Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Agentur

dpa 

  • dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Nachrichtenagentur

Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ist ein unabhängiger Dienstleister für die Sammlung, Bearbeitung, Bereitstellung, Verbreitung und Verwertung von multimedialen Inhalten. Die Nachrichtenagentur versorgt tagesaktuelle Medien aus dem In- und Ausland.

    Weitere Artikel dieses Autors

    Öl: Ölpreise geben leicht nach

    Öl

    Ölpreise geben leicht nach

    Mangels neuer Handelsimpulse geben die Ölpreise zu Wochenbeginn leicht nach. Lediglich die Meldung über einen Anstieg aktiver Ölfelder in den USA von vergangener Woche wirken noch etwas nach.

    Euro-Kurs: Euro steigt in Richtung 1,18 US-Dollar

    Euro-Kurs

    Euro steigt in Richtung 1,18 US-Dollar

    Ein schwacher Dollar stärkt den Euro: Die Gemeinschaftswährung steigt zu Wochenbeginn leicht an. Einen deutlichen Zuwachs verzeichnet am Montag der neuseeländische Dollar.

    Arbeitsmarkt: Immer mehr befristete Jobs in Deutschland

    Arbeitsmarkt

    Immer mehr befristete Jobs in Deutschland

    Das Statistische Bundesamt geht davon aus, dass die Anzahl befristeter Jobs in den nächsten Jahren auf 2,8 Millionen steigen wird. Die Linke fordert von der neuen Bundesregierung eine Lösung des „Befristungsproblems“.

    Schnee und Eis: Winterwetter sorgt für Chaos auf den Straßen

    Schnee und Eis

    Winterwetter sorgt für Chaos auf den Straßen

    Der Wintereinbruch hat vielerorts in Deutschland die Einsatzkräfte in Atem gehalten In einigen Regionen zählte die Polizei in der Nacht zum Montag Hunderte Einsätze. Auch bei Bahn- und Flugverkehr gab es Einschränkungen.

    Präsidentenwahl 2018: Maduro schafft sich Oppositionsparteien aus dem Weg

    Präsidentenwahl 2018

    Maduro schafft sich Oppositionsparteien aus dem Weg

    Weil Oppositionsparteien die Kommunalwahlen boykottierten, hat Venezuelas Staatschef sie auch aus der Präsidentenwahl 2018 ausgeschlossen. Es sei das Kriterium der Verfassungsgebenden Versammlung, begründet er.

    Unicef-Jahresbericht: Die digitale Kluft

    Unicef-Jahresbericht

    Die digitale Kluft

    Das digitale Zeitalter kann Kindern weltweit Vorteile verschaffen. Doch birgt es auch ernste Gefahren. So verschärft das Internet laut einem Unicef-Bericht bestehende soziale und ökonomische Ungleichheiten.

    Friedensforscher: Waffenverkäufe nehmen weltweit wieder zu

    Friedensforscher

    Waffenverkäufe nehmen weltweit wieder zu

    Fünf Jahre lang gingen die Waffenverkäufe auf der Welt zurück. Doch laufende militärische Konflikte sorgen für eine Trendwende. Von der profitieren vor allem Rüstungsriesen in den USA.

    Regionalwahl auf Korsika: Nationalisten feiern Sieg

    Regionalwahl auf Korsika

    Nationalisten feiern Sieg

    Die Nationalisten triumphieren bei der Regionalwahl auf Korsika. Nun wird Paris mit vermehrten Forderungen nach Autonomie der Mittelmeerinsel rechnen müssen. Ein Szenario wie in Spanien droht aber nicht.

    Verleihung der Nobelpreise: Forscher und Anti-Atom-Kämpfer geehrt

    Verleihung der Nobelpreise

    Forscher und Anti-Atom-Kämpfer geehrt

    Sie alle haben auf ihrem Gebiet Herausragendes geleistet. Die Nobelpreisträger 2017 haben ihre Auszeichnungen bekommen. Dabei gab es - nicht nur beim Friedenspreis - auch deutliche politische Worte.

    Kampf gegen Protektionismus: WTO-Handelskonferenz beginnt ohne Konsens bei den Hauptthemen

    Kampf gegen Protektionismus

    WTO-Handelskonferenz beginnt ohne Konsens bei den Hauptthemen

    Illegale Fischerei, staatliche Zuwendungen an die Landwirtschaft und der weitgehend ungeregelte Boom des e-commerce sind Streitpunkte in Buenos Aires. Mehreren NGOs verwehrte die argentinischen Regierung die Einreise.

