Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Die Welt in Bildern

Blickfang

Sie beeindrucken. Sie wühlen auf. Sie faszinieren. Sie erschrecken. Sie entlocken ein Lächeln. Sie dokumentieren den großen Moment. Sie zeigen kleine Wunder. Oder sie erzählen eine Geschichte. Die Welt – ein Blickfang.

  • zurück
  • 1 von 99
  • vor
Demonstranten sitzen am Tag der Präsidentschaftswahl in Frankreich bei der Kundgebung "Pulse of Europe" (Puls Europas) auf den Stufen des Konzerthauses am Gendarmenmarkt in Berlin unter einer EU- und einer französischen Flagge. Seit Wochen versammeln sich in zahlreichen EU-Städten Tausende, um ein Zeichen für die Einheit Europas zu setzen. dpa

Zusammen für die Europäische Union

Demonstranten sitzen am Tag der Präsidentschaftswahl in Frankreich bei der Kundgebung "Pulse of Europe" (Puls Europas) auf den Stufen des Konzerthauses am Gendarmenmarkt in Berlin unter einer EU- und einer französischen Flagge. Seit Wochen versammeln sich in zahlreichen EU-Städten Tausende, um ein Zeichen für die Einheit Europas zu setzen.

Bild: dpa

Der Flottenverband um den US-Flugzeugträger „USS Carl Vinson“ soll neuen Regierungsangaben zufolge binnen Tagen die Gewässer vor der koreanischen Halbinsel erreichen. „Noch vor Monatsende“ werde er Position im Japanischen Meer bezogen haben, sagte US-Vizepräsident Mike Pence nach einem Treffen mit Australiens Premierminister Malcolm Turnbull am Samstag in Sydney. 22.04.2017 AFP

Auf dem Weg nach Nordkorea

Der Flottenverband um den US-Flugzeugträger „USS Carl Vinson“ soll neuen Regierungsangaben zufolge binnen Tagen die Gewässer vor der koreanischen Halbinsel erreichen. „Noch vor Monatsende“ werde er Position im Japanischen Meer bezogen haben, sagte US-Vizepräsident Mike Pence nach einem Treffen mit Australiens Premierminister Malcolm Turnbull am Samstag in Sydney. 22.04.2017

Bild: AFP

Ein nackter Demonstrant in Caracas bittet die Polizei um eine friedliche Kundgebung. In der Hand hält er eine Bibel. Bei erneuten Massenprotesten gegen eine drohende Diktatur und die Politik von Präsident Nicolás Maduro sind erneut Zehntausende auf die Straße gegangen. 21. April 2017 dpa

Blanker Protest

Ein nackter Demonstrant in Caracas bittet die Polizei um eine friedliche Kundgebung. In der Hand hält er eine Bibel. Bei erneuten Massenprotesten gegen eine drohende Diktatur und die Politik von Präsident Nicolás Maduro sind erneut Zehntausende auf die Straße gegangen. 21. April 2017

Bild: dpa

Ein riesiger Eisberg passiert das Städtchen Ferryland in Richtung Süden auf der als „Eisberg-Allee“ bekannten Route. Die Gletscherbruchstücke vor Neufundland wurden schon der Titanic zum Verhängnis. 20. April 2017 Reuters

Gefährliche Touristenattraktion

Ein riesiger Eisberg passiert das Städtchen Ferryland in Richtung Süden auf der als „Eisberg-Allee“ bekannten Route. Die Gletscherbruchstücke vor Neufundland wurden schon der Titanic zum Verhängnis. 20. April 2017

Bild: Reuters

Raketenstarts sind immer ein Spektakel für die Fotografen, wie hier beim Start der russischen Sojus MS-04 im Kosmodrom in der kasachischen Steppe bei Baikonur. Die Rakete trägt den US-Astronauten Jack Fischer und den Russen Fyodor Yurchikhin zur Internationalen Raumstation. 20. April 2017 AP

Start zur ISS

Raketenstarts sind immer ein Spektakel für die Fotografen, wie hier beim Start der russischen Sojus MS-04 im Kosmodrom in der kasachischen Steppe bei Baikonur. Die Rakete trägt den US-Astronauten Jack Fischer und den Russen Fyodor Yurchikhin zur Internationalen Raumstation. 20. April 2017

Bild: AP

Mit dem Militär geht Nigerias Regierung gegen illegale Öl-Raffinerien im Niger-Delta vor. Unter dem Sumpf ruhen riesige Ölreserven, die einheimische Bevölkerung hat wenig davon. 20. April 2017 AFP

Schwarzes Gold

Mit dem Militär geht Nigerias Regierung gegen illegale Öl-Raffinerien im Niger-Delta vor. Unter dem Sumpf ruhen riesige Ölreserven, die einheimische Bevölkerung hat wenig davon. 20. April 2017

Bild: AFP

Auf den Feldern rund um den Keukenhof  bei Amsterdam ist die Tulpenernte voll im Gang. 19. April 2017 AP

800 verschiedene Sorten

Auf den Feldern rund um den Keukenhof bei Amsterdam ist die Tulpenernte voll im Gang. 19. April 2017

Bild: AP

Bei einem Angriff auf Polizisten in der Nähe des Katharinenklosters auf der Sinai-Halbinsel sind nach Angaben des ägyptischen Innenministeriums ein Polizist getötet und drei weitere verletzt worden. Das Kloster in der Nähe des fast 2300 Meter hohen Mosesbergs gilt als das älteste noch existierende Kloster der Christenheit. 19. April 2017 Reuters

Mönche in Sicherheit

Bei einem Angriff auf Polizisten in der Nähe des Katharinenklosters auf der Sinai-Halbinsel sind nach Angaben des ägyptischen Innenministeriums ein Polizist getötet und drei weitere verletzt worden. Das Kloster in der Nähe des fast 2300 Meter hohen Mosesbergs gilt als das älteste noch existierende Kloster der Christenheit. 19. April 2017

Bild: Reuters

„Der Schiedsrichter darf nicht der Clown sein, der das Spiel zur Show macht”, schimpft Arturo Vidal, nachdem er  in der 84. Spielminute  vom Platz geflogen war. Bayern München kassierte drei Tore in der Verlängerung  und schied gegen Real Madrid aus. 19. April 2017 dpa

Champions League

„Der Schiedsrichter darf nicht der Clown sein, der das Spiel zur Show macht”, schimpft Arturo Vidal, nachdem er in der 84. Spielminute vom Platz geflogen war. Bayern München kassierte drei Tore in der Verlängerung und schied gegen Real Madrid aus. 19. April 2017

Bild: dpa

Auf dem Weg zum buddhistischen Mönch wurde auch diesem Jungen bei einer Zeremonie in einem Tempel in Seoul die Haare abrasiert. 19. April 2017 AFP

Ganz kahl

Auf dem Weg zum buddhistischen Mönch wurde auch diesem Jungen bei einer Zeremonie in einem Tempel in Seoul die Haare abrasiert. 19. April 2017

Bild: AFP

Mit einer goldenen Brücke vor dem National Convention Center in Peking wirbt China für eine Konferenz im kommenden Mai. „One Belt, One Road“ entlang der historischen Seidenstraße hat in China allerhöchste Priorität. AP

Seidenstraßen-Initiative

Mit einer goldenen Brücke vor dem National Convention Center in Peking wirbt China für eine Konferenz im kommenden Mai. „One Belt, One Road“ entlang der historischen Seidenstraße hat in China allerhöchste Priorität.

Bild: AP

Der Wintereinbruch in München hat diesen Rollerfahrer am 18.April kalt erwischt. dpa

Kaltstart in die Arbeitswoche

Der Wintereinbruch in München hat diesen Rollerfahrer am 18.April kalt erwischt.

