Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Dr. Daniel Delhaes

Daniel Delhaes

  • Handelsblatt
  • Korrespondent

Dr. Daniel Delhaes berichtet für das Handelsblatt aus Berlin. Bei seinen Beobachtungen  des Parlamentsbetriebs hat er vor allem die Fraktionen im Bundestag sowie die Parteien im Blick ­- lange Zeit die SPD, seit 2010 CDU und CSU. Auch kümmert er sich um Fragen rund um die Infrastrukturpolitik und die Digitalisierung der Gesellschaft. Persönlich gehört seine Leidenschaft dem Internet und den dortigen Umwälzungen.

Weitere Artikel dieses Autors

Auswirkungen der Einigung mit Toll Collect: Daimler muss wegen Maut-Einigung 600 Millionen Euro zurückstellen

Auswirkungen der Einigung mit Toll Collect

Daimler muss wegen Maut-Einigung 600 Millionen Euro zurückstellen

Die Einigung des Bundes mit Toll Collect wirkt sich auf die Bilanz von Daimler aus. Der Konzern wird eine 600 Millionen Euro schwere Einmalbelastung verbuchen.

Verkehrspolitik: Lkw-Maut-Streit endet – 5 Gründe für die Einigung des Bundes mit Toll Collect

Verkehrspolitik

Premium Lkw-Maut-Streit endet – 5 Gründe für die Einigung des Bundes mit Toll Collect

Bis zur Beilegung des Streits um die Lkw-Maut war es ein langer Weg. Was den Bund und die Gesellschafter von Toll Collect zur Einigung zwang. Ein Überblick.

von Daniel Delhaes

Verkehrspolitik: Lkw-Maut-Streit endet – Daimler und Telekom zahlen 3,2 Milliarden Euro an den Bund

Verkehrspolitik

Premium Lkw-Maut-Streit endet – Daimler und Telekom zahlen 3,2 Milliarden Euro an den Bund

Der Bund und die Gesellschafter des Maut-Betreibers Toll Collect haben sich geeinigt. Verkehrsminister Scheuer kann einen großen politischen Erfolg feiern.

von Daniel Delhaes

Telekommunikation: Warten auf 5G – Mobilfunkfrequenzen werden erst 2019 versteigert

Telekommunikation

Premium Warten auf 5G – Mobilfunkfrequenzen werden erst 2019 versteigert

Deutschland vergibt seine Frequenzen für den Mobilfunkstandard 5G frühestens im ersten Quartal 2019 – und verliert damit Zeit im weltweiten Wettlauf.

von Daniel Delhaes

Elektro-Trucks: Spediteure werfen Verkehrsminister Scheuer Symbolpolitik vor

Elektro-Trucks

Spediteure werfen Verkehrsminister Scheuer Symbolpolitik vor

Spediteure haben keine Chance, ihre Kosten mit umweltfreundlichen Fahrzeugen zu senken – weil die versprochenen E-Trucks auf sich warten lassen.

von Daniel Delhaes

Aufarbeitung des Dieselskandals: Bei Diesel-Fahrverboten spielt die Bundesregierung auf Zeit

Aufarbeitung des Dieselskandals

Premium Bei Diesel-Fahrverboten spielt die Bundesregierung auf Zeit

Die Bundesregierung setzt ihre Vorsätze für saubere Luft in den Städten nur mühsam um. Expertengremien zu Autonachrüstungen sind zerstritten.

von Daniel Delhaes, Till Hoppe, Silke Kersting

Nach Seehofers umstrittenem Statement: So spaltet die Islam-Debatte die Union

Nach Seehofers umstrittenem Statement

Premium So spaltet die Islam-Debatte die Union

Gehört der Islam zu Deutschland oder nicht? Der Streit in der Union geht weiter – und belastet die junge Regierung zunehmend.