    Mögliche Große Koalition: CDU-Ministerpräsident Haseloff fordert von der SPD „verbale Abrüstung“

    Mögliche Große Koalition

    CDU-Ministerpräsident Haseloff fordert von der SPD „verbale Abrüstung“

    Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff und andere führende CDU-Mitglieder warnen die SPD vor überzogenen Forderungen. Für die Union selbst ist das Thema Migration in den Gesprächen entscheidend.

    Frankreich: Konservative wählen Hardliner zum Parteichef

    Frankreich

    Konservative wählen Hardliner zum Parteichef

    Mit Laurent Wauquiez steht künftig EU-Skeptiker an der Spitze der kriselnden Konservativen. Der setzt auf klare Kante gegen Staatschef Macron. Sein Credo: Die bürgerliche Rechte müsse „wirklich rechts“ sein.

    Von Tofu bis Bambus: Deutsche Weihnachtsmärkte werden vegan

    Von Tofu bis Bambus

    Deutsche Weihnachtsmärkte werden vegan

    Bratwurst, Gans, Rehrücken – in der Weihnachtszeit frönen viele der Fleischeslust. Komplett vegane Weihnachtsmärkte werden aber häufiger. Und für manche Organisatoren spielt das Essen dabei nur eine untergeordnete Rolle.

    Brexit-Minister Davis: Ohne Handelsabkommen keine Zahlung an EU

    Brexit-Minister Davis

    Ohne Handelsabkommen keine Zahlung an EU

    Kurz nach der festgelegten Berechnungsmethode für die Schlussrechnung des Brexits sorgt David Davis für Wirbel. Der Minister macht die Zahlungen wieder von einem Handelsabkommen abhängig – und widerspricht Kollegen.

    Tatort-Vorschau: Ein Psychopath im Untergrund

    Tatort-Vorschau

    Ein Psychopath im Untergrund

    Es geht in den Untergrund. Dort gibt der düstere Sound eines Trommlers den irrwitzigen Takt vor. Ein Berlin-Tatort zwischen Wahnvorstellung und Fortschrittsgläubigkeit. Außerdem knirscht es im Ermittlerteam.

    Deutsche Bahn: Wieder Panne auf neuer ICE-Strecke

    Deutsche Bahn

    Wieder Panne auf neuer ICE-Strecke

    Schon bei der Eröffnung der neuen Schnellfahrstrecke Berlin-München kam es zu Problemen, nun gibt es auch am ersten regulären Betriebstag Verspätungen. Einer der Züge brauchte so zwei Stunden länger als geplant.

    Wintereinbruch: Schnee und Eis behindern den Flugverkehr

    Wintereinbruch

    Schnee und Eis behindern den Flugverkehr

    Der Winter ist da - und sorgt für Probleme im Flugverkehr. Mehrere Flüge in Frankfurt und Düsseldorf fallen aus. Auch auf der Straße und der Schiene kommt es in ganz Deutschland zu Behinderungen und Unfällen.

    Autozulieferer: Grammer-Chef sieht vorerst keine Jobs in Gefahr

    Autozulieferer

    Grammer-Chef sieht vorerst keine Jobs in Gefahr

    Grammer sind durch den Machtkampf mit der Hastor-Familie Aufträge in Millionenhöhe verloren gegangen. Der Chef des Automobilzulieferers, Hartmut Müller, will das mit einer Ausweitung des Chinageschäfts kompensieren.

    Ukraine: Tausende Anhänger fordern Freilassung von Saakaschwili

    Ukraine

    Tausende Anhänger fordern Freilassung von Saakaschwili

    Der ukrainische Politiker Michail Saakaschwili sitzt seit zwei Tagen hinter Gittern. Nun gehen Tausende für ihn in Kiew auf die Straße. Ob der Opositionelle freikommt, entscheidet sich in dieser Woche.

    Bundesliga: Freiburg dreht verrücktes Schnee-Spiel in Köln

    Bundesliga

    Freiburg dreht verrücktes Schnee-Spiel in Köln

    Heftiger Schneefall, ein verschwundener Elfmeterpunkt und eine dramatische Wende: In einem Spiel mit unzähligen Kuriositäten hat der 1. FC Köln trotz 3:0-Führung den ersten Saisonsieg leichtfertig aus der Hand gegeben.

