Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.01.2001

15:24 Uhr

Handelsblatt

Eastman Kodak: Ergebnis liegt im Rahmen

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Der Photo- und Bildverarbeitungskonzern musste im zweiten Quartal einen Gewinneinbruch von fast 60 Prozent einstecken.

Damit lag das Ergebnis bei 194 Millionen oder 66 Cents pro Aktie. Vor außerordentlichen Kosten konnte das Ergebnis dennoch die Erwartungen von 68 Cents pro Aktie einhalten. Das Management rechnet in diesem Jahr mit einem Gewinn von 4,50 bis 4,90 Dollar pro Aktie.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×