Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.01.2001

11:02 Uhr

Reuters TOKIO. Die Tokioter Börse ist am Dienstag feiertagsbedingt geschlossen geblieben. Der Handel wird im neuen Jahr erstmals wieder am Donnerstag, dem 4. Januar, aufgenommen. Am vergangenen Freitag schloss der Nikkei-225-Index um 161,27 Punkte oder 1,16 % schwächer mit 13 785,69 Zählern.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×