Bild: dpa

Wetterkapriolen im Frühjahr: Auf sonnige Tage folgen Frost und Schnee. Hier liegt in Bayern die Blüte einer Zierkirsche auf einem mit Graupel bedecktem Dachfenster. 18. April 2017 dpa

Aprilwetter

Wetterkapriolen im Frühjahr: Auf sonnige Tage folgen Frost und Schnee. Hier liegt in Bayern die Blüte einer Zierkirsche auf einem mit Graupel bedecktem Dachfenster. 18. April 2017

Bild: dpa

US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania haben am Ostermontag am traditionellen Ostereierrollen im Garten des Weißen Hauses teilgenommen. Trump und seine Ehefrau sowie ihr Sohn Barron (11) begrüßten die Gäste zunächst von einem Balkon des Weißen Hauses aus. Melania Trump sprach von einer „wundervollen Tradition“. Die First Lady ist traditionell die Gastgeberin der Veranstaltung. Anschließend mischten sich die Trumps unter die Besucher im Garten des Weißen Hauses, begleitet von Sicherheitskräften. 17.04.2017 Reuters

Trumps beim Ostereierrollen

US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania haben am Ostermontag am traditionellen Ostereierrollen im Garten des Weißen Hauses teilgenommen. Trump und seine Ehefrau sowie ihr Sohn Barron (11) begrüßten die Gäste zunächst von einem Balkon des Weißen Hauses aus. Melania Trump sprach von einer „wundervollen Tradition“. Die First Lady ist traditionell die Gastgeberin der Veranstaltung. Anschließend mischten sich die Trumps unter die Besucher im Garten des Weißen Hauses, begleitet von Sicherheitskräften. 17.04.2017

Bild: Reuters

Das russische Raumschiff Sojus MS-04 auf dem Weg zum Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan. Die Sojus soll die beiden Besatzungsmitglieder Fjodor Jurtschichin und Jack Fischer zur internationalen Raumstation ISS bringen. 17.04.2017 AFP

Raumfahrt

Das russische Raumschiff Sojus MS-04 auf dem Weg zum Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan. Die Sojus soll die beiden Besatzungsmitglieder Fjodor Jurtschichin und Jack Fischer zur internationalen Raumstation ISS bringen. 17.04.2017

Bild: AFP

Mit türkischen Fahnen und lautstarkem Jubel feiern zahlreiche Türken den Sieg des „Ja“-Lagers bei der Abstimmung über über das Präsidialsystem in der Türkei. Die Zustimmung der Deutschtürken zu Recep Tayyip Erdogans Plänen lag bei 63 Prozent. 16. April 2017 dpa

Autokorso in Berlin

Mit türkischen Fahnen und lautstarkem Jubel feiern zahlreiche Türken den Sieg des „Ja“-Lagers bei der Abstimmung über über das Präsidialsystem in der Türkei. Die Zustimmung der Deutschtürken zu Recep Tayyip Erdogans Plänen lag bei 63 Prozent. 16. April 2017

Bild: dpa

In einer spontanen Predigt während der Ostermesse hat Papst Franziskus die Gläubigen aufgerufen, ihre Hoffnung trotz des vielen Leids auf der Welt nicht zu verlieren. Der Petersplatz wurde mit 35.000 Blumen und Pflanzen aus den Niederlanden dekoriert. Normalweise hält der Papst während der Ostermesse auf dem Petersplatz keine Predigt. 16.04.2017 AFP

Osterfeierlichkeiten in Rom

In einer spontanen Predigt während der Ostermesse hat Papst Franziskus die Gläubigen aufgerufen, ihre Hoffnung trotz des vielen Leids auf der Welt nicht zu verlieren. Der Petersplatz wurde mit 35.000 Blumen und Pflanzen aus den Niederlanden dekoriert. Normalweise hält der Papst während der Ostermesse auf dem Petersplatz keine Predigt. 16.04.2017

Bild: AFP

Eine Anhängerin der türkischen CHP verteilt Handzettel mit der Aufschrift «Hayir» («Nein»). Sie will Menschen davon überzeugen, gegen die Verfassungsreform in der Türkei zu stimmen. dpa

Türkei-Referendum

Eine Anhängerin der türkischen CHP verteilt Handzettel mit der Aufschrift «Hayir» («Nein»). Sie will Menschen davon überzeugen, gegen die Verfassungsreform in der Türkei zu stimmen.

Bild: dpa

Überall auf der Welt gedenken Christen am heutigen Tag dem Tod von Jesus Christus – unter anderem in El Salvador in Mittelamerika. 14. April 2017 AFP

Das zentrale Tag im Christentum

Überall auf der Welt gedenken Christen am heutigen Tag dem Tod von Jesus Christus – unter anderem in El Salvador in Mittelamerika. 14. April 2017

Bild: AFP

In der Fabrik in Handan in Nord-China stapeln sich die Rahmen: Eine der am schnellsten wachsenden Industrien Chinas ist der Fahrradmarkt., wer fahren will, der mietet sich ein Rad für einen kurzen Zeitraum. Aufgeschlossen und bezahlt wird per Handy-App. 13. April 2017 AFP

Bike-Sharing Boom

In der Fabrik in Handan in Nord-China stapeln sich die Rahmen: Eine der am schnellsten wachsenden Industrien Chinas ist der Fahrradmarkt., wer fahren will, der mietet sich ein Rad für einen kurzen Zeitraum. Aufgeschlossen und bezahlt wird per Handy-App. 13. April 2017

Bild: AFP

Bei der Brautmodenschau in Dschidda am Roten Meer kommt es auf jedes Detail an. 12. April 2017 AFP

Arabische Mode

Bei der Brautmodenschau in Dschidda am Roten Meer kommt es auf jedes Detail an. 12. April 2017

Bild: AFP

Seit 45 Tagen demonstrieren die Einwohner von Skopje mehr oder weniger friedlich gegen die Koalition aus Sozialdemokraten und der stärksten Partei der albanischen Minderheit. Die Demonstranten wollen vor allem verhindern, dass Albanisch als offizielle Sprache Mazedonien anerkannt wird. 12. April 2017 Reuters

Kussmund für die Polizei

Seit 45 Tagen demonstrieren die Einwohner von Skopje mehr oder weniger friedlich gegen die Koalition aus Sozialdemokraten und der stärksten Partei der albanischen Minderheit. Die Demonstranten wollen vor allem verhindern, dass Albanisch als offizielle Sprache Mazedonien anerkannt wird. 12. April 2017

Bild: Reuters

Nach einer  Sprengstoff-Attacke auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund wird das Champions-League-Spiel gegen den AS Monaco abgesagt. 11. April 2017 dpa

Explosionen an BVB-Bus

Nach einer Sprengstoff-Attacke auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund wird das Champions-League-Spiel gegen den AS Monaco abgesagt. 11. April 2017

Bild: dpa

Fahrer und Beifahrerin  „ waren gebräunt und mussten unter die Dusche“, das Cabrio ist allerdings kaum noch zu retten: Bei einem Ausweichmanöver schwappte das Güllefass eines Landwirtes im Landkreis Dachau über. 11. April 2017 AP

Shit happens

Fahrer und Beifahrerin „waren gebräunt und mussten unter die Dusche“, das Cabrio ist allerdings kaum noch zu retten: Bei einem Ausweichmanöver schwappte das Güllefass eines Landwirtes im Landkreis Dachau über. 11. April 2017

Bild: AP

Nach einer Messerstecherei unter Bewohnern ist das Holzhütten-Dorf in Grande-Synthe bei Dünkirchen sei vollständig niedergebrannt. Viele der dort untergebrachten Migranten stammten aus dem geräumten „Dschungel“ in Calais. 11. April 2017 AFP

Flüchtlingscamp am Ärmelkanal abgebrannt

Nach einer Messerstecherei unter Bewohnern ist das Holzhütten-Dorf in Grande-Synthe bei Dünkirchen sei vollständig niedergebrannt. Viele der dort untergebrachten Migranten stammten aus dem geräumten „Dschungel“ in Calais. 11. April 2017

Bild: AFP

In Cinovec - ehemals Böhmisch Zinnwald - wird seit dem 13. Jahrhundert Bergbau betrieben. Jahrzehntelang lagen die Bergwerke still, jetzt erlebt die Region einen neuen Aufschwung. Auf der tschechischen Seite des Erzgebirges soll künftig Lithium abgebaut werden. 10. April 2017 AP

Erzgebirge

In Cinovec - ehemals Böhmisch Zinnwald - wird seit dem 13. Jahrhundert Bergbau betrieben. Jahrzehntelang lagen die Bergwerke still, jetzt erlebt die Region einen neuen Aufschwung. Auf der tschechischen Seite des Erzgebirges soll künftig Lithium abgebaut werden. 10. April 2017

