Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Dieter Fockenbrock

Dieter Fockenbrock

  • Handelsblatt
  • Chefkorrespondent

Studium der Volkswirtschaft in Münster.
Journalistische Stationen beim Wirtschaftsmagazin „Capital“, bei  den Tageszeitungen „Westfälische Nachrichten“ und  „Der Tagesspiegel“ sowie  bei der Wirtschafts- und Finanzzeitung Handelsblatt. Dort im Einsatz als Reporter, Korrespondent, Ressortleiter und als Redakteur für besondere Aufgaben. Schwerpunkte heute als Chefkorrespondent Unternehmen & Märkte: Kommentierung, Corporate Governance und alles, was sich auf Schienen bewegt.

Weitere Artikel dieses Autors

Tausende neue Stellen: Die Bahn sucht Ex-Soldaten, Studienabbrecher und Ü50-Mitarbeiter

Tausende neue Stellen

Die Bahn sucht Ex-Soldaten, Studienabbrecher und Ü50-Mitarbeiter

Der Staatskonzern stellt Tausende neue Mitarbeiter ein. Martin Seiler, neuer Personalchef der Bahn, will „im Zweifel einen mehr“ einstellen.

von Dieter Fockenbrock

Schienenkonzern: „Digitaldividende“ soll Deutsche-Bahn-Mitarbeitern Angst vor Digitalisierung nehmen

Schienenkonzern

Premium „Digitaldividende“ soll Deutsche-Bahn-Mitarbeitern Angst vor Digitalisierung nehmen

Von der Digitalisierung sollen auch die 190.000 Eisenbahner in Deutschland profitieren. Fürs Erste gibt’s schon mal 60.000 Handys und Tablets.

von Dieter Fockenbrock

Kommentar zur Deutschen Bank: Stimmrechtsberater wie Glass Lewis haben zu viel Macht

Kommentar zur Deutschen Bank

Premium Stimmrechtsberater wie Glass Lewis haben zu viel Macht

Stimmrechtsberater wie ISS oder Glass Lewis investieren keinen Cent in Unternehmen – und haben oft trotzdem viel Einfluss. Das ist problematisch.

von Dieter Fockenbrock

Neue Seidenstraße: Wie Österreichs Bahn die europäische Konkurrenz im China-Geschäft abhängen will

Neue Seidenstraße

Wie Österreichs Bahn die europäische Konkurrenz im China-Geschäft abhängen will

Die Österreichische Bahn will Marktführer für den Warentransport zwischen China und Europa werden – und riskiert einen Streit mit den Nachbarstaaten.

von Hans-Peter Siebenhaar, Dieter Fockenbrock

Bahnstörung bei Rastatt: Schweizer Bundesbahn fordert nach Tunnelhavarie Schadensersatz

Bahnstörung bei Rastatt

Premium Schweizer Bundesbahn fordert nach Tunnelhavarie Schadensersatz

Eisenbahnunternehmen aus ganz Europa prüfen, was sie die Havarie gekostet hat. Laut Studie sollen die Schäden bei zwei Milliarden Euro liegen.

von Dieter Fockenbrock

Interview: Bahn-Chef Lutz will neue ICEs für knapp eine Milliarde Euro kaufen

Interview

Premium Bahn-Chef Lutz will neue ICEs für knapp eine Milliarde Euro kaufen

Der Bahn-Chef über „sportliche“ Vorgaben der Politik, seine Verkehrsoffensive, einen Digitalpakt mit der Industrie – und warum Gewinn noch nie erstes Ziel war.

von Sven Afhüppe, Dieter Fockenbrock

Deutsche Bahn: Ex-Staatssekretär Michael Odenwald soll Chefaufseher der Bahn werden

Deutsche Bahn

Premium Ex-Staatssekretär Michael Odenwald soll Chefaufseher der Bahn werden

Michael Odenwald gilt als Kenner der Deutschen Bahn. Nun soll er Vorsitzender des Aufsichtsrats werden. Die erste Bewährungsprobe steht direkt bevor.

von Dieter Fockenbrock

Kommentar: Frankreich sollte sich die Deutsche Bahn nicht zum Vorbild nehmen

Kommentar

Premium Frankreich sollte sich die Deutsche Bahn nicht zum Vorbild nehmen

Die französische Regierung will die Staatsbahn reformieren – und sich dabei an der Deutsche Bahn orientieren. Das ist keine gute Idee.

von Dieter Fockenbrock

Deutsche Konzerne: Super-Wahljahr in Aufsichtsräten – doch es fehlen geeignete Fachleute