von Daniel Delhaes, Silke Kersting

Internetgigant: Wie Mark Zuckerberg Facebook in eine Krise stürzt

Internetgigant

Premium Wie Mark Zuckerberg Facebook in eine Krise stürzt

Der Skandal um Cambridge Analytica zeigt: Selbst Unternehmenschef Mark Zuckerberg kann Facebook kaum noch kontrollieren. Der Konzern riskiert so seine Zukunft.

von Catrin Bialek, Daniel Delhaes, Moritz Koch, Sebastian Matthes, Dietmar Neuerer, Britta Weddeling

Helge Braun: Bundesregierung will nach Facebook-Skandal neues Datenrecht

Helge Braun

Premium Bundesregierung will nach Facebook-Skandal neues Datenrecht

Kanzleramtschef und Digitalpolitiker Helge Braun kündigt im Handelsblatt ein neues Datenrecht an. Es soll für soziale Netzwerke wie für Algorithmen gelten.

von Daniel Delhaes, Dietmar Neuerer

Luftsicherheitsgesetz: So belastet das neue Sicherheitsgesetz die Luftfrachtbranche

Luftsicherheitsgesetz

Premium So belastet das neue Sicherheitsgesetz die Luftfrachtbranche

Ab jetzt muss jeder Mitarbeiter durch Behörden überprüft werden. Logistiker stehen vor dem Problem, wie sie ihre Fracht noch zum Kunden bekommen.

von Daniel Delhaes, Jens Koenen

CDU-Parteitag: Merkels Gipfel der Harmonie

CDU-Parteitag

Merkels Gipfel der Harmonie

Auf dem CDU-Parteitag verabschiedet und begrüßt die Kanzlerin Minister – und kündigt an, das Wirtschaftsministerium zu einer wichtigen Schaltstelle zu machen.

von Daniel Delhaes, Jan Hildebrand, Thomas Sigmund

Regierungsbildung: Die Kanzlerin setzt auf neue Gesichter und Erfahrung im vierten Kabinett

Regierungsbildung

Die Kanzlerin setzt auf neue Gesichter und Erfahrung im vierten Kabinett

Angela Merkel kommt ihren Kritikern entgegen und erneuert ihre Riege der Minister – ohne dabei aber auf Vertraute und auf Erfahrung zu verzichten.

von Daniel Delhaes, Peter Thelen

Neue Generalsekretärin: Kramp-Karrenbauer ist jetzt Merkels Kronprinzessin

Neue Generalsekretärin

Premium Kramp-Karrenbauer ist jetzt Merkels Kronprinzessin

Mit der Entscheidung für Annegret Kramp-Karrenbauer nimmt die CDU-Vorsitzende Merkel ihren innerparteilichen Gegnern den Wind aus den Segeln. Eine Analyse.

von Daniel Delhaes

Große Koalition: So könnten die neuen Ministerien aussehen

Große Koalition

Premium So könnten die neuen Ministerien aussehen

Dem Handelsblatt liegt der Entwurf des Koalitionsvertrags vor. Der zeigt: Es dürfte ein neues Ministerium für Heimat geben.

von Daniel Delhaes

1,4 Billionen Euro geplante Gesamtausgaben: Merkels teuerste Koalition

1,4 Billionen Euro geplante Gesamtausgaben

Premium Merkels teuerste Koalition

Es wird die teuerste GroKo aller Zeiten: 46 Milliarden Euro planen Union und SPD allein für ihre Sonderwünsche ein. Die Gesamtausgaben liegen bei mehr als 1,4 Billionen Euro.