Bild: AP

Sauber-Pilot Antonio Giovinazzi semmelt beim Qualifying seinen Formel-1-Renner voll in die Mauer des Shanghai Circuit - und klettert unverletzt heraus. 9. April 2017 AP

"Das Gras in der letzten Kurve war etwas nass"

Sauber-Pilot Antonio Giovinazzi semmelt beim Qualifying seinen Formel-1-Renner voll in die Mauer des Shanghai Circuit - und klettert unverletzt heraus. 9. April 2017

Bild: AP

250 Kilometer durch die Wüste zwischen Timgaline und Ouest Aguenoun N'Oumerhiout in der Marokkanischen Sahara: Beim Etappen-Ultramarathon trägt jeder seine Überlebensausrüstung, Essen, Schlafsack und Schlangenbiss-Set selbst. Die Organisatoren stellen nur das tägliche Wasser. 9. April 2017 AFP

Marathon des Sables

250 Kilometer durch die Wüste zwischen Timgaline und Ouest Aguenoun N'Oumerhiout in der Marokkanischen Sahara: Beim Etappen-Ultramarathon trägt jeder seine Überlebensausrüstung, Essen, Schlafsack und Schlangenbiss-Set selbst. Die Organisatoren stellen nur das tägliche Wasser. 9. April 2017

Bild: AFP

In seiner Predigt zum Auftakt der Heiligen Woche am Palmsonntag auf dem Petersplatz beklagt der Papst das Leiden vieler Menschen in der heutigen Welt – sei es durch „Sklavenarbeit, Familientragödien, Krankheiten“. „Sie leiden unter Kriegen und Terrorismus, an Interessen, die bewaffnet und bereit zum Angriff sind.“ 09. April 2017 Reuters

Papst Franziskus segnet Olivenzweige und Palmwedel

In seiner Predigt zum Auftakt der Heiligen Woche am Palmsonntag auf dem Petersplatz beklagt der Papst das Leiden vieler Menschen in der heutigen Welt – sei es durch „Sklavenarbeit, Familientragödien, Krankheiten“. „Sie leiden unter Kriegen und Terrorismus, an Interessen, die bewaffnet und bereit zum Angriff sind.“ 09. April 2017

Bild: Reuters

Mehr als 10.000 Menschen haben am Samstag in Serbien gegen Ministerpräsident Aleksandar Vucic und seine Wahl zum Staatspräsidenten demonstriert. Es war der sechste Protesttag in Folge seit Vucics Wahlsieg am vergangenen Wochenende. In Belgrad versammelte sich die Menge vor dem Regierungssitz, wo bereits Hunderte Polizisten und Soldaten gegen niedrige Bezüge und schlechte Lebensverhältnisse demonstrierten. Anschließend zogen die Protestierenden vor das Polizeipräsidium. dpa

Proteste in Serbien

Mehr als 10.000 Menschen haben am Samstag in Serbien gegen Ministerpräsident Aleksandar Vucic und seine Wahl zum Staatspräsidenten demonstriert. Es war der sechste Protesttag in Folge seit Vucics Wahlsieg am vergangenen Wochenende. In Belgrad versammelte sich die Menge vor dem Regierungssitz, wo bereits Hunderte Polizisten und Soldaten gegen niedrige Bezüge und schlechte Lebensverhältnisse demonstrierten. Anschließend zogen die Protestierenden vor das Polizeipräsidium.

Bild: dpa

Die Ampel am Drottninggatan nahe dem Hauptbahnhof in Stockholm liegt abgeknickt auf dem Boden. Bei einem mutmaßlichen Terroranschlag in der beliebten Einkaufsstraße werden vier Menschen getötet. 7. April 2017 dpa

Terror in Schweden

Die Ampel am Drottninggatan nahe dem Hauptbahnhof in Stockholm liegt abgeknickt auf dem Boden. Bei einem mutmaßlichen Terroranschlag in der beliebten Einkaufsstraße werden vier Menschen getötet. 7. April 2017

Bild: dpa

Deutschlands wohl bekanntester Mops Sir Henry (11) hat jetzt ein Ebenbild aus Meissener Porzellan. 699 Euro kostet einer der Schmuckanhänger, ein Teil des Erlöses geht an einen Förderverein für die Medizinische Kleintierklinik der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität. Der Porzellan-Mops mit Frack und Fliege wiegt 17 Gramm. 07. April 2017 dpa

Porzellan-Mops

Deutschlands wohl bekanntester Mops Sir Henry (11) hat jetzt ein Ebenbild aus Meissener Porzellan. 699 Euro kostet einer der Schmuckanhänger, ein Teil des Erlöses geht an einen Förderverein für die Medizinische Kleintierklinik der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität. Der Porzellan-Mops mit Frack und Fliege wiegt 17 Gramm. 07. April 2017

Bild: dpa

26 Tage Brutzeit hat Abraham Poincheval eingeplant, so lange wird es dauern bis er die Eier ausgebrütet hat, auf denen er sitzt.  Die bizarre Kunstaktion findet im Museum Palais de Tokyo in Paris statt. AFP

Einmal Huhn sein

26 Tage Brutzeit hat Abraham Poincheval eingeplant, so lange wird es dauern bis er die Eier ausgebrütet hat, auf denen er sitzt. Die bizarre Kunstaktion findet im Museum Palais de Tokyo in Paris statt.

Bild: AFP

In Ungarn werden Asylbewerber in zwei Container-Lagern in Röszke und Tompa  an der Grenze zu Serbien festgehalten. Ungarn begründet die Maßnahme damit, dass die Asylbewerber in der Regel nicht im Land bleiben wollen. 6. April 2017 dpa

Balkanrouten-Knast

In Ungarn werden Asylbewerber in zwei Container-Lagern in Röszke und Tompa an der Grenze zu Serbien festgehalten. Ungarn begründet die Maßnahme damit, dass die Asylbewerber in der Regel nicht im Land bleiben wollen. 6. April 2017

Bild: dpa

Kurz vor der diesjährigen Echo-Verleihung kritisiert Komiker Jan Böhmermann die deutsche Popmusikindustrie scharf. Der wichtigste deutsche Musikpreis ehre zu oft „seelenlose Kommerzkacke“. 6. April 2017 dpa

„Nur Gefühle abklappern“

Kurz vor der diesjährigen Echo-Verleihung kritisiert Komiker Jan Böhmermann die deutsche Popmusikindustrie scharf. Der wichtigste deutsche Musikpreis ehre zu oft „seelenlose Kommerzkacke“. 6. April 2017

Bild: dpa

Wasser steht in Edgecumbe, Neuseeland, auf den Straßen und in den Häusern der Stadt: Nach einem Dammbruch an einem Fluss wurden die rund 2000 Einwohner der Stadt mit Jet-Booten und Traktoren gerettet. 06. April 2017 dpa

Land unter in Neuseeland

Wasser steht in Edgecumbe, Neuseeland, auf den Straßen und in den Häusern der Stadt: Nach einem Dammbruch an einem Fluss wurden die rund 2000 Einwohner der Stadt mit Jet-Booten und Traktoren gerettet. 06. April 2017

Bild: dpa

Mitglieder der 16. Luftlandedivision trainieren auf einem Militärstützpunkt im britischen Wattisham. 05. April 2017 dpa

Abflug

Mitglieder der 16. Luftlandedivision trainieren auf einem Militärstützpunkt im britischen Wattisham. 05. April 2017

Bild: dpa

In Wahlkampfzeiten kann ein Stadionbesuch nicht schaden: Kanzlerin Angela Merkel sieht am Dienstagabend den 1:0-Heimspieg des 1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt. Neben ihr: Kölns Präsident Werner Spinner. 04. April 2017 dpa

Durchblick behalten

In Wahlkampfzeiten kann ein Stadionbesuch nicht schaden: Kanzlerin Angela Merkel sieht am Dienstagabend den 1:0-Heimspieg des 1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt. Neben ihr: Kölns Präsident Werner Spinner. 04. April 2017

Bild: dpa

Freiwillige Helfer versorgen die Opfer eines mutmaßlichen Giftgasangriffs in Chan Scheichun, Syrien. Mindestens 87 Menschen sterben, daunter zahlreiche Kinder. 4. April 2017 Syria Civil Defence/ZUMA/dpa

