Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.06.2000

12:56 Uhr

Einer der ersten E-Commerce-Manager auf Vorstandsebene in Deuschland

Stinnes AG: Hans Michael Gaul wird Aufsichtsratsvorsitzender, Bernd Flickinger Logistik-Chef

dpa-AFX / vwd DÜSSELDORF Die Stinnes AG, Mülheim/Ruhr, hat einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden: Der Veba-Finanzvorstand Hans Michael Gaul wurde am Donnerstag im Anschluss an die erste Hauptversammlung nach dem Börsengang des Logistikunternehmens vor einem Jahr bestellt. Er tritt laut Stinnes die Nachfolge von Ulrich Hartmann an, dem Vorstandsvorsitzenden des Mutterkonzerns Veba AG, Düsseldorf. Dieser legte den Vorsitz des Kontrollgremiums im Zuge der Fusion der Veba mit der Münchner Viag AG nach sieben Jahren nieder. Aufsichtsratsmitglied war Hartmann seit neun Jahren. BASF-Manager Bernd Flickinger wird den Ausbau des elektronischen Handels über das Internet vorantreiben. Flickinger übernehme das neu geschaffene und ab 1. September tätige Vorstandsressort Informationstechnologie, sagte der Stinnes-Vorstandsvorsitzende Wulf Bernotat am Donnerstag in Düsseldorf auf der ersten Hauptversammlung seit dem Börsengang.

Flickinger sei bei BASF derzeit für die konzernweiten Logistik-, Einkaufs- und Informationstechnologie-Aktivitäten verantwortlich. Die Stinnes AG will als einer der ersten großen deutschen Konzerne das aktuelle Thema E-Commerce auf Vorstandsebene personell verankern.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×