Umfrage zur Cybersicherheit: Jeder zweite Cyber-Angriff führt zu Produktionsausfall

Umfrage zur Cybersicherheit

Premium Jeder zweite Cyber-Angriff führt zu Produktionsausfall

Der Cyber-Sicherheitsrat hat einige Empfehlungen entwickelt, um die vernetzte Gesellschaft zu schützen. Nicht alle werden den Technologiefirmen gefallen.

von Daniel Delhaes

Union und SPD: Bahn soll lieber Fahrgastzahlen als den Gewinn maximieren

Union und SPD

Bahn soll lieber Fahrgastzahlen als den Gewinn maximieren

Schluss mit den Börsenplänen: Union und SPD haben sich darauf verständigt, die Deutsche Bahn wieder an die Kandare zu nehmen.

von Daniel Delhaes

Viktor Orbán zu Besuch bei der CSU: Seehofers Grenzschutzkapitän

Viktor Orbán zu Besuch bei der CSU

Seehofers Grenzschutzkapitän

Bei seinem Besuch in Bayern fordert der ungarische Regierungschef, dass sich die EU ums Wesentliche kümmern soll, sonst sei „ein Staat kein Staat mehr“. Die CSU spendet Applaus – und will ein mitteleuropäisches Bündnis.

von Daniel Delhaes

CSU geht auf SPD zu: Geld heilt alle Wunden

CSU geht auf SPD zu

Geld heilt alle Wunden

Die CSU hofft, mit einer Steuerreform und sozialen Wohltaten die SPD für ein Bündnis gewinnen zu können. Die vollen Haushaltskassen helfen dabei. Eine Überraschung gibt es vor den Sondierungen beim Solidaritätszuschlag.

von Daniel Delhaes

CSU: Horst Seehofers Rückzug auf Raten

CSU

Horst Seehofers Rückzug auf Raten

Allzu lange wird Horst Seehofer wohl nicht mehr CSU-Chef und Ministerpräsident bleiben können. Doch er profitiert vom Jamaika-Aus – denn jetzt ist vor allem Stabilität gefragt. Sein Rückzug wird vorerst vertagt.

von Daniel Delhaes

Flughafen Köln Bonn : Chaostage im Kontrollzentrum

Flughafen Köln Bonn

Premium Chaostage im Kontrollzentrum

Erst wurde Airportchef Michael Garvens beurlaubt, nun Aufsichtsratschef Kurt Bodewig aus dem Amt gedrängt. Er soll für den Ex-CDU-Politiker Friedrich Merz Platz machen. Wird nun der Flughafen Köln Bonn privatisiert?

von Daniel Delhaes, Jens Koenen

CDU-Ministerpräsident Reiner Haseloff: „Es geht um die Stabilität des Staates“

CDU-Ministerpräsident Reiner Haseloff

Premium „Es geht um die Stabilität des Staates“

Reiner Haseloff, Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, bedauert, dass die Beschlüsse der Jamaika-Sondierung nicht umgesetzt werden. Es seien gute Kompromisse gewesen, um „dem Populismus im Land die Stirn“ zu bieten.

von Daniel Delhaes

EU-Abgaskontrollen: Aufsicht über die Aufseher

EU-Abgaskontrollen

Premium Aufsicht über die Aufseher

Strengere Kontrollen bei der Zulassung neuer Modelle sollen künftig Manipulationen an den Abgaswerten wie bei VW verhindern. Die Bundesregierung aber bremst bei einem Element die geplante Verschärfung der EU-Regeln.

von Till Hoppe, Daniel Delhaes

Jamaika-Sondierungen: Leere Hände, volle Kassen

Jamaika-Sondierungen

Premium Leere Hände, volle Kassen

Während die Sondierungen nur mühsam vorankommen, hat das Finanzministerium seine Steuerschätzung für die nächsten Jahre nach oben korrigiert. Interim Peter Altmaier mahnt, das Geld nicht mit vollen Händen auszugeben.

von Daniel Delhaes, Martin Greive

Sondierungsgespräche: In Kleingruppen nach Jamaika

Sondierungsgespräche

In Kleingruppen nach Jamaika

Zuerst gab es Diskussion, aber kaum gemeinsame Nenner. Doch nach dem Machtwort der Kanzlerin sollen nun kleine Arbeitsgruppen die ersten inhaltlichen Vereinbarungen zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen erarbeiten.

von Daniel Delhaes, Barbara Gillmann

Autoindustrie: E-Gas statt Batterie

Autoindustrie

Premium E-Gas statt Batterie

Alle sind für die Senkung der Abgaswerte - auch bei Nutzfahrzeugen. Doch das Transportaufkommen legt jedes Jahr zu. Und die Senkung der Schadstoff-Emissionen wird nicht so schnell gehen wie erhofft, sagt VW-Manager...