Deutsche Konzerne

Premium Super-Wahljahr in Aufsichtsräten – doch es fehlen geeignete Fachleute

Deutsche Konzerne stehen vor dem Umbruch: 2018 werden so viele neue Aufseher gesucht wie nie zuvor. Aber nicht alle nutzen die Chance zur Erneuerung.

von Dieter Fockenbrock

Kommentar zu Aufsichtsräten: Bei der Frage angemessener Bezahlung geht es auch ums deutsche Aufsichtssystem

Kommentar zu Aufsichtsräten

Premium Bei der Frage angemessener Bezahlung geht es auch ums deutsche Aufsichtssystem

Die Bezahlung von Vorständen und Aufsichtsräten geht in Richtung amerikanischer Verhältnisse. Auch mit dem dualen deutschen System könnte es bald vorbei sein.

von Dieter Fockenbrock

Vergütungen in Dax-Konzernen: So viel verdienen die Chefaufseher von Adidas, VW und Thyssen-Krupp

Vergütungen in Dax-Konzernen

Premium So viel verdienen die Chefaufseher von Adidas, VW und Thyssen-Krupp

Zehn der dreißig Dax-Aufsichtsratschef bekommen inzwischen mehr als eine halbe Million Euro. An der Spitze steht seit Jahren derselbe.

von Dieter Fockenbrock

Kanadischer Schienenfahrzeugbauer: Bombardier streicht über 2000 Jobs in Deutschland

Kanadischer Schienenfahrzeugbauer

Bombardier streicht über 2000 Jobs in Deutschland

Der Konzernumbau steht: Bombardier baut massiv Arbeitsplätze ab. Doch der von der Schließung bedrohte Standort Görlitz bleibt wohl erhalten.

von Dieter Fockenbrock

Kommentar: Die GroKo darf sich bei der Deutschen Bahn nicht verzetteln

Kommentar

Premium Die GroKo darf sich bei der Deutschen Bahn nicht verzetteln

Die neue Bundesregierung will sich stärker bei der Bahn einmischen. Politik und Management müssen daher klare Regeln für Zuständigkeiten festlegen.

von Dieter Fockenbrock

Jahresbilanz des Staatskonzerns: Bahnchef Lutz verteidigt Millionen-Abfindung für seinen Vorgänger

Jahresbilanz des Staatskonzerns

Bahnchef Lutz verteidigt Millionen-Abfindung für seinen Vorgänger

Nach einem Jahr als Bahnchef legt Richard Lutz eine gemischte Bilanz vor: Gewinn und Umsatz steigen, bei der Pünktlichkeit geht es abwärts.

von Dieter Fockenbrock

Investitionen in Staatskonzern: Teure Verkehrswende – Deutsche Bahn braucht zusätzliche Milliarden vom Bund

Investitionen in Staatskonzern

Premium Teure Verkehrswende – Deutsche Bahn braucht zusätzliche Milliarden vom Bund

Die Deutsche Bahn kann trotz steigender Gewinne ihre Investitionen nicht mehr allein finanzieren. Der Bund muss deutlich mehr Geld zuschießen.

von Dieter Fockenbrock

CEO-Vergütung: „Am Ende weiß keiner mehr, was tatsächlich verdient wird“

CEO-Vergütung

Premium „Am Ende weiß keiner mehr, was tatsächlich verdient wird“

Fünf Dax-Chefs kassieren zweistellige Millionenvergütungen. Das Verwirrspiel der Unternehmen um Boni, Tantiemen und Co. kommt den Managern zugute.

von Dieter Fockenbrock

Kommentar zur Vorstandsvergütung: Manager heizen Debatte um ihre Gehälter selbst an

Kommentar zur Vorstandsvergütung

Premium Manager heizen Debatte um ihre Gehälter selbst an

In der Koalitionsvereinbarung steht kein Wort zu Vorstandsvergütungen. Die Manager sorgen selbst dafür, dass ihre Vergütung angreifbar ist.

von Dieter Fockenbrock

Fernbusanbieter: Flixbus fährt testweise elektrisch – mit Bussen aus China

Fernbusanbieter

Flixbus fährt testweise elektrisch – mit Bussen aus China

Das Start-up will schon bald vollelektrische Fernbusse testen. Dabei muss Flixbus allerdings auf Modelle aus China zurückgreifen.

von Dieter Fockenbrock

Vergütung: Für VW-Chef Müller ist bei zehn Millionen Euro doch nicht Schluss

Vergütung

Für VW-Chef Müller ist bei zehn Millionen Euro doch nicht Schluss

VW-Chef Matthias Müller bleibt mit seinem Einkommen 2017 knapp unter dem Gehaltsdeckel. Aber nur, weil der Autobauer anders rechnet.

