Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.07.2000

16:41 Uhr

ap LISSABON. Nach dem Rücktritt des portugiesischen Kulturministers Manuel Maria Carrilho ist am Sonntag der Diplomat Jose Sasportes zu seinem Nachfolger ernannt worden. Laut einer Meldung der Nachrichtenagentur Lusa vom Sonntag nahm der 62-jährige Sasportes bereits am Samstag ein entsprechendes Angebot von Ministerpräsident Antonio Guterres an. Der ehemalige Kunstprofessor war zuvor als Berater für Kulturfragen an den portugiesischen Botschaften in Washington, Rom und bei den Vereinten Nationen tätig, wie die Tageszeitung "Publico" am Sonntag berichtete.

Zuletzt arbeitete der parteilose Sasportes den Angaben zufolge als Herausgeber des italienischen Magazins "La Danza Italiana". Carrilho hatte am Samstag unter Verweis auf persönliche Gründe seinen Rücktritt erklärt. Die Wochenzeitung "Expresso" berichtete, er habe ein Angebot angenommen, eine Arbeitsgruppe für kulturelle Fragen bei der Europäischen Kommission zu leiten. Der 49 Jahre alte Schriftsteller und Philosophie-Professor gehörte Guterres Mitte-links-Regierung seit ihrem Amtsantritt 1995 an.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×