Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.01.2001

15:34 Uhr

dpa STUTTGART. Der Vorsitzende der baden-württembergischen FDP, Walter Döring, ist mit klarer Mehrheit im Amt bestätigt worden. Beim Landesparteitag in Stuttgart wurde Döring am Donnerstag mit 361 von 374 abgegebenen gültigen Stimmen für weitere zwei Jahre als Landeschef gewählt. Dies sind 96,5 % der Delegiertenstimmen. Acht Delegierte votierten gegen ihn, fünf enthielten sich.

Vor zwei Jahren hatte Döring, der auch Wirtschaftsminister des Landes ist, 91,3 % der Stimmen bei der Wahl zum Landesvorsitzenden auf sich vereinigt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×