von Dieter Fockenbrock

Trotz Fusionsverhandlungen: Siemens schnappt Alstom Großauftrag weg

Trotz Fusionsverhandlungen

Premium Siemens schnappt Alstom Großauftrag weg

Die Siemens-Zugsparte geht gestärkt in die Bahntechnik-Fusion mit Alstom. Doch die Zeit drängt, denn der große Gegner aus China steht vor der Tür.

von Dieter Fockenbrock

Logistikkonzern: Post-Chef Appel warnt vor Handelskrieg mit den USA

Logistikkonzern

Post-Chef Appel warnt vor Handelskrieg mit den USA

Der gelbe Riese will in ganz Europa vom Boom des Onlinehandels profitieren. Für Dieselfahrverbote sieht sich die Post gut gerüstet.

von Dieter Fockenbrock

Rekordgewinn: Das Paketgeschäft boomt – die Bilanz der Deutschen Post in der Blitzanalyse

Rekordgewinn

Das Paketgeschäft boomt – die Bilanz der Deutschen Post in der Blitzanalyse

Der wachsenden Internethandel treibt auch den Gewinn der Deutschen Post auf neue Höhen. Die Expansion hat sich ausgezahlt.

von Dieter Fockenbrock

Kommentar: Flixtrain kann der Bahn sehr gefährlich werden

Kommentar

Premium Flixtrain kann der Bahn sehr gefährlich werden

Das Start-up kann eine ernsthafte Konkurrenz für die Deutsche Bahn werden. Es wird zwar nicht schneller sein – verkauft sich aber besser.

von Dieter Fockenbrock

Flixbus-Schwester: Flixtrain greift ab März die Deutsche Bahn an

Flixbus-Schwester

Premium Flixtrain greift ab März die Deutsche Bahn an

Die Deutsche Bahn bekommt Konkurrenz im Fernverkehr: In wenigen Tagen schickt Flixtrain täglich Züge durch die Republik.

von Dieter Fockenbrock

Neue Digitalvorständin: Sabina Jeschke lichtet den digitalen Dschungel bei der Bahn

Neue Digitalvorständin

Premium Sabina Jeschke lichtet den digitalen Dschungel bei der Bahn

Sabina Jeschke hat große Pläne für die Deutsche Bahn: Der Staatskonzern soll sich für Start-ups öffnen und Big Data soll Züge pünktlicher machen.

von Dieter Fockenbrock

Kommentar: Geelys Einstieg bei Daimler wird kein gutes Ende nehmen

Kommentar

Premium Geelys Einstieg bei Daimler wird kein gutes Ende nehmen

Nach dem Einstieg der Chinesen fragt man sich, was Geely im Schilde führt. Klar ist: Wer sieben Milliarden investiert, will nicht nur Händchen halten.

von Dieter Fockenbrock

Chinesischer Großaktionär: Das sind die Hürden für Geely auf dem Weg in den Daimler-Aufsichtsrat

Chinesischer Großaktionär

Premium Das sind die Hürden für Geely auf dem Weg in den Daimler-Aufsichtsrat

Mit fast zehn Prozent ist Geely nun ein mächtiger Anteilseigner bei Daimler. Doch der Weg in den Aufsichtsrat ist steinig.

von Martin Murphy, Markus Fasse, Dieter Fockenbrock

Kommentar zum Verkehr der Zukunft: Carsharing ist keine echte Lösung

Kommentar zum Verkehr der Zukunft

Premium Carsharing ist keine echte Lösung

Das Teilen von Autos ist keine Revolution, sondern spart bestenfalls Parkraum. Die Mobilität der Zukunft braucht vor allem effizientere Steuerung.

von Dieter Fockenbrock

Investor Relations: Deutsche Konzerne hinken bei digitaler Kommunikation hinterher

Investor Relations

Deutsche Konzerne hinken bei digitaler Kommunikation hinterher

Bei der digitalen Kommunikation mit Aktionären sind deutscher Konzerne erschreckend schwach. Eine Studie zeigt, woran es hapert.

von Dieter Fockenbrock

Kommentar: Wer viel fährt, der sollte auch viel zahlen

Kommentar

Premium Wer viel fährt, der sollte auch viel zahlen

Weder Fahrverbote noch Gratistickets werden die Verkehrs- und Umweltprobleme in den Städten lösen. Die Verursacher müssen zur Kasse gebeten werden.

von Dieter Fockenbrock

Mobilität: Kostenloser Nahverkehr „ermuntert niemanden, das Auto stehen zu lassen“

