Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.02.2001

15:35 Uhr

Handelsblatt

Dow Chemical: Merger

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Einer weiteren Fusion wurden zum Wochenauftakt Steine aus dem Weg geräumt. Die US-Wettbewerbsbehörde, FTC, hat die Übernahme von Union Carbide durch Dow Chemical für 9,9 Milliarden Dollar genehmigt.

Durch den Kauf entsteht der weltweit zweitgrößte Chemiekonzern. Die Behörde hat die Schranken fallengelassen, nachdem Dow Chemical zugestimmt hat, Lizenzen für eine neue Technologie zur Plastikherstellung zu vergeben. Die Zulassung war die letzte Hürde für die Fusion der Unternehmen. Die Aktien von Union Carbide werden voraussichtlich bereits ab Mittwoch nicht mehr an der New York Stock Exchange gehandelt. Wie Standard & Poor´s mitteilt, soll das spanischsprachige Fernsehnetzwerk Univision Communications in den S&P 500 Index aufgenommen werden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×