Regierungsbildung: Die Telefonjoker der Jamaika-Verhandlung

Regierungsbildung

Die Telefonjoker der Jamaika-Verhandlung

Die Verhandlungen für ein Jamaika-Bündnis sind so außergewöhnlich wie absurd. Die frei gewählten Abgeordneten spielen keine Rolle. Vor allem FDP-Chef Christian Lindner wählt wohl den Alleingang. Eine Analyse.

von Daniel Delhaes

Autoindustrie: Konzerne fordern Wechsel des Systems

Autoindustrie

Konzerne fordern Wechsel des Systems

Die Autoindustrie hat schon viele Herausforderungen gemeistert. Doch die digitale Zukunft der E-Mobilität bedeutet eine ganz neue Dimension. Ohne Mithilfe der Politik lassen sich die Probleme kaum bewältigen.

von Markus Fasse, Stefan Menzel, Martin Murphy, Daniel Delhaes

Jamaika-Sondierung: Gedankenspiele um den Soli

Jamaika-Sondierung

Premium Gedankenspiele um den Soli

Die Jamaika-Partner streiten über eine Abschaffung des Solis. FDP-Chef Lindner hat ein Konzept in der Hinterhand, mit dem sich alle Parteien einverstanden erklären könnten. Der Soli soll in drei Stufen abgebaut werden.

von Thomas Sigmund, Jan Hildebrand, Daniel Delhaes, Barbara Gillmann

Staatsbeteiligungen: Schatzsuche vor Jamaika

Staatsbeteiligungen

Premium Schatzsuche vor Jamaika

Bei Union, FDP und Grünen mehren sich Rufe, Staatsbeteiligungen zu verkaufen und das Geld zu investieren. Das Finanzministerium zeigt sich offen, warnt aber: Der Spielraum im Haushalt wird dadurch nicht viel größer.

von Jan Hildebrand, Daniel Delhaes

Konstituierende Sitzung im Bundestag: Herausforderung von rechts

Konstituierende Sitzung im Bundestag

Premium Herausforderung von rechts

Die konstituierende Sitzung des Parlaments ist in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich. Im Umgang mit der AfD wollen die Parteien klare Kante zeigen, mahnen aber auch zur Gelassenheit.

von Daniel Delhaes, Dana Heide, Barbara Gillmann, Thomas Sigmund

Bundesregierung: Verkehrsministerium könnte neuen Zuschnitt erhalten

Bundesregierung

Verkehrsministerium könnte neuen Zuschnitt erhalten

Der bisherige Verkehrsminister Alexander Dobrindt gibt sein Ministeramt ab. Vorläufig übernimmt CSU-Parteikollege Christian Schmidt den Posten. Das ist ein Signal für den künftigen Zuschnitt des Ministeriums.

von Daniel Delhaes

Kritik an Air-Berlin-Chef Winkelmann: „Diese Raffke-Mentalität ist erschreckend“

Kritik an Air-Berlin-Chef Winkelmann

Premium „Diese Raffke-Mentalität ist erschreckend“

Der Air-Berlin-Chef hat sich sein Gehalt durch eine Bankgarantie absichern lassen. Angesichts der Insolvenz des Unternehmens schlägt der Vorgang hohe Wellen. Dabei gerät auch das Wirtschaftsministerium in den Fokus.

von Heike Anger, Daniel Delhaes, Dietmar Neuerer

Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann: Manager mit goldenem Fallschirm

Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann

Premium Manager mit goldenem Fallschirm

Der Chef der insolventen Air Berlin steht massiv in der Kritik: Wegen der Absicherung seines Millionengehalts droht er zur Karikatur des gierigen Managers zu werden. Es ist nicht die größte Krise seiner Karriere.

von Daniel Delhaes, Jens Koenen, Dietmar Neuerer

Rücktritt von Tillich: Wie Phoenix aus der sächsischen Asche

Rücktritt von Tillich

Wie Phoenix aus der sächsischen Asche

Der Erfolg der AfD war zu groß: Stanislaw Tillich tritt nach der Schlappe bei der Bundestagswahl zurück. Generalsekretär Michael Kretschmer soll neuer Ministerpräsident in Sachsen werden. Der stand schon vor dem...

von Daniel Delhaes

Jamaika-Sondierungsgespräche: Misstrauen auf allen Seiten

Jamaika-Sondierungsgespräche

Premium Misstrauen auf allen Seiten

Am Mittwoch beginnen die Sondierungen für eine Jamaika-Koalition. Der geplante Ablauf zeigt: Das Vertrauen fehlt. Schon im Vorfeld gibt es viele Themen, über die in den Parteien gestritten wird.

von Daniel Delhaes, Dana Heide, Silke Kersting

Bundestag: Gerangel um die ersten Posten

Bundestag

Gerangel um die ersten Posten

Noch bevor der Bundestag zu seiner ersten Sitzung zusammenkommt, beginnt das Postengeschacher. Ein heftiges Gerangel gibt es um die Posten der Bundestagsvizepräsidenten. Altgediente Parteisoldaten wollen versorgt werden.

von Heike Anger, Daniel Delhaes

Altersvorsorge: Union streitet über die Zukunft der Rente

Altersvorsorge

Premium Union streitet über die Zukunft der Rente

Mütterrente, Mindestrente, Deutschlandrente? Vor Beginn der Sondierungsgespräche für eine Jamaika-Koalition gerät die Rentenfrage zum Zankapfel in der Union. Vor allem eine Forderung der CSU sorgt für Zündstoff.

von Daniel Delhaes, Dietmar Neuerer, Frank Specht

Wo sind die Dieselmilliarden?: Nichts außer heiße Luft

Wo sind die Dieselmilliarden?

Premium Nichts außer heiße Luft

Kanzlerin Merkel droht mit ihrem Vorhaben zu scheitern, Fahrverbote für Dieselautos zu verhindern. Trotz großer Ankündigungen ist von dem Geld und den Maßnahmen nichts in Sicht, weder vom Bund noch von der Industrie.

von Jan Hildebrand, Daniel Delhaes

Regierungsbildung: Das sind die 56 Unterhändler für Jamaika

Regierungsbildung

Premium Das sind die 56 Unterhändler für Jamaika

Nach der Verständigung von CDU und CSU soll es schnell gehen. Das politische Personal für die Gespräche am Mittwoch und Freitag kommender Woche steht fest. Das Handelsblatt nennt die Namen.

von Daniel Delhaes, Dana Heide, Silke Kersting

Koalitionsverhandlungen: Startschuss für Jamaika

Koalitionsverhandlungen

Premium Startschuss für Jamaika

Angela Merkel und Horst Seehofer legen ihren Streit um die Flüchtlingspolitik bei. Die Gespräche mit FDP und Grünen sollen am 18. Oktober beginnen. Aber was, wenn der Kompromiss die Verhandlungen nicht überlebt?

von Daniel Delhaes, Dana Heide

Kompromiss zur Migration: Obergrenze mit Hintertürchen

Kompromiss zur Migration

Premium Obergrenze mit Hintertürchen

Das Wort „Obergrenze“ vermeiden CDU und CSU bewusst in ihrem neuen „Regelwerk zur Migration“. Manchen Punkten davon können die Koalitionspartner zustimmen, andere bieten erhebliches Konfliktpotenzial.

von Daniel Delhaes, Dana Heide, Frank Specht

CDU/CSU: Was eint die Union?

CDU/CSU

Premium Was eint die Union?

Bis in den Sonntagabend hinein berieten CDU und CSU über ihren Kurs auf dem Weg zu Jamaika-Gesprächen. Die Bayern forderten schon vorab eine „bürgerlich-konservative Erneuerung“.

von Daniel Delhaes, Silke Kersting

„Deutschlandtag“ der Jungen Union: Der gute Wille der Angela Merkel

„Deutschlandtag“ der Jungen Union

Der gute Wille der Angela Merkel

Einen Tag vor dem Krisentreffen mit der CSU verteidigt Merkel erstmals auf einer Parteiveranstaltung das schlechte Wahlergebnis und ihre Politik. Die Kanzlerin kämpft und überzeugt – und geht gestärkt vom Rednerpult.

von Daniel Delhaes

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet: „Die Grünen wollen bei vielem nur raus“

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet

Premium „Die Grünen wollen bei vielem nur raus“

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident erteilt der Verbotspolitik der Grünen eine Absage. Kanzlerin Angela Merkel rät Armin Laschet, das nächste Kabinett personell zu erneuern.

von Daniel Delhaes, Thomas Sigmund

Angst vor dem Wählerzorn: Deutschland – bedingt regierungsfähig

Angst vor dem Wählerzorn

Premium Deutschland – bedingt regierungsfähig

Stell dir vor, es ist Regierung und keiner geht hin: Grüne und FDP zieren sich vor einem Jamaika-Bündnis mit der Union, aus dem sich die SPD verabschiedet hat. Die Parteien fürchten die eigene Basis – und das Volk.

von Daniel Delhaes, Martin Greive, Jan Hildebrand, Dana Heide, Silke Kersting, Thomas Sigmund, Klaus Stratmann

Jamaika-Aussicht besorgt Autoindustrie: Geisterfahrer in Sicht

Jamaika-Aussicht besorgt Autoindustrie

Premium Geisterfahrer in Sicht

Ein mögliches Jamaika-Bündnis für die neue Bundesregierung verunsichert die Autoindustrie, vor allem die Beteiligung der Grünen. Denn die wollen den Verbrennungsmotor verbieten, die Industrie will ihn erhalten.

von Markus Fasse, Daniel Delhaes, Stefan Menzel

Wer zieht ins Finanzministerium ein?: Poker um Schäuble-Nachfolge

Wer zieht ins Finanzministerium ein?

Premium Poker um Schäuble-Nachfolge

Wolfgang Schäuble zieht sich aus dem Kabinett zurück. Wer wäre ein würdiger Nachfolger als Finanzminister? Trotz der großen Bedeutung des Amtes gibt es viele Kandidaten – auch aus der Union.

von Daniel Delhaes, Barbara Gillmann, Martin Greive, Dana Heide

Neuer Finanzminister gesucht: Wer wird Schäubles Nachfolger?

Neuer Finanzminister gesucht

Wer wird Schäubles Nachfolger?

In gleich vier Parteien kann man sich Hoffnungen auf die Schäuble-Nachfolge machen. Die Liste möglicher Finanzminister ist lang. Es finden sich alte Bekannte und neue Hoffnungen darauf.

von Daniel Delhaes, Dana Heide, Christoph Herwartz, Barbara Gillmann, Martin Greive

Schäuble wird Bundestagspräsident: Ein Dienst für Jamaika

Schäuble wird Bundestagspräsident

Premium Ein Dienst für Jamaika

Es war keine leichte Entscheidung: Wolfgang Schäuble will Bundestagspräsident werden. Der Verzicht auf das Finanzministerium erleichtert Merkel die Koalitionsgespräche mit der FDP und den Grünen immens.

von Jan Hildebrand, Thomas Sigmund, Martin Greive, Daniel Delhaes

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×