    140.000 Euro für Alwine: Unbekannter ersteigert Dorf in Brandenburg

    140.000 Euro für Alwine

    Unbekannter ersteigert Dorf in Brandenburg

    Wochenlang haben die Bewohner des Dorfs Alwine im südlichen Brandenburg gerätselt, wer ihre Siedlung ersteigern will. Nach der Auktion sind sie etwas schlauer. Als Spekulationsobjekt eignet sich Alwine wohl nicht.

    Verfassungsschutz warnt: Chinas Spione greifen über soziale Netzwerke an

    Verfassungsschutz warnt

    Chinas Spione greifen über soziale Netzwerke an

    Früher haben Geheimdienste ihre Zielpersonen ganz klassisch auf Empfängen oder bei Tagungen angesprochen. Heute wird das Internet genutzt. Für die deutsche Spionageabwehr eine Herausforderung.

    Jerusalem-Entscheidung: Wut der Muslime auf Trump kocht weiter

    Jerusalem-Entscheidung

    Wut der Muslime auf Trump kocht weiter

    Die Jerusalem-Entscheidung von US-Präsident Donald Trump sorgt weiter für gewaltsame Proteste in der muslimischen Welt. Die Arabische Liga rückt zusammen, der türkische Präsident Erdogan nennt Israel einen „Terrorstaat“.

    NordLB: In der Kantine mit Bitcoin zahlen

    NordLB

    In der Kantine mit Bitcoin zahlen

    Manche Bank ist bei der neuen Kryptowährung Bitcoin noch skeptisch - die NordLB nicht. In der Kantine der Landesbank können Mitarbeiter ihr Mittagessen künftig auch in Bitcoin bezahlen.

    Streit um Stahlfusion: Thyssen-Krupp ist offenbar zu Zugeständnissen bereit

    Streit um Stahlfusion

    Thyssen-Krupp ist offenbar zu Zugeständnissen bereit

    Im Streit um die geplante Stahlfusion mit Tata geht Thyssen-Krupp offenbar auf die Arbeitnehmer zu. Laut einem Bericht hat die Konzernführung bereit, „weitreichende Zusagen“ einzugehen.

    Warnung des Verfassungsschutzes: Zahl der Salafisten in Deutschland steigt

    Warnung des Verfassungsschutzes

    Zahl der Salafisten in Deutschland steigt

    Die Islamistenszene in Deutschland wächst, warnt Verfassungsschutz-Präsident Maaßen. Sorge bereiten vor allem islamitische Kämpfer aus dem Kaukasus und die wachsende Zahl der Salafisten in Deutschland.

    Kampf gegen Produktfälschungen: Birkenstock stoppt Zusammenarbeit mit Amazon

    Kampf gegen Produktfälschungen

    Birkenstock stoppt Zusammenarbeit mit Amazon

    Birkenstock liefert nun auch in Europa nicht mehr an Amazon. Der deutsche Schuhhersteller klagt über Produktfälschungen und Missbrauch seines Logos auf Seiten des weltgrößten Onlinehändlers.

    Parteivorsitz: Baerbock und Habeck wollen Grünen-Chefs werden

    Parteivorsitz

    Baerbock und Habeck wollen Grünen-Chefs werden

    Cem Özdemir wird nach neun Jahren als Grünen-Chef abtreten. Eine junge Abgeordnete aus Brandenburg will ihn beerben – das könnte aber kompliziert werden. Denn auch Robert Habeck wirft seinen Hut in den Ring.

    Nordkorea-Krise: Japan kündigt erneute Militärmanöver mit Südkorea und USA an

    Nordkorea-Krise

    Japan kündigt erneute Militärmanöver mit Südkorea und USA an

    Südkorea, Japan und die USA wollen Anfang der Woche ein weiteres gemeinsames Manöver abhalten. Aus Nordkorea kommt erneut scharfe Kritik an den Plänen. Ein UN-Diplomat warnt im Atomstreit vor Fehleinschätzungen.