Mobilität

Kostenloser Nahverkehr „ermuntert niemanden, das Auto stehen zu lassen“

Die Bundesregierung hat die Debatte um kostenlosen Nahverkehr losgetreten. Doch das Konzept wurde bisher regelmäßig zum Fehlschlag.

von Dieter Fockenbrock, Christoph Schlautmann

Gründer Jochen Engert und André Schwämmlein: „Wir stecken jeden verdienten Euro wieder zurück in Flixbus“

Gründer Jochen Engert und André Schwämmlein

Premium „Wir stecken jeden verdienten Euro wieder zurück in Flixbus“

Die Flixbus-Gründer sprechen im Interview über kostenlose Filme an Bord, die Pläne für eine eigene Bahn und die Expansion in den USA.

von Dieter Fockenbrock, Grischa Brower-Rabinowitsch

Air France. Singapore, Lufthansa: Zahltag für das Luftfracht-Kartell

Air France. Singapore, Lufthansa

Premium Zahltag für das Luftfracht-Kartell

Der Widerstand des Luftfracht-Kartells gegen hohe Schadensersatzzahlung bricht ein. Nur die Lufthansa ziert sich noch.

von Dieter Fockenbrock

Preiskampf zwischen Bus, Bahn und Flugzeug: Ticketpreise innerhalb Deutschlands sinken

Preiskampf zwischen Bus, Bahn und Flugzeug

Premium Ticketpreise innerhalb Deutschlands sinken

Auf vielen Strecken war der Wettbewerb zwischen den Verkehrsträgern noch nie so hart wie heute, auf anderen fehlt er fast völlig. Das führt zu einer zunehmend grotesken Spreizung der Ticketpreise.

von Jens Koenen, Dieter Fockenbrock

Testphase startet am 1. Februar: Flixbus führt kostenpflichtige Sitzplatzreservierungen ein

Testphase startet am 1. Februar

Premium Flixbus führt kostenpflichtige Sitzplatzreservierungen ein

Fernbusanbieter Flixbus führt ab dem 1. Februar testweise Platzreservierungen ein. Wer garantiert am Fenster sitzen will, muss wie im ICE dafür bezahlen. Das Konzept soll bald auf das gesamte Netz ausgeweitet werden.

von Dieter Fockenbrock, Grischa Brower-Rabinowitsch

Kommentar zur Deutschen Bahn: Voll im Wettbewerb

Kommentar zur Deutschen Bahn

Premium Voll im Wettbewerb

Mit einer Anwerbungsoffensive will die Deutsche Bahn dieses Jahr rund 19.000 neue Mitarbeiter finden. Doch im Kampf um qualifiziertes Personal hat es der Staatskonzern schwer. Und die Modernisierung reißt neue Lücken.

von Dieter Fockenbrock

Stuttgart 21: Kosten könnten auf acht Milliarden Euro steigen

Stuttgart 21

Kosten könnten auf acht Milliarden Euro steigen

Eigentlich sollte der neue Stuttgarter Hauptbahnhof 2021 eröffnet werden. Das Großprojekt musste jetzt noch einmal nachkalkuliert werden: Der Bau wird voraussichtlich vier Jahre länger dauern und mehr kosten.

von Dieter Fockenbrock

Bahnchef Richard Lutz: Total digital

Bahnchef Richard Lutz

Premium Total digital

Der Chef hat verstanden: Die Deutsche Bahn hat ihre Probleme längst nicht alle gelöst, auch wenn die Zahlen stimmen. Deswegen stellt Richard Lutz neue Technologien in den Mittelpunkt – und plant ein Mammutprojekt.

von Dieter Fockenbrock

Jahresbilanz Deutsche Bahn: ICE fahren mit Rekordauslastung

Jahresbilanz Deutsche Bahn

ICE fahren mit Rekordauslastung

Bahnchef Richard Lutz wertet 2017 eher als ein „durchwachsenes“ Jahr für den Staatskonzern. Technische Pannen, unpünktliche Züge und Unwetter verhageln die Bilanz. Dabei sind Bahnreisen derzeit so beliebt wie nie.

von Dieter Fockenbrock

Kommentar zum Conti-Umbau: Teilen, aber richtig!

Kommentar zum Conti-Umbau

Premium Teilen, aber richtig!