Mutmaßlicher Giftgasangriff in Syrien

Freiwillige Helfer versorgen die Opfer eines mutmaßlichen Giftgasangriffs in Chan Scheichun, Syrien. Mindestens 87 Menschen sterben, daunter zahlreiche Kinder. 4. April 2017

Bild: Syria Civil Defence/ZUMA/dpa

Zwei Monate nach seiner heftig umstrittenen Errichtung ist ein aus Schrott-Bussen bestehendes Friedensmahnmal vor der Dresdner Frauenkirche abgebaut und nach Berlin transportiert worden. Die drei senkrecht stehenden Busse wurden am Dienstag von zwei Kränen auf drei Tieflader verladen. In Berlin wird das Kunstwerk „Monument“ des Deutsch-Syrers Manaf Halbouni ab November zu sehen sein. 4. April 2017 dpa

Aleppo-Bus am Haken

Zwei Monate nach seiner heftig umstrittenen Errichtung ist ein aus Schrott-Bussen bestehendes Friedensmahnmal vor der Dresdner Frauenkirche abgebaut und nach Berlin transportiert worden. Die drei senkrecht stehenden Busse wurden am Dienstag von zwei Kränen auf drei Tieflader verladen. In Berlin wird das Kunstwerk „Monument“ des Deutsch-Syrers Manaf Halbouni ab November zu sehen sein. 4. April 2017

Bild: dpa

Es ist das erste offizielle Porträt der First Lady: Melania Trump, Frau des US-Präsidenten Donald Trump, ließ sich dafür im Weißen Haus ablichten. In einem Text neben dem Foto wird Melania Trump auf der Homepage des Weißen Hauses als Frau mit „Leidenschaft für Künste, Architektur, Design, Mode und Schönheit“ vorgestellt. 4. April 2017 dpa

Ganz offiziell

Es ist das erste offizielle Porträt der First Lady: Melania Trump, Frau des US-Präsidenten Donald Trump, ließ sich dafür im Weißen Haus ablichten. In einem Text neben dem Foto wird Melania Trump auf der Homepage des Weißen Hauses als Frau mit „Leidenschaft für Künste, Architektur, Design, Mode und Schönheit“ vorgestellt. 4. April 2017

Bild: dpa

Das Städtchen Mocoa im südwestlichen Kolumbien wurde von einer Schlammlawine begraben, die Sintflut kostete mindestens 280 Menschen das Leben.  4. April 2017 Reuters

Nach dem Erdrutsch

Das Städtchen Mocoa im südwestlichen Kolumbien wurde von einer Schlammlawine begraben, die Sintflut kostete mindestens 280 Menschen das Leben. 4. April 2017

Bild: Reuters

Mehr Sicherheit für die am häufigsten gefälschte Euro-Banknote: Seit diesem Dienstag bringen Europas Notenbanken den neuen 50-Euro-Schein in Umlauf. Dieser soll fälschungssicherer sein als sein Vorgänger. 04. April 2017 dpa

Neue Note

Mehr Sicherheit für die am häufigsten gefälschte Euro-Banknote: Seit diesem Dienstag bringen Europas Notenbanken den neuen 50-Euro-Schein in Umlauf. Dieser soll fälschungssicherer sein als sein Vorgänger. 04. April 2017

Bild: dpa

Die Gebäudereiniger auf der Glaskuppel des World Trade Centers in Dresden haben einen luftigen Job. 3. März 2017 dpa

Frühjahrsputz in 27 Metern Höhe

Die Gebäudereiniger auf der Glaskuppel des World Trade Centers in Dresden haben einen luftigen Job. 3. März 2017

Bild: dpa

Zwölf Breitmaulnashörner sind zur Rettung der gefährdeten Tierart von Südafrika ins benachbarten Botsuana geflogen worden. Vor der Freilassung im Okawango-Delta gab´s noch einen Peilsender. 4.4.2017 dpa

Rettung mit dem Bosch-Hammer

Zwölf Breitmaulnashörner sind zur Rettung der gefährdeten Tierart von Südafrika ins benachbarten Botsuana geflogen worden. Vor der Freilassung im Okawango-Delta gab´s noch einen Peilsender. 4.4.2017

Bild: dpa

In Mexico hat dieser Hund bei einem fünftägigen Hindu-Festival ein wenig rotes Pulver abgekommen, das bei den Feierlichkeiten gerne zum Einsatz kommt. 3. April 2017 Reuters

Hindu-Hund

In Mexico hat dieser Hund bei einem fünftägigen Hindu-Festival ein wenig rotes Pulver abgekommen, das bei den Feierlichkeiten gerne zum Einsatz kommt. 3. April 2017

Bild: Reuters

Im Nationalstadion in Singapur schauen sich Fans den Auftritt der britischen Band Coldplay an. Das Foto wurde von der Zeitung Straits Times geschossen. Reuters

Farbenspektakel

Im Nationalstadion in Singapur schauen sich Fans den Auftritt der britischen Band Coldplay an. Das Foto wurde von der Zeitung Straits Times geschossen.

Bild: Reuters

Zyklon „Debbie“ hat in Australien gewütet. Die Folgen: Geflutete Straßen und Felder, wie hier in der Nähe von Bowen in Queensland. Tausende Anwohner in tief liegenden Gegenden waren aufgefordert, in höhere Regionen auszuweichen. 31. März 2017 Reuters

Überschwemmt

Zyklon „Debbie“ hat in Australien gewütet. Die Folgen: Geflutete Straßen und Felder, wie hier in der Nähe von Bowen in Queensland. Tausende Anwohner in tief liegenden Gegenden waren aufgefordert, in höhere Regionen auszuweichen. 31. März 2017

Bild: Reuters

Auch dafür ist der Zyklon verantwortlich: In einer Kleinstadt an Australiens Nordküste ist ein Hai an Land gespült worden: Das ein Meter lange Tier – ein Bullenhai, der auch für Menschen gefährlich werden kann – lag tot in einem Tümpel. Vermutet wird, dass der Hai Anfang der Woche von dem Zyklon ins Landesinnere getragen wurde. 31. April 2017 dpa

Gestrandet

Auch dafür ist der Zyklon verantwortlich: In einer Kleinstadt an Australiens Nordküste ist ein Hai an Land gespült worden: Das ein Meter lange Tier – ein Bullenhai, der auch für Menschen gefährlich werden kann – lag tot in einem Tümpel. Vermutet wird, dass der Hai Anfang der Woche von dem Zyklon ins Landesinnere getragen wurde. 31. April 2017

Bild: dpa

Peru kämpft seit Wochen mit schweren Regenfällen und Überschwemmungen, die über 90 Menschen in den Tod gerissen und zehntausende Häuser zerstört haben. Obwohl der letzte El Nino gerade erst vorüber ist, erlebt das Land schon wieder ähnliche Klimakapriolen. 30 März 2017 dpa

Überregionale Wettermuster gestört

Peru kämpft seit Wochen mit schweren Regenfällen und Überschwemmungen, die über 90 Menschen in den Tod gerissen und zehntausende Häuser zerstört haben. Obwohl der letzte El Nino gerade erst vorüber ist, erlebt das Land schon wieder ähnliche Klimakapriolen. 30 März 2017

Bild: dpa

Der wegen starken Seitenwinds als Horror-Flughafen gefürchtete Airport in Funchal auf der Insel Madeira wird nach Cristiano Ronaldo benannt, und mit einer Bronze-Büste verschönert. 30. März 2017 Reuters

Fragwürdige Ehre für Stürmer

Der wegen starken Seitenwinds als Horror-Flughafen gefürchtete Airport in Funchal auf der Insel Madeira wird nach Cristiano Ronaldo benannt, und mit einer Bronze-Büste verschönert. 30. März 2017

Bild: Reuters

Nach dem Zyklon Debbie beginnt in Australiens Nordosten das Aufräumen.29. März 2017 Reuters

Queensland

Nach dem Zyklon Debbie beginnt in Australiens Nordosten das Aufräumen.29. März 2017

Bild: Reuters

Bastian Schweinsteiger ist in seiner neuen Heimat Chicago angekommen. Er wurde am Flughafen O'Hare von mehreren hundert Fans in dichtem Gedränge begeistert empfangen. Es gab Sprechchöre und Trommeln, ein Plakat zeigte das Konterfei des Weltmeisters und die Aufschrift „Fußballgott“. 29. März 2017 AP

Welcome

Bastian Schweinsteiger ist in seiner neuen Heimat Chicago angekommen. Er wurde am Flughafen O'Hare von mehreren hundert Fans in dichtem Gedränge begeistert empfangen. Es gab Sprechchöre und Trommeln, ein Plakat zeigte das Konterfei des Weltmeisters und die Aufschrift „Fußballgott“. 29. März 2017

Bild: AP

Kurdisch geführte Truppen haben ihr Vorrücken auf einen von der Terrormiliz IS gehaltenen Staudamm in der Nähe der syrischen Stadt Raqqa gestoppt. Zuvor waren Drohungen des IS bekannt geworden, der Damm bei Tabqa könne wegen technischer Probleme einstürzen. 28. März 2017 AP

Euphrat-Damm defekt?