    CDU-Politiker Jens Spahn: „Wenn es mit der SPD nicht geht, machen wir es eben alleine“

    CDU-Politiker Jens Spahn

    „Wenn es mit der SPD nicht geht, machen wir es eben alleine“

    Die CDU steckt heute ihre Linie für eine mögliche große Koalition ab. Präsidiumsmitglied Jens Spahn spricht sich im Falle eines Scheiterns der Gespräche mit der SPD für eine unionsgeführte Minderheitsregierung aus.

    Trainerwechsel: Peter Stöger übernimmt beim BVB

    Trainerwechsel

    Peter Stöger übernimmt beim BVB

    Nach der Niederlage gegen Werder Bremen hat Dortmund Trainer Peter Bosz entlassen. Der ehemalige Köln-Trainer Peter Stöger soll bis zum Saisonende übernehmen. Sein erstes Training mit dem BVB musste allerdings ausfallen.

    Energiepreise: Gas bleibt günstig

    Energiepreise

    Gas bleibt günstig

    Erdgas ist so günstig wie seit Jahren nicht mehr - und das bleibt erstmal auch so. Auf mittlere Sicht könnte es für die Verbraucher aber wieder teurer werden. Denn der Gasverbrauch steigt.

    Filmpreis für „The Square“: Europas Oscar geht nach Schweden

    Filmpreis für „The Square“

    Europas Oscar geht nach Schweden

    Ein schwedischer Film dominiert den Europäischen Filmpreis in Berlin. Gleich sechs Auszeichnungen gehen an die Satire „The Square“. Die deutschen Nominierten gingen größtenteils leer aus.

    Stellenabbau bei Siemens: Eine ganze Region kämpft gegen die Sparpläne

    Stellenabbau bei Siemens

    Eine ganze Region kämpft gegen die Sparpläne

    Die geplante Schließung des Siemens-Turbinenwerks in Görlitz trifft die strukturschwache Region besonders hart. In der Stadt formiert sich daher ein breiter Widerstand gegen die Sparpläne von Konzernchef Kaeser.

    Cyber-Policen: Eine Versicherung gegen Hacker

    Cyber-Policen

    Eine Versicherung gegen Hacker

    Die Zahl der Hackerangriffe nimmt täglich zu - und ebenso rasant steigt die Nachfrage nach Cyber-Versicherungen. Doch für die Versicherer ist die Sicherheit im Netz ein unkalkulierbares Risiko.

    Daimler-Personalchef: Keine Angst vor dem Elektroauto

    Daimler-Personalchef

    Keine Angst vor dem Elektroauto

    Mit dem Elektroantrieb wird sich auch die Autoproduktion radikal verändern. Viele fürchten einen massiven Stellenabbau, Daimler Personalvorstand Wilfried Porth nicht. Er mahnt zu mehr Gelassenheit.

    Jerusalem-Beschluss: Arabische Liga wettert gegen Trump

    Jerusalem-Beschluss

    Arabische Liga wettert gegen Trump

    Die Länder des Nahen Ostens laufen Sturm gegen die Entscheidung des US-Präsidenten Trump, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen. In den Palästinensergebieten kam es zu weiteren Ausschreitungen.

    Russland-Wahl: Für immer Putin?

    Russland-Wahl

    Für immer Putin?

    Alte Bekannte, Quereinsteiger und erbitterte Rivalen: Die Konkurrenz für Kremlchef Putin bei der Wahl im Frühjahr 2018 ist vielfältig – zumindest auf dem Papier. Doch ihre Chancen scheinen nicht besonders hoch.

    Nobelpreisträger und der Holocaust: Die verlorenen hundert Jahre

    Nobelpreisträger und der Holocaust

    Die verlorenen hundert Jahre

    Mit dem Physiker Rainer Weiss wird am Sonntag ein Wissenschaftler mit dem Nobelpreis geehrt, der dem Holocaust entkam. Wie er flohen zwei Dutzend Preisträger aus Deutschland – Lebensgeschichten von Tragik und Triumph.

    Abflauende Winde: Erste Brände in Südkalifornien eingedämmt

    Abflauende Winde

    Erste Brände in Südkalifornien eingedämmt

    Tausende Feuerwehrleute kämpfen seit Tagen im Süden von Kalifornien gegen Waldbrände. Eine Frau ist ihnen zum Opfer gefallen. Günstigere Wetterbedingungen erlauben jetzt, das größte Feuer etwas unter Kontrolle zu...