Der Reifenhersteller Continental prüft wie andere Konzerne auch die Aufspaltung. Nicht immer ist das eine gute Idee. Der Fall RWE zeigt, was passiert, wenn der Trennstrich nicht klar gezogen wird.

von Dieter Fockenbrock

Corporate Social Responsibility: Grün und sozial per Geschäftsordnung

Corporate Social Responsibility

Premium Grün und sozial per Geschäftsordnung

Die Einhaltung von Menschenrechten und Umweltstandards könnte schon bald für Unternehmen verbindlich werden. Doch es ist auch ein unkalkulierbares wirtschaftliches Risiko.

von Dieter Fockenbrock

Transparente Unternehmensführung: Nachhaltig unterschätzt

Transparente Unternehmensführung

Premium Nachhaltig unterschätzt

Investoren erwarten von Konzernen mehr als nüchterne Zahlen. Eine Studie zeigt jedoch, wie nachlässig das Thema Nachhaltigkeit in Deutschland nach wie vor behandelt wird. Nun wächst auch der Druck vonseiten des Staates.

von Dieter Fockenbrock

Alternativen zur Diesel-Lok: Die Wasserstoff-Revolution in der Provinz

Alternativen zur Diesel-Lok

Die Wasserstoff-Revolution in der Provinz

Die Eisenbahn-Industrie hängt die Autobauer ab: Mitten in der deutschen Provinz sind erste Züge mit Brennstoffzellen unterwegs. Sie könnten das Ende stinkender Dieselmotoren einläuten – zumindest auf der Schiene.

von Dieter Fockenbrock

Deutsche Bahn: Peinliche Bescherung für die neue Technikchefin

Deutsche Bahn

Premium Peinliche Bescherung für die neue Technikchefin

Sabina Jeschke, neue Technikchefin der Deutschen Bahn, tritt ein schweres Erbe an. Immer wieder gibt es Probleme mit dem Flaggschiff ICE. Bald muss sie dafür die Verantwortung übernehmen.

von Dieter Fockenbrock

Governance-Experten zur VW-Kritik: „Der Fisch stinkt vom Kopf“

Governance-Experten zur VW-Kritik

Premium „Der Fisch stinkt vom Kopf“

Volkswagen-Überwacher Larry Thompson hat im Interview scharfe Kritik am Führungsstil der Deutschen geübt. Nun erhält der Amerikaner Unterstützung von Governance-Experten. Gute Unternehmenskultur sei kein Wunderwerk.

von Dieter Fockenbrock, Stefan Menzel

Stimmrechtsberater und aktive Fonds: Wenn Investoren in Firmen durchregieren

Stimmrechtsberater und aktive Fonds

Premium Wenn Investoren in Firmen durchregieren

Investoren und Stimmrechtsberater wollen verstärkt bei Firmen mitreden und pochen auf transparente Vergütung, Nachhaltigkeit und gute Unternehmensführung. Das Problem für die Firmen: Man kann es nicht allen recht machen.

von Anke Rezmer, Dieter Fockenbrock

Aufsichtsräte in neuer Rolle: Aus Kontrolleuren werden Co-Manager

Aufsichtsräte in neuer Rolle

Aus Kontrolleuren werden Co-Manager

Investoren suchen immer häufiger den direkten Draht zum Aufsichtsrat – und bringen damit die Gewaltenteilung in deutschen Unternehmen unter Reformdruck. Setzt der Finanzmarkt auf kaltem Wege das Board-System durch?

von Dieter Fockenbrock

Daimler-Chef Zetsche wird Tui-Chefaufseher: Gute Führungskultur ist kein Selbstläufer

Daimler-Chef Zetsche wird Tui-Chefaufseher

Gute Führungskultur ist kein Selbstläufer

Daimler-Chef Zetsche wird Chefaufseher des Touristikkonzerns Tui. Erhard Schipporeit übernimmt sein siebtes Mandat bei der RWE-Tochter Innogy. Sind die Manager nicht ausgelastet? Ein Kommentar.

von Dieter Fockenbrock

Bahn-Aufsichtsrat tagt: Alstom und das ICE-Debakel

Bahn-Aufsichtsrat tagt

Premium Alstom und das ICE-Debakel

Der Start der neuen Bahnstrecke zwischen Berlin und München geriet wegen zahlreicher Zugausfälle und Verspätungen zum Fiasko. Der Aufsichtsrat will wissen, was schiefgegangen ist. Offenbar kamen mehrere Dinge zusammen.

von Dieter Fockenbrock

ZF Friedrichshafen: „Hier befindet man sich in einem rechtlichen Graubereich“

ZF Friedrichshafen

Premium „Hier befindet man sich in einem rechtlichen Graubereich“

Professor Carsten Schäfer leitet das Institut für Unternehmensrecht an der Universität Mannheim. Er sieht den Machtkampf beim Autozulieferer ZF Friedrichshafen kritisch.

von Dieter Fockenbrock

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×