplant haben.

    Versorger: Ausfälle von Atomreaktoren schlagen bei EdF auf die Bilanz

    Versorger

    Ausfälle von Atomreaktoren schlagen bei EdF auf die Bilanz

    Unterm Strich machte der französische Versorger EdF im letzten Jahr Gewinn. Trotzdem musste das Unternehmen starke Einbußen hinnehmen.

    Sicherheitskonferenz: Konzerne unterzeichnen Charta für mehr Cybersicherheit

    Sicherheitskonferenz

    Konzerne unterzeichnen Charta für mehr Cybersicherheit

    Anlässlich der Sicherheitskonferenz in München tun sich jetzt große Konzerne zusammen. Ihr Ziel: Die digitale Welt sicherer machen.

    Manipulationsvorwürfe: Wenn die Marktforscher schummeln

    Manipulationsvorwürfe

    Wenn die Marktforscher schummeln

    Nach Betrugs- und Manipulationsvorwürfen gehen viele Marktforscher in den Verteidigungsmodus, üben sich aber auch in Selbstkritik.

    Deutsche Bahn: Kranke Lokführer lösen einzelne Zugausfälle aus

    Deutsche Bahn

    Kranke Lokführer lösen einzelne Zugausfälle aus

    Grippewellen machen auch keinen Halt vor der Deutschen Bahn und ihren Lokführern. Die Zugausfälle sind in einigen Regionen besonders hoch.

    Rote Zahlen: Pensionsrückstellungen sorgen für Verlust bei Air France

    Rote Zahlen

    Pensionsrückstellungen sorgen für Verlust bei Air France

    Air France hat im vergangenen Jahr mächtig an Umsatz zugelegt. Doch das rettet die Fluggesellschaft nicht vor Verlusten.

    Regierungsbildung: GroKo-Anhänger in der SPD in der Mehrheit – Nahles kommt Kritikern entgegen

    Regierungsbildung

    GroKo-Anhänger in der SPD in der Mehrheit – Nahles kommt Kritikern entgegen

    Andrea Nahles will SPD-Mitglieder stärker beteiligen und geht in diesem Zuge auf die Parteilinke zu. Ihren Optimismus teilt die Partei.

    Euro/Dollar : Eurokurs steigt auf höchsten Stand seit Ende 2014

    Euro/Dollar

    Eurokurs steigt auf höchsten Stand seit Ende 2014

    Der Euro befindet sich auf Höhenflug: Er ist so viel wert, wie seit 2014 nicht mehr. Das bedeutet massive Bewegungen am Devisenmarkt.

    Öl: Ölpreise steigen leicht

    Öl

    Ölpreise steigen leicht

    Die Ölpreise steigen durch den Handel auch am Freitag weiter an. Doch das macht die Verluste der vergangenen Woche noch nicht wett.

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×