    Zementhersteller Lafarge: Justiz leitet Verfahren gegen Ex-Manager ein

    Zementhersteller Lafarge

    Justiz leitet Verfahren gegen Ex-Manager ein

    Die französische Justiz hat Ermittlungsverfahren gegen Ex-Manager von Lafarge eingeleitet. Der Zementhersteller betrieb in Syrien trotz des Bürgerkriegs bis 2014 ein Werk weiter. Am Samstag äußerte er sich nicht zu den...

    Islamistische Terrormiliz: IS angeblich komplett aus Irak vertrieben

    Islamistische Terrormiliz

    IS angeblich komplett aus Irak vertrieben

    Der Irak ist von der Extremistenmilz Islamischer Staat befreit. Das hat Ministerpräsident al-Abadi verkündet. Die Terroristen sind aber weiter dazu in der Lage, Anschläge zu verüben.

    DFB-Sponsoring: Deutsche Bank könnte Commerzbank ersetzen

    DFB-Sponsoring

    Deutsche Bank könnte Commerzbank ersetzen

    Die Deutsche Bank plant einem Magazinbericht zufolge einen Werbedeal mit dem Deutschen Fußball-Bund. Bis Ende des Jahres nimmt der Verband demnach Angebote aus der Finanzbranche an. Der Vertrag mit der Commerzbank läuft...

    Diebstahl sensibler Bankdaten: Kriminelle nutzen letzte Sicherheitslücken

    Diebstahl sensibler Bankdaten

    Kriminelle nutzen letzte Sicherheitslücken

    Kriminelle versuchen mit allen Mitteln, an die Bankdaten deutscher Kunden zu kommen. Dank Milliardeninvestitionen in mehr Sicherheit lassen sich diese immer seltener zu Geld machen. Doch noch gibt es Lücken.

    Britischer Außenminister im Iran: Johnson ringt um Freilassung von Briten

    Britischer Außenminister im Iran

    Johnson ringt um Freilassung von Briten

    Großbritanniens Außenminister Johnson will sich in Teheran für das Schicksal Gefangener mit britischer und iranischer Staatsbürgerschaft einsetzen. Offenbar könnte ein Geldtransfer die Freilassung ermöglichen.

    Einzelhandel: Weihnachten spaltet die Einkaufswelt

    Einzelhandel

    Weihnachten spaltet die Einkaufswelt

    Die Einkaufsstraßen glänzen im Weihnachtsschmuck. Die meisten Händler erwarten in diesem Jahr gute Geschäfte. Doch kleinere Händler blicken pessimistisch in die Zukunft. Vor allem ein Problem macht ihnen zu schaffen.

    Deutsche Bundeswehr: Von wegen allzeit bereit

    Deutsche Bundeswehr

    Von wegen allzeit bereit

    U-Boote schwimmen, Flugzeuge fliegen, Panzer rollen – aber nicht bei der Bundeswehr. Von den wichtigsten Waffensystemen des deutschen Militärs sind häufig viele nicht einsatzbereit. Woran liegt das?

    Eine konfliktreiche Stadt: Jerusalem: emotional, religiös, historisch

    Eine konfliktreiche Stadt

    Jerusalem: emotional, religiös, historisch

    Nach der Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt durch die USA fluchen die Palästinenser – die Israelis zeigen Genugtuung. Die Heilige Stadt war immer schon der sensibelste Punkt im Streit zwischen beiden Völkern.

    Verdächtiger 3er-Diesel: BMW kämpft um Saubermann-Image

    Verdächtiger 3er-Diesel

    BMW kämpft um Saubermann-Image

    BMW-Entwicklungschef Klaus Fröhlich hat sich in einem Interview gegen die Vorwürfe der Deutschen Umwelthilfe gewehrt, ein Dieselmodell manipuliert zu haben. Der Konzern will die Anschuldigungen durch eigene Tests...

    Jerusalem-Streit: Konfrontationen in Westjordanland und Gazastreifen

    Jerusalem-Streit

    Konfrontationen in Westjordanland und Gazastreifen

    Der Protest im Jerusalem-Streit geht weiter: Hunderte Palästinenser liefern sich Zusammenstöße mit israelischen Sicherheitskräften. Es gibt Verletzte - und insgesamt vier Tote seit Freitag. Schon am Freitagabend hat die...

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×