Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2002

11:44 Uhr

Handelsblatt

Dresdner Kleinwort Wasserstein stellt "Top 10" für 2002 vor

Die Analysten von Dresdner Kleinwort Wasserstein haben am Donnerstag ihre "Top 10"-Aktienliste für das neue Jahr vorgestellt. Darunter finden sich der Chiphersteller Infineon, Lufthansa, die Münchener Rück und der Internetanbieter T-Online. Außer für Infineon, die mit "Add" bewertet werden, lautete die Anlageempfehlung für alle anderen deutschen Werte auf "Buy".

dpa-afx LONDON. Demnach gehen die Analysten davon aus, dass sich diese Aktien in den nächsten zwölf Monaten um mindestens 10 % besser als der Index entwickeln werden. Bei Infineon rechnen sie zwar damit, dass sich der Kurs besser als der Markt entwickeln dürfte, allerdings um weniger als 10 %.

Zudem finden sich BAE Systems , Ericsson , Legal & General, Nestle , Novartis und Portugal Telecom auf der "Top 10"-Liste der Investmentbank.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×