Kurdisch geführte Truppen haben ihr Vorrücken auf einen von der Terrormiliz IS gehaltenen Staudamm in der Nähe der syrischen Stadt Raqqa gestoppt. Zuvor waren Drohungen des IS bekannt geworden, der Damm bei Tabqa könne wegen technischer Probleme einstürzen. 28. März 2017

Bild: AP

Ein Zyklon erreicht den Nordosten Australiens. Auf den Inseln vor der Küste sorgt er dabei für erste Schäden. Nach Angaben der nationalen Wetterbehörde brachte der Zyklon „Debbie“ Windgeschwindigkeiten von 250 Kilometern pro Stunde und sintflutartige Regenfälle. 28. März 2017 AFP

Debbie ist da

Ein Zyklon erreicht den Nordosten Australiens. Auf den Inseln vor der Küste sorgt er dabei für erste Schäden. Nach Angaben der nationalen Wetterbehörde brachte der Zyklon „Debbie“ Windgeschwindigkeiten von 250 Kilometern pro Stunde und sintflutartige Regenfälle. 28. März 2017

Bild: AFP

ie Satellitenaufnahme zeigt einige Krater, die durch aufplatzende Methan-Gasblasen im sibirischen Permafrostboden entstanden. (Foto: Nasa Earth Observatory)

Schwarze Löcher in der Tundra

ie Satellitenaufnahme zeigt einige Krater, die durch aufplatzende Methan-Gasblasen im sibirischen Permafrostboden entstanden. (Foto: Nasa Earth Observatory)

Chinas Premier Li Keqiang begrüßt auf traditionelle Weise den Präsidenten von Neuseeland, Piri Sciascia, bekleidet mit einem ziemlich verwegenen Outfit-Mix. 27. März 2017 Reuters

Maori Style

Chinas Premier Li Keqiang begrüßt auf traditionelle Weise den Präsidenten von Neuseeland, Piri Sciascia, bekleidet mit einem ziemlich verwegenen Outfit-Mix. 27. März 2017

Bild: Reuters

Steve Garcia aus San Diego führt im kalifornischen San Clemente (USA) beim Panhe Festival den Adler-Tanz auf. Mit Musik, Tanz, Ausstellungen und Kunsthandwerk wird dabei der Ureinwohner Amerikas gedacht. 27. März 2017 dpa

Panhe Festival

Steve Garcia aus San Diego führt im kalifornischen San Clemente (USA) beim Panhe Festival den Adler-Tanz auf. Mit Musik, Tanz, Ausstellungen und Kunsthandwerk wird dabei der Ureinwohner Amerikas gedacht. 27. März 2017

Bild: dpa

Wie Sie sehen, sehen Sie (fast) nichts: Die Christo-Statue, die für gewöhnlich nachts gleißend beleuchtet über Rio thront, präsentierte sich am Samstag eine Stunde lang nur im natürlichen Mondlicht. Hintergrund ist die sogenannte „Earth Hour“, bei der weltweit an ikonischen Orten das Licht ausgeschaltet wird.  Die Aktion soll auf die Bedeutung des Klimaschutz aufmerksam machen. AFP

Heiliger Mondschein

Wie Sie sehen, sehen Sie (fast) nichts: Die Christo-Statue, die für gewöhnlich nachts gleißend beleuchtet über Rio thront, präsentierte sich am Samstag eine Stunde lang nur im natürlichen Mondlicht. Hintergrund ist die sogenannte „Earth Hour“, bei der weltweit an ikonischen Orten das Licht ausgeschaltet wird. Die Aktion soll auf die Bedeutung des Klimaschutz aufmerksam machen.

Bild: AFP

Anlässlich des Nationalfeiertages am 25. März fliegt eine Formation von Militärflugzeugen über die Akropolis im Herzen der griechischen Hauptstadt. 25. März 2017 Reuters

Militärparade auf griechisch

Anlässlich des Nationalfeiertages am 25. März fliegt eine Formation von Militärflugzeugen über die Akropolis im Herzen der griechischen Hauptstadt. 25. März 2017

Bild: Reuters

Das Luftbild einer Drohne zeigt kurz nach Sonnenaufgang am 24. März eine Schafherde sowie ein Kleingewässer auf einem Acker nahe Petersdorf im Landkreis Oder-Spree in Brandenburg. Solche „Sölle“ entstanden häufig als Folge von Eiszeiten im nordostdeutschen Raum. Als Biotope bilden sie ökologisch wertvolle Inseln in Ackerflächen. dpa

Morgenstimmung in Brandenburg

Das Luftbild einer Drohne zeigt kurz nach Sonnenaufgang am 24. März eine Schafherde sowie ein Kleingewässer auf einem Acker nahe Petersdorf im Landkreis Oder-Spree in Brandenburg. Solche „Sölle“ entstanden häufig als Folge von Eiszeiten im nordostdeutschen Raum. Als Biotope bilden sie ökologisch wertvolle Inseln in Ackerflächen.

Bild: dpa

Irakische Spezialkräfte in den Straßen einer geschundenen Stadt: Noch sind die Kämpfer des IS nicht gänzlich aus Mossul vertrieben. 23. März 2017 AFP

Kampf um Mossul

Irakische Spezialkräfte in den Straßen einer geschundenen Stadt: Noch sind die Kämpfer des IS nicht gänzlich aus Mossul vertrieben. 23. März 2017

Bild: AFP

Fast drei Jahre nach der „Sewol“-Schiffskatastrophe vor Südkorea mit etwa 300 Toten haben Spezialisten das Wrack vom Meeresgrund an die Wasseroberfläche gehoben. Am frühen Donnerstagmorgen ragte die rechte Seite der 146 Meter langen Fähre zwischen zwei großen schwimmenden Plattformen aus dem Wasser heraus.  Hier weitere Bilder von der Bergung. 23. März 2017 AP

Geborgen

Fast drei Jahre nach der „Sewol“-Schiffskatastrophe vor Südkorea mit etwa 300 Toten haben Spezialisten das Wrack vom Meeresgrund an die Wasseroberfläche gehoben. Am frühen Donnerstagmorgen ragte die rechte Seite der 146 Meter langen Fähre zwischen zwei großen schwimmenden Plattformen aus dem Wasser heraus. Hier weitere Bilder von der Bergung. 23. März 2017

Bild: AP

Bei einem Anschlag in der Nähe des Parlaments überfährt ein Mann erst Passanten auf der Westminster Bridge, ersticht danach einen Polizisten am Parlamentsgebäude und wird schließlich erschossen. Insgesamt gibt es 40 Verletzte und vier Todesopfer. 22. März 2017 dpa

Terror im Herzen von London

Bei einem Anschlag in der Nähe des Parlaments überfährt ein Mann erst Passanten auf der Westminster Bridge, ersticht danach einen Polizisten am Parlamentsgebäude und wird schließlich erschossen. Insgesamt gibt es 40 Verletzte und vier Todesopfer. 22. März 2017

Bild: dpa

Fast zehn Jahre nach den Mafiamorden von Duisburg (Bild vom 15.08.2007)  ist der flüchtige Boss der „Ndrangheta“, Sandro Vottari, in einem Bunker-Versteck in Kalabrien entdeckt und verhaftet worden. 22. März 2017, dpa

Schlag gegen Mafia

Fast zehn Jahre nach den Mafiamorden von Duisburg (Bild vom 15.08.2007) ist der flüchtige Boss der „Ndrangheta“, Sandro Vottari, in einem Bunker-Versteck in Kalabrien entdeckt und verhaftet worden. 22. März 2017,

Bild: dpa

Eine unerschrockene Flugbegleiterin entdeckte auf einem US-Inlandsflug der Fluggesellschaft Ravn Alaska eine kapitale Schlange in der Kabine. Das Reptil wurde erst in einer Mülltüte danach in einem Gepäckfach verstaut. Hier die ganze Geschichte. 22. März 2017 Anna Mcconnaughy/AP/dpa

Cooles Bordpersonal

Eine unerschrockene Flugbegleiterin entdeckte auf einem US-Inlandsflug der Fluggesellschaft Ravn Alaska eine kapitale Schlange in der Kabine. Das Reptil wurde erst in einer Mülltüte danach in einem Gepäckfach verstaut. Hier die ganze Geschichte. 22. März 2017

Bild: Anna Mcconnaughy/AP/dpa

Junker, Merkel und Hollande: das Europäische Trio findet sich in Italien auf einem EU-kritischen Plakat vor den Feierlichkeiten anlässlich des Jubiläums der Römischen Verträge von 1957. Satiriker deuten den Schriftzug S. P. Q. R. auch als „Sono Pazzi Questi Romani“ (Die spinnen, die Römer). 22. März 2017 dpa

EU wird 60

Junker, Merkel und Hollande: das Europäische Trio findet sich in Italien auf einem EU-kritischen Plakat vor den Feierlichkeiten anlässlich des Jubiläums der Römischen Verträge von 1957. Satiriker deuten den Schriftzug S. P. Q. R. auch als „Sono Pazzi Questi Romani“ (Die spinnen, die Römer). 22. März 2017

Bild: dpa

Südkoreanische Soldaten übergeben auf dem Flughafen in Incheon die sterblichen Überreste von chinesischen Soldaten, die im Koreakrieg 1950-53 gefallen sind. Es ist der vierte Austausch dieser Art seit 2014. 22. März 2017 dpa

Vorsichtige Annäherung

Südkoreanische Soldaten übergeben auf dem Flughafen in Incheon die sterblichen Überreste von chinesischen Soldaten, die im Koreakrieg 1950-53 gefallen sind. Es ist der vierte Austausch dieser Art seit 2014. 22. März 2017

Bild: dpa

Brasiliens Präsident Michel Temer lässt sich beim Barbecue-Abend mit Diplomaten fotografieren. Ein Gammelfleisch-Skandal erschüttert das Land, Brasilien ist mit einem jährlichen Ausfuhrvolumen von umgerechnet mehr als elf Milliarden Euro der größte Rindfleischexporteur der Welt. 21. März 2017 AP

Frisch vom Grill

Brasiliens Präsident Michel Temer lässt sich beim Barbecue-Abend mit Diplomaten fotografieren. Ein Gammelfleisch-Skandal erschüttert das Land, Brasilien ist mit einem jährlichen Ausfuhrvolumen von umgerechnet mehr als elf Milliarden Euro der größte Rindfleischexporteur der Welt. 21. März 2017

Bild: AP

Bei der Sprengung eines Fahrkartenautomaten am Bahnhof Dortmund-Scharnhorst ist ein 31-Jähriger ums Leben gekommen. In der Region kam es daraufhin zu starken Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. 21. März 2017 dpa

Panzerknacker

Bei der Sprengung eines Fahrkartenautomaten am Bahnhof Dortmund-Scharnhorst ist ein 31-Jähriger ums Leben gekommen. In der Region kam es daraufhin zu starken Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. 21. März 2017

Bild: dpa

Trump-Tochter Ivanka bekommt ein eigenes Büro im Westflügel des Weißen Hauses. Die Tochter des US-Präsidenten soll keine offizielle Regierungsangestellte sein, aber ein Büro und Zugang zu als geheim eingestuften Informationen bekommen. Die älteste Tochter des US-Präsidenten werde den Ethik-Regeln für Regierungsangestellte folgen. 21. März 2017 Reuters

Zimmer frei

Trump-Tochter Ivanka bekommt ein eigenes Büro im Westflügel des Weißen Hauses. Die Tochter des US-Präsidenten soll keine offizielle Regierungsangestellte sein, aber ein Büro und Zugang zu als geheim eingestuften Informationen bekommen. Die älteste Tochter des US-Präsidenten werde den Ethik-Regeln für Regierungsangestellte folgen. 21. März 2017

Bild: Reuters

Nowruz, das Neujahrsfest im persischen Kalender, ist eines der wichtigsten Feste im vom Krieg gebeutelten Afghanistan. In Kabul versuchen die Händler, mit Süßigkeiten die herrschende Tristesse zu vertreiben. 21. März AFP

Zuckerwatte am Hindukusch

Nowruz, das Neujahrsfest im persischen Kalender, ist eines der wichtigsten Feste im vom Krieg gebeutelten Afghanistan. In Kabul versuchen die Händler, mit Süßigkeiten die herrschende Tristesse zu vertreiben. 21. März

Bild: AFP

In Peru lassen heftige Regenfälle in den Anden und an der Küste die Flüsse zu Strömen werden, die sich den Weg zum Ozean suchen – und dabei alles Mögliche mitreißen. Durch das starke Gefälle zwischen Anden und Küste kommt es auch zu zahlreichen Erdrutschen. 20. März 2017 AFP

Wassermassen

In Peru lassen heftige Regenfälle in den Anden und an der Küste die Flüsse zu Strömen werden, die sich den Weg zum Ozean suchen – und dabei alles Mögliche mitreißen. Durch das starke Gefälle zwischen Anden und Küste kommt es auch zu zahlreichen Erdrutschen. 20. März 2017

Bild: AFP

Georg Funke, Ex-CEO der Hypo Real Estate, amüsiert sich beim Prozessauftakt offenbar prächtig. In München steht ab heute der Banker vor Gericht, der in Deutschland als „Gesicht der Finanzkrise“ galt. 20. März 2017 AFP

HRE-Prozess

Georg Funke, Ex-CEO der Hypo Real Estate, amüsiert sich beim Prozessauftakt offenbar prächtig. In München steht ab heute der Banker vor Gericht, der in Deutschland als „Gesicht der Finanzkrise“ galt. 20. März 2017

Bild: AFP

Dass hier noch Kinder leben ist fast nicht vorstellbar. Im Westen von Mossul gehen die Kämpfe zwischen Regierungseinheiten und Kämpfern des Islamischen Staates mit unverminderter Heftigkeit weiter. 20. März 2017 dpa

Kampf um Mossul

Dass hier noch Kinder leben ist fast nicht vorstellbar. Im Westen von Mossul gehen die Kämpfe zwischen Regierungseinheiten und Kämpfern des Islamischen Staates mit unverminderter Heftigkeit weiter. 20. März 2017

Bild: dpa

Den Makaken auf dem Felsen von Gibraltar scheint der Brexit egal - die 32.000 Einwohner der britischen Exklave finden sich bei einem Ausscheiden des Vereinigten Königreichs hinter der Außengrenze der EU wieder. 20 März 2017 AP

Demnächst draußen

Den Makaken auf dem Felsen von Gibraltar scheint der Brexit egal - die 32.000 Einwohner der britischen Exklave finden sich bei einem Ausscheiden des Vereinigten Königreichs hinter der Außengrenze der EU wieder. 20 März 2017

Bild: AP

Roboter „Pepper“ begrüßt Besucher am Cebit-Stand von Softbank und Mitarbeiterin Aurore. Die am Montag beginnende IT-Messe CeBIT will ihr Fachpublikum mit konkreten Anwendungsbeispielen für neue Technologien überzeugen. Zu der fünftägigen Veranstaltung mit mehr als 3000 Ausstellern aus 70 Ländern werden rund 200.000 Besucher erwartet. 19.03.2017 dpa

Auf Tuchfühlung mit dem Roboter

Roboter „Pepper“ begrüßt Besucher am Cebit-Stand von Softbank und Mitarbeiterin Aurore. Die am Montag beginnende IT-Messe CeBIT will ihr Fachpublikum mit konkreten Anwendungsbeispielen für neue Technologien überzeugen. Zu der fünftägigen Veranstaltung mit mehr als 3000 Ausstellern aus 70 Ländern werden rund 200.000 Besucher erwartet. 19.03.2017

Bild: dpa

In Bonn ist eines der bekanntesten Gebäude der Stadt gesprengt worden: Mit 250 Kilogramm Dynamit wurde am Sonntag das Bonn-Center in Schutt und Asche gelegt. Das Bauwerk mit einem sich drehenden Mercedes-Stern auf dem Dach war eines der höchsten Gebäude im ehemaligen Regierungsviertel. An seiner Stelle soll ein Bürokomplex entstehen, der nach dem Bebauungsplan sogar 100 Meter hoch werden darf. 19.03.2017 dpa

Bonn verliert ein Wahrzeichen

In Bonn ist eines der bekanntesten Gebäude der Stadt gesprengt worden: Mit 250 Kilogramm Dynamit wurde am Sonntag das Bonn-Center in Schutt und Asche gelegt. Das Bauwerk mit einem sich drehenden Mercedes-Stern auf dem Dach war eines der höchsten Gebäude im ehemaligen Regierungsviertel. An seiner Stelle soll ein Bürokomplex entstehen, der nach dem Bebauungsplan sogar 100 Meter hoch werden darf. 19.03.2017

Bild: dpa

Windhunde laufen bei einem Rennen im Londoner Wimbledon-Stadion gegeneinander. 18.03.2017 Reuters

Hunderennen

Windhunde laufen bei einem Rennen im Londoner Wimbledon-Stadion gegeneinander. 18.03.2017

Bild: Reuters

Handwerker setzen ein 16 Tonnen schweres Titanosaurier-Modell mit 40 Metern Länge und 20 Metern Höhe nahe der Stadt Trelew in Patagonien (Argentinien) mit einem Kran zusammen. Mit den gigantischen Ausmaßen gilt es als das bisher größte, transportable Dinosauriermodell weltweit, welches jemals gebaut wurde. 18.03.2017 dpa

Titanosaurier-Modell

Handwerker setzen ein 16 Tonnen schweres Titanosaurier-Modell mit 40 Metern Länge und 20 Metern Höhe nahe der Stadt Trelew in Patagonien (Argentinien) mit einem Kran zusammen. Mit den gigantischen Ausmaßen gilt es als das bisher größte, transportable Dinosauriermodell weltweit, welches jemals gebaut wurde. 18.03.2017

Bild: dpa

Ein Bild der Zerstörung: Nach einem Luftangriff auf ein syrisches Dorf nahe Aleppo bleiben nichts als Trümmer übrig. 17. März 2017 AFP

Unter Trümmern

Ein Bild der Zerstörung: Nach einem Luftangriff auf ein syrisches Dorf nahe Aleppo bleiben nichts als Trümmer übrig. 17. März 2017

Bild: AFP

Der Airbus und die Limousine mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) stehen in Washington auf dem Flugfeld. Merkel wird heute in Washington erstmals mit US-Präsident Trump im Weißen Haus zusammentreffen. 17. März 2017 dpa

Gelandet

Der Airbus und die Limousine mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) stehen in Washington auf dem Flugfeld. Merkel wird heute in Washington erstmals mit US-Präsident Trump im Weißen Haus zusammentreffen. 17. März 2017

Bild: dpa

Der Ätna, der aktivste Vulkan in Europa, spuckt wieder Lava. Kommt die heiße Lava mit Wasser oder Schnee in Berührung, kann eine Explosion ausgelöst werden – so wie an diesem Donnerstag. 16. März 2017 dpa

Explosiv

Der Ätna, der aktivste Vulkan in Europa, spuckt wieder Lava. Kommt die heiße Lava mit Wasser oder Schnee in Berührung, kann eine Explosion ausgelöst werden – so wie an diesem Donnerstag. 16. März 2017

Bild: dpa

Hunderte Mitglieder der „Bandidos” und auch etliche der verfeindeten „Hells Angels“ kommen zur Beisetzung des neunjährigen Jaden, der eines der beiden Opfer des Herner Doppelmordes ist. Der Stiefvater des Jungen ist Mitglied der Rockergruppe Bandidos in Essen. 16. März 2016 dpa

Rockerszene

Hunderte Mitglieder der „Bandidos” und auch etliche der verfeindeten „Hells Angels“ kommen zur Beisetzung des neunjährigen Jaden, der eines der beiden Opfer des Herner Doppelmordes ist. Der Stiefvater des Jungen ist Mitglied der Rockergruppe Bandidos in Essen. 16. März 2016

Bild: dpa

Ein Jahr ist er alt, der Flüchtlingspakt mit der Türkei. Mit der Installation eines 70 Meter langen schwarzen Schlauchboots mit 258 überlebensgroßen Flüchtlingsfiguren thematisiert der chinesische Konzeptkünstlers Ai Weiwei den Pakt in der Nationalgalerie in Prag. 16. März 2017 dpa

Flüchtlingskrise

Ein Jahr ist er alt, der Flüchtlingspakt mit der Türkei. Mit der Installation eines 70 Meter langen schwarzen Schlauchboots mit 258 überlebensgroßen Flüchtlingsfiguren thematisiert der chinesische Konzeptkünstlers Ai Weiwei den Pakt in der Nationalgalerie in Prag. 16. März 2017

Bild: dpa

Zwei Dutzend Leichen, darunter viele Kinder, fanden irakische Polizisten in einem ehemals vom Islamischen Staat gehaltenen Bezirk in Mossul. 16. März 2017 AP

Massengrab

Zwei Dutzend Leichen, darunter viele Kinder, fanden irakische Polizisten in einem ehemals vom Islamischen Staat gehaltenen Bezirk in Mossul. 16. März 2017

Bild: AP

Im neuen Flagship-Store des Schuh-Giganten Nike soll die Konsumlaune der Chinesen anheizt werden. 16. März 2017 AFP

Flotte Sprüche in Shanghai

Im neuen Flagship-Store des Schuh-Giganten Nike soll die Konsumlaune der Chinesen anheizt werden. 16. März 2017

Bild: AFP

Alle Menschen weltweit essen zusammengenommen im Jahr rund 400 Millionen Tonnen Fleisch und Fisch. Aber alle Spinnen zusammengerechnet schaffen noch mehr: Sie fressen im Jahr zusammen zwischen 400 und 800 Millionen Tonnen Insekten und andere Kleinsttiere, wie Forscher der Uni Basel mitteilten.  15. März 2017 David E. Hill/Peckham Society/dpa

Speiseplan

Alle Menschen weltweit essen zusammengenommen im Jahr rund 400 Millionen Tonnen Fleisch und Fisch. Aber alle Spinnen zusammengerechnet schaffen noch mehr: Sie fressen im Jahr zusammen zwischen 400 und 800 Millionen Tonnen Insekten und andere Kleinsttiere, wie Forscher der Uni Basel mitteilten. 15. März 2017

Bild: David E. Hill/Peckham Society/dpa

Ab dem 28. März wird in Großbritannien eine neue Ein-Pfund-Münze eingeführt, die aufgrund ihrer zwölfeckigen Form, eines Hologramms und durch die Zweifarbigkeit fälschungssicher werden soll. 15. März 2017 dpa

Eckig in den Brexit

Ab dem 28. März wird in Großbritannien eine neue Ein-Pfund-Münze eingeführt, die aufgrund ihrer zwölfeckigen Form, eines Hologramms und durch die Zweifarbigkeit fälschungssicher werden soll. 15. März 2017

Bild: dpa

Während sich Audi-Chef Rupert Stadler (l), Personalchef Thomas Sigi und Logistikchef Hubert Waltl vor der Bilanzpressekonferenz noch schnell das Jacket zuknöpfen, lässt die Staatsanwaltschaft die Geschäftsräume des Autobauers durchsuchen. 15. März 2017 AP

Zugeknöpft

Während sich Audi-Chef Rupert Stadler (l), Personalchef Thomas Sigi und Logistikchef Hubert Waltl vor der Bilanzpressekonferenz noch schnell das Jacket zuknöpfen, lässt die Staatsanwaltschaft die Geschäftsräume des Autobauers durchsuchen. 15. März 2017

Bild: AP

Ein Wintersturm hat große Teile des Nordostens der USA mit einer Schneedecke überzogen. Schulen und Geschäfte blieben in zahlreichen Städten geschlossen, Tausende Flüge, Zug- und Busverbindungen wurden gestrichen. Insgesamt fiel der Sturm – der auch die US-Reise von Kanzlerin Angela Merkel verhindert hat – allerdings weniger heftig aus als zunächst befürchtet. 14. März 2017 Reuters

Schippen in Washington

Ein Wintersturm hat große Teile des Nordostens der USA mit einer Schneedecke überzogen. Schulen und Geschäfte blieben in zahlreichen Städten geschlossen, Tausende Flüge, Zug- und Busverbindungen wurden gestrichen. Insgesamt fiel der Sturm – der auch die US-Reise von Kanzlerin Angela Merkel verhindert hat – allerdings weniger heftig aus als zunächst befürchtet. 14. März 2017

Bild: Reuters

Der Tunnel unter dem Fehmarnbelt, das größte Infrastruktur-Projekt Nordeuropas, ist nicht wirtschaftlich. Das behauptet jedenfalls die Beratungsfirma DIW Econ. Die Volkswirte aus Berlin bezweifeln, dass die Baukosten von zuletzt 7,4 Milliarden Euro sich durch Einnahmen aus der Tunnelmaut refinanzieren lassen. 14. März 2017 dpa

Erlöse zu hoch angesetzt

Der Tunnel unter dem Fehmarnbelt, das größte Infrastruktur-Projekt Nordeuropas, ist nicht wirtschaftlich. Das behauptet jedenfalls die Beratungsfirma DIW Econ. Die Volkswirte aus Berlin bezweifeln, dass die Baukosten von zuletzt 7,4 Milliarden Euro sich durch Einnahmen aus der Tunnelmaut refinanzieren lassen. 14. März 2017

Bild: dpa

An Purim muss jeder orthodoxe Jude „ so viel Wein trinken, bis er nicht mehr unterscheiden kann zwischen ‚Verflucht sei Haman‘ und ‚Gelobt sei Mordechai‘“. In Jerusalems Ultra-Viertel Mea Shearim scheint sich jeder an die Regel zu halten. 13. März 2017 AFP

Unorthodoxe Feier

An Purim muss jeder orthodoxe Jude „so viel Wein trinken, bis er nicht mehr unterscheiden kann zwischen ‚Verflucht sei Haman‘ und ‚Gelobt sei Mordechai‘“. In Jerusalems Ultra-Viertel Mea Shearim scheint sich jeder an die Regel zu halten. 13. März 2017

Bild: AFP

Bauarbeiter und Archäologen bergen den Rumpf einer acht Meter hohen Ramses-Statue aus einer Baugrube mitten im Kairoer Stadtteil Matariya. 13. März 2017 Reuters

Regent am Haken

Bauarbeiter und Archäologen bergen den Rumpf einer acht Meter hohen Ramses-Statue aus einer Baugrube mitten im Kairoer Stadtteil Matariya. 13. März 2017

Bild: Reuters

Diese Luftaufnahme zeigt blühende Rapsfelder in Xiangxi, im Nordwesten der zentralchinesischen Provinz Hunan. 13. März 2017 dpa

Blühende Landschaften

Diese Luftaufnahme zeigt blühende Rapsfelder in Xiangxi, im Nordwesten der zentralchinesischen Provinz Hunan. 13. März 2017

Bild: dpa

Am orthodoxen jüdischen Feiertag wird an die Rettung der persischen Juden erinnert. Ein Brauch: Verkleidungen. Dieser Junge geht, gut zu erkennen, als Donald Trump. 12. März 2017 AP

Purim-Fest in Israel

Am orthodoxen jüdischen Feiertag wird an die Rettung der persischen Juden erinnert. Ein Brauch: Verkleidungen. Dieser Junge geht, gut zu erkennen, als Donald Trump.

12. März 2017

Bild: AP

Niederländische Polizei hindert die türkische Familien- und Sozialministerin Fatma Betül Sayan Kaya daran, das türkische Generalkonsulat in Rotterdam zu erreichen. Nach stundenlangen Verhandlungen wird Kaya von der Polizei in Richtung Deutschland eskortiert. 11. März 2017 dpa

Unerwünschte Person

Niederländische Polizei hindert die türkische Familien- und Sozialministerin Fatma Betül Sayan Kaya daran, das türkische Generalkonsulat in Rotterdam zu erreichen. Nach stundenlangen Verhandlungen wird Kaya von der Polizei in Richtung Deutschland eskortiert. 11. März 2017

Bild: dpa

In der englischen Stadt Birmingham kommen Tausende Hundehalter zusammen. Auf dem Event werden auch Dalmatiner gezeigt. AFP

Crufts Dog Show

In der englischen Stadt Birmingham kommen Tausende Hundehalter zusammen. Auf dem Event werden auch Dalmatiner gezeigt.

Bild: AFP

Spektakel nahe Ulan Bator: In der Mongolei verfolgen die Zuschauer ein Pferderennen. Auf dem Sattel sitzen Kinder-Jockeys. Obwohl es zahlreiche Proteste, Gerichtsbeschlüsse und Ministeriumsverbote dagegen gibt, lebt diese Tradition weiter. 10. Februar 2017 AFP

Pferderennen

Spektakel nahe Ulan Bator: In der Mongolei verfolgen die Zuschauer ein Pferderennen. Auf dem Sattel sitzen Kinder-Jockeys. Obwohl es zahlreiche Proteste, Gerichtsbeschlüsse und Ministeriumsverbote dagegen gibt, lebt diese Tradition weiter. 10. Februar 2017

Bild: AFP

  • zurück
  • 1 von 99
  • vor

Weitere Galerien

Reaktionen auf die Präsidentschaftswahl: „Die Franzosen haben ihren Wunsch nach einer Erneuerung ausgesprochen.“

Reaktionen auf die Präsidentschaftswahl

„Die Franzosen haben ihren Wunsch nach einer Erneuerung ausgesprochen.“

In Frankreich formiert sich nach der ersten Runde der Präsidentschaftswahl breite Unterstützung für Macron, auch deutsche Politiker gratulieren dem Proeuropäer. Manchen Europäern ist er aber auch ein Dorn im Auge. Die...

Benzinpreise: Große Unterschiede zwischen den Bundesländern

Benzinpreise

Große Unterschiede zwischen den Bundesländern

Autofahren ist oft bequemer als Bus- oder Radfahren, aber auch wesentlich teurer – vor allem wegen der Benzinpreise. Doch die sind in Deutschland nicht überall gleich hoch. Es gibt große Unterschiede.

Die Welt in Bildern: Blickfang

Die Welt in Bildern

Blickfang

Sie beeindrucken. Sie wühlen auf. Sie faszinieren. Sie erschrecken. Sie entlocken ein Lächeln. Sie dokumentieren den großen Moment. Sie zeigen kleine Wunder. Oder sie erzählen eine Geschichte. Die Welt – ein Blickfang.

Frankreich: Eindrücke der Schicksalswahl

Frankreich

Eindrücke der Schicksalswahl

Nach ersten Hochrechnungen gehen Macron und Le Pen in die Stichwahl. Institute sehen die Wahlbeteiligung bei etwa 80 Prozent. Eindrücke aus Frankreich und weltweit.

C919 vor dem Start: Bühne frei für den China-Jet

C919 vor dem Start

Bühne frei für den China-Jet

China greift auf dem von Boeing und Airbus dominierten Markt für Düsenverkehrsflugzeuge an: Der C919 ist jetzt schon der Hoffnungsträger des Landes – und steht kurz vor dem Jungfernflug.

Demonstrationen in Köln: Rangeleien rund um AfD-Tagungshotel – zwei Polizisten verletzt

Demonstrationen in Köln

Rangeleien rund um AfD-Tagungshotel – zwei Polizisten verletzt

Unter massivem Polizeischutz hält die AfD ihren Bundesparteitag ab. Die ersten Entscheidungen sind bereits gefallen. In ganz Köln protestieren Demonstranten mit Sprechchören, Transparenten und Blockaden. Die Bilder.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×