Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2001

16:55 Uhr

Handelsblatt

Efficient Networks: Umsatzbruch

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Efficient Networks meldet enttäuschende Zahlen.Im gerade abgelaufenen Quartal hat das Technologieunternehmen die allgemeinen Umsatzschätzungen deutlich verfehlt.

Statt der erwarteten 152 Millionen Dollar erreichte Efficient Networks nur gut 100 Millionen Dollar Umsatz. Als Grund gab das Management an, dass wichtige Kunden ihre Aufträge verschoben oder ganz storniert hätten. Das Investmenthaus Robertson Stephens hat heute die Kaufempfehlung zurück genommen, nun heißt die Einstufung nur noch "attraktiv" auf langfristige Sicht.



Efficient Networks stellt Komponenten für den Hochgeschwindigkeitszugang zum Internet her. Die Umsatzwarnung reiht sich ein in eine Reihe von schlechten Meldungen aus der Branche, erst vor kurzem hatte Foundry Networks die Börse mit einer ähnlichen Meldung